Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

4. Banken- und Unternehmertag Schleswig-Holstein 2010

26.05.2010
Am 16. Juni 2010 findet der 4. Banken- und Unternehmertag Schleswig-Holstein in der Fachhochschule Westküste in Heide statt.

Unter dem Leitthema „Global Player vs. Local Hero“ – Regionalität im Zeitalter der Globalisierung – konnten – wie auch schon in der Vergangenheit – erneut namhafte Referenten gewonnen werden.

Ein besonderes Augenmerk lag hierbei auf der „richtigen Mischung“ von regionalen und global agierenden Bankenvertretern und Unternehmern aus verschiedenen Branchen, um ein breites Meinungsspektrum abbilden zu können.

Das Ziel des Banken- und Unternehmertages ist, zu hinterfragen, ob der Regionalität der Spagat zwischen betriebswirtschaftlicher Optimierung und emotionaler Bindung gelingt und ob sich entsprechendes Engagement im Zeitalter der Globalisierung noch lohnt.

Unter der Anleitung von Herrn Prof. Dr. Dirk Braunhart wird der Banken- und Unternehmertag der Fachhochschule Westküste von den Studierenden seines Studienschwerpunktes Entrepreneurship & Finance organisiert.

Prof. Dr. Dirk Braunhart betont „Auf dieser Plattform kann sowohl ein aktiver Wissenstransfer zwischen der Wirtschaft und der Wissenschaft stattfinden als auch ein Gedankenaustausch unter den Teilnehmern gefördert werden“.

Verbindlich konnten für die Veranstaltung folgende Unternehmer und Bankenvertreter gewonnen werden:

Uwe Borges (Vorsitzender der Geschäftsleitung der Commerzbank AG in Hamburg und Schleswig-Holstein), Teilnehmer der Podiumsdiskussion, Fachvortrag

Herr Dierk Frauen (Inhaber Frauen Lebensmittel KG), Teilnehmer der Podiumsdiskussion, Fachvortrag Herr Tede Ibs (Vorstand der Sparkasse Westholstein), Fachvortrag

Herr Lars Kleinschmidt (Geschäftsführer Finanzen, Evers-Frank Druck- & Mediengruppe, Teilnehmer der Podiumsdiskussion, Fachvortrag

Herr Bent Nicolaisen (Vorstand der Raiffeisenbank eG Heide), Teilnehmer der Podiumsdiskussion

Herr Dr. Klaus Rave (Vorstand der Investitionsbank Schleswig-Holstein), Teilnehmer der Podiumsdiskussion und Fachvortrag

Frau Adelheid Sailer-Schuster (Präsidentin der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung Hamburg), Eröffnungsrede, Teilnehmerin der Podiumsdiskussion

Zielgruppe der Veranstaltung bilden die Geschäftsführer bzw. Mitglieder des jeweiligen Füh-rungskreises kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie der Kreditinstitute und anderen Finanzdienstleistern aus Schleswig-Holstein und Hamburg.

Bezüglich Anmeldung, Tagesplanung und Referatsthemen erhalten Sie weitere Informationen unter www.fh-westkueste.de/bankentag.

Kontakt:
Fachhochschule Westküste
Fritz-Thiedemann-Ring 20, 25746 Heide
www.fh-westkueste.de/bankentag
Prof. Dr. Dirk Braunhart Tel. 04 81 / 85 55 525
Dipl. Kffr. FH Kerstin Höper Tel. 04 81 / 85 55 560
Email: bankentag@fh-westkueste.de

Michael Engelbrecht | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-westkueste.de/bankentag

Weitere Berichte zu: Globalisierung Podiumsdiskussion Unternehmertag Westküste

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart
16.11.2018 | Pädagogische Hochschule Karlsruhe

nachricht Können Roboter im Alter Spaß machen?
14.11.2018 | Frankfurt University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mikroplastik in Kosmetik

16.11.2018 | Studien Analysen

Neue Materialien – Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

16.11.2018 | Materialwissenschaften

Anomale Kristalle: ein Schlüssel zu atomaren Strukturen von Schmelzen im Erdinneren

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics