Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019

Top-Themen & exklusive Referenten am 12. und 13. Februar 2019 in Köln

DAS Jahresevent der Automobil-Branche & Kraftfahrt-Sparte!

Sichern Sie sich den Wissensvorsprung im Mobilitäts- und Kfz-Versicherungsmarkt!

Kfz-Versicherung 2018 / 2019: Purer Sonnenschein oder Ruhe vor dem Sturm?!


„So wie es derzeit aussieht, wird sich das Jahr 2018 mit einem Plus von ca. 3% versicherungstechnisch nahtlos in die Vorjahre einreihen und eine nahezu stabile Schaden-/Kostenquote von 98±1% ausweisen“, so Marco Morawetz von der GenRe.

Von außen betrachtet suggeriert dies ein ruhiges, vielleicht sogar behäbiges und träges Marktumfeld. Doch dieser Schein trügt gewaltig!

Denn die Unsicherheiten der zukünftigen Ausrichtung von Geschäftsfeldern sind erheblich – bis hin zur monumentalen Frage, ob die Kraftfahrtversicherung generell eine (unabhängige) Zukunft hat?

  • Zugriff auf „das neue Gold“ Fahrzeugdaten: Wer bekommt wann, wo, wie und in welchem Umfang Zugriff auf diese Daten?
  • Welche Rolle spielen Startups, Insurtechs, Pure Digital Player bei der Verteilung zukünftiger Kfz-Versicherungsgeschäftsfelder?
  • Quo Vadis Telematik? Erfolgt 2019 der Telematik-Durchbruch durch „Telematik für alle Kunden“?
  • Werden weitere Player in die „Wertschöpfungskette Kfz-Versicherung“ mittels Digitalisierung und Fahrzeugvernetzung eingreifen?
  • Wie groß ist die Gefahr disruptiver Kfz-Versicherungsansätze?
  • Kfz-Versicherung in digitalen Ökosystemen: Nur noch einer von vielen Zulieferern?
  • Welche neueren Entwicklungen sind auf den Gebieten (teil-)autonomer Fahrzeuge und „Vision Zero“ zu verzeichnen?
  • Wird die Kfz-Versicherung der Zukunft nur in Kooperationen mit Automobilherstellern eine Existenzberechtigung haben?
  • Wir können sich die klassischen Autoversicherer erfolgreich im Wettbewerb mit den OEM, den Captives und neuen Playern im Markt behaupten?
  • Ist das Portalgeschäft in der Zukunft erfolgsentscheidend, und wenn ja, zu welchem Preis ist er noch sinnvoll und vertretbar?
  • Welche Vorgaben resultieren für Sie aus den aktuellen Entwicklungen und Trends, wie Digitalisierung, KI- / AI-Einsatz, Datenanalysen, CarData, autonomes Fahren, Umgang mit Autodaten / eCall, Telematik und Automotive-Trends?

Lassen Sie uns doch diese und weitere Themen auf derBusinessForum21 Kfz-Konferenz diskutieren, die, analog der letzten Jahre, auch zu Beginn des Jahres 2019 eine hervorragende Plattform für Jahresauftaktgespräche bietet!

Treffen Sie auf DEM Branchentreff des Jahres die Kraftfahrt-Verantwortlichen aus der Versicherungswirtschaft, Automobilindustrie, Mobilitätswelt und kooperierenden Unternehmen am 12. und 13. Februar 2019 in Köln.

Verfolgen Sie die exklusiven Vorträge und diskutieren Sie mit Top-Entscheidern der Branche!

Ihre Referenten:

  • Dr. Jörg Hipp, Mitglied des Vorstandes, Allianz Versicherungs-AG
  • John-Paul Pieper, CEO, nexible GmbH
  • Andreas Bode, Mitglied des Vorstandes, R+V24 / R+V Direktversicherung AG
  • Dr. Forian Sallmann, Country Functional Head Distribution Strategy, Generali Deutschland AG
  • Ralf Mertes, Abteilungsdirektor, Hauptabteilungsleiter Kraftfahrt, SV Sparkassen Versicherung
  • Mike Jung, Leiter Cash Direktinkasso, AXA Konzern AG
  • Michael Fernholz, Leiter Retail Insurance, BMW Group
  • Udo Jüngling, Geschäftsführer, Toyota Versicherungsdienst
  • Susan Sahl Poynor, Geschäftsführerin, AVS Automotive VersicherungsService GmbH
  • Dr. Jürgen Weber, Partner, Customer Experience / CV, MHP - Porsche Konzern
  • Nikolaus Sühr, CEO & Gründer, KASKO LTD.
  • Stephen Voss, Vorstand Marketing & Vertrieb, Neodigital Versicherung AG
  • Sabine Otten, Bereichsleiterin Kfz, rhion.digital
  • Matthias Schmidt, Abteilungsleiter MOTION, Innovation Lab MO14, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer, CHECK 24
  • Battina Zahnd, Leiterin Unfallforschung & Prävention, AXA Versicherung AG
  • Eric Schuh, Global Head P&C Solutions, SwissRe
  • Harald Seliger, Abteilungsdirektor Kraftfahrt-Betrieb-Vertrag, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Dr. Thomas O. Winkler, Chief Underwriter Kraftfahrt, Kraftfahrt Privat- und Unternehmerkunden, Gothaer Allgemeine Versicherung AG
  • Dirk Aulike, Vice President Sales, omni:us
  • Philipp Trenkle, Director Sales Insurance/Health, Arvato Financial Solutions
  • Marco Morawetz, Abteilungsdirektor, Leiter Gen Re Consulting, General Reinsurance AG
  • Andreas Kelb, Bereichsleiter Zentralbereich Deutschland, E+S Rückversicherung AG

und viele weitere.

Mit Top-Vorträgen und strategischen Podiumsdiskussionen zu den aktuellsten Themen in Kraftfahrt!!!

Die traditionelle BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“ ist die größte Konferenz rund um Mobilität und Kraftfahrt-Themen für die Kfz-Versicherer Automobilhersteller, den Autohandel, Kfz-Schadendienstleister und andere in dem Bereich aktive Branchen und Akteure im Markt im deutschsprachigen Raum ...und darüber hinaus.

Sichern Sie sich einen Wettbewerbsvorsprung durch die aktuellsten Informationen und „Wissen aus erster Hand”, die Sie vor Ort erhalten. Nutzen Sie diese exklusive Plattform für wertvolle Kontakte und Erfahrungsaustausch mit den Entscheidern, Führungskräften und Experten der Branche!

Wir freuen uns darauf, Sie vom 12. und 13. Februar 2019 in Köln zu begrüßen!

Seien Sie dabei – damit Sie nichts verpassen!

Das vollständige Programm der Konferenz finden Sie unter: www.bf21.com

Weitere Informationen:

BusinessForum21
Frau Anna Bergmann
Tel.: 0231/9500-751
Fax: 0231/9500-752
Email: anna.bergmann@bf21.com

Weitere Informationen: www.businessforum21.com

Anna Bergmann | BusinessForum21

Anhang:
Broschüre: BF21 Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Tagung rund um zuverlässige Verbindungen
20.02.2019 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

nachricht LastMileLogistics Conference in Frankfurt befasst sich mit Lieferkonzepten für Ballungsräume
19.02.2019 | Frankfurt University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wasser ist homogener als gedacht

Um die bekannten Anomalien in Wasser zu erklären, gehen manche Forscher davon aus, dass Wasser auch bei Umgebungsbedingungen aus einer Mischung von zwei Phasen besteht. Neue röntgenspektroskopische Analysen an BESSY II, der ESRF und der Swiss Light Source zeigen jedoch, dass dies nicht der Fall ist. Bei Raumtemperatur und normalem Druck bilden die Wassermoleküle ein fluktuierendes Netz mit durchschnittlich je 1,74 ± 2.1% Donator- und Akzeptor-Wasserstoffbrückenbindungen pro Molekül, die eine tetrahedrische Koordination zwischen nächsten Nachbarn ermöglichen.

Wasser ist das „Element“ des Lebens, die meisten biologischen Prozesse sind auf Wasser angewiesen. Dennoch gibt Wasser noch immer Rätsel auf. So dehnt es sich...

Im Focus: Licht von der Rolle – hybride OLED ermöglicht innovative funktionale Lichtoberflächen

Bislang wurden OLEDS ausschließlich als neue Beleuchtungstechnologie für den Einsatz in Leuchten und Lampen verwendet. Dabei bietet die organische Technologie viel mehr: Als Lichtoberfläche, die sich mit den unterschiedlichsten Materialien kombinieren lässt, kann sie Funktionalität und Design unzähliger Produkte verändern und revolutionieren. Beispielhaft für die vielen Anwendungsmöglichkeiten präsentiert das Fraunhofer FEP gemeinsam mit der EMDE development of light GmbH im Rahmen des EU-Projektes PI-SCALE auf der Münchner LOPEC (19. bis 21. März 2019), erstmals in Textildesign integrierte hybride OLEDs.

Als Anbieter von Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen auf dem Gebiet der organischen Elektronik setzt sich das Fraunhofer FEP schon lange mit der...

Im Focus: Light from a roll – hybrid OLED creates innovative and functional luminous surfaces

Up to now, OLEDs have been used exclusively as a novel lighting technology for use in luminaires and lamps. However, flexible organic technology can offer much more: as an active lighting surface, it can be combined with a wide variety of materials, not just to modify but to revolutionize the functionality and design of countless existing products. To exemplify this, the Fraunhofer FEP together with the company EMDE development of light GmbH will be presenting hybrid flexible OLEDs integrated into textile designs within the EU-funded project PI-SCALE for the first time at LOPEC (March 19-21, 2019 in Munich, Germany) as examples of some of the many possible applications.

The Fraunhofer FEP, a provider of research and development services in the field of organic electronics, has long been involved in the development of...

Im Focus: Laserverfahren für funktionsintegrierte Composites

Composites vereinen gewinnbringend die Vorteile artungleicher Materialien – und schöpfen damit zum Beispiel Potentiale im Leichtbau aus. Auf der JEC World 2019 im März in Paris präsentieren die Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT ein breites Spektrum an laserbasierten Technologien für die effiziente Herstellung und Bearbeitung von Verbundmaterialien. Einblicke zu Füge- und Trennverfahren sowie zur Oberflächenstrukturierung erhalten Besucher auf dem Gemeinschaftsstand des Aachener Zentrums für integrativen Leichtbau AZL, Halle 5A/D17.

Experten des Fraunhofer ILT erforschen und entwickeln Laserprozesse für das wirtschaftliche Fügen, Schneiden, Abtragen oder Bohren von Verbundmaterialien –...

Im Focus: Grüne Spintronik: Mit Spannung Superferromagnetismus erzeugen

Ein HZB-Team hat zusammen mit internationalen Partnern an der Lichtquelle BESSY II ein neues Phänomen in Eisen-Nanokörnern auf einem ferroelektrischen Substrat beobachtet: Die magnetischen Momente der Eisenkörner richten sich superferromagnetisch aus, sobald eine elektrische Spannung anliegt. Der Effekt funktioniert bei Raumtemperatur und könnte zu neuen Materialien für IT-Bauelemente und Datenspeicher führen, die weniger Energie verbrauchen.

In heutigen Datenspeichern müssen magnetische Domänen mit Hilfe eines externen Magnetfeld umgeschaltet werden, welches durch elektrischen Strom erzeugt wird....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung rund um zuverlässige Verbindungen

20.02.2019 | Veranstaltungen

LastMileLogistics Conference in Frankfurt befasst sich mit Lieferkonzepten für Ballungsräume

19.02.2019 | Veranstaltungen

Bildung digital und multikulturell: Große Fachtagung GEBF findet an der Uni Köln statt

18.02.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Tagung rund um zuverlässige Verbindungen

20.02.2019 | Veranstaltungsnachrichten

„Salzprinz“ CC1 hat wichtige Funktion in Pflanzen, auch für die Alzheimer Forschung interessant?

20.02.2019 | Biowissenschaften Chemie

Wasser ist homogener als gedacht

20.02.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics