Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

13. »AKL – International Laser Technology Congress«: 4.–6. Mai 2022 in Aachen – Lasertechnik Live bereits früher!

02.04.2020

Aufgrund der fortschreitenden Coronavirus-Pandemie hat das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT entschieden, den International Laser Technology Congress AKL in 2020 auszusetzen und turnusgemäß dann wieder im zweijährlichen Rhythmus vom 4. bis 6. Mai 2022 fortzusetzen. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Konferenzteilnehmer, Partner und Mitarbeitenden genießen oberste Priorität.

Damit Interessierte jedoch nicht weitere zwei Jahre auf die im AKL fest verankerten Live-Demonstrationen in Europas größtem Laseranlagenpark warten müssen, beabsichtigt das Fraunhofer ILT, bereits diesen Herbst und in 2021 zu verschiedenen geplanten Fachtagungen in Aachen seine Tore zu öffnen, sofern die Rahmenbedingungen es wieder erlauben.


Vom 4. bis 6. Mai 2022 wird der AKL – International Laser Technology Congress wieder in seiner gewohnten Form stattfinden.

© Fraunhofer ILT, Aachen


Noch dieses Jahr öffnet das Fraunhofer ILT seine Tore und organisiert zu den anstehenden Veranstaltungen thematisch passende Laborführungen.

© Fraunhofer ILT, Aachen

Der AKL’22 – International Laser Technology Congress wird der bewährten Struktur vergangener Jahre folgen und Laserhersteller und Laseranwender unterschiedlicher Branchen zusammenbringen.

Ein Konferenztag wird ganz im Zeichen paralleler Foren mit zukunftsweisenden Themen stehen – etwa zur Additiven Fertigung, zu Prozessüberwachung & KI sowie zu lasertechnischen Lösungen in der Quantentechnologie.

Die Fachkonferenz mit ihren Parallelsessions zur Strahlquellenentwicklung und zur Lasermaterialbearbeitung sowie die begleitende Sponsorenausstellung wird den Teilnehmern wieder die Gelegenheit bieten, sich über den neuesten Stand und aktuelle Trends rund um die Lasertechnik zu informieren und sich intensiv auszutauschen.

Lasertechnik Live schon bei kommenden Fachtagungen in Aachen!

Erfahrungsgemäß zeigen viele der über 600 Konferenz-Teilnehmer besonderes Interesse an den rund 90 Live-Präsentationen in Europas größtem Laseranlagenpark am Fraunhofer ILT in Aachen. Dort findet ein intensiver fachlicher Austausch zwischen Experten aus Industrie und Wissenschaft direkt im Umfeld der zahlreichen Laseranlagen statt.

Das Themenspektrum reicht von Additive Manufacturing und Dünnschichtverfahren über Ultrakurzpuls-Technologien und Digitalisierung bis hin zu innovativen Strahlquellen für die Messtechnik, die Fertigungstechnik und die Quantentechnologie.

Für die themenspezifischen Vorführungen und den fachlichen Austausch wird es in der zweiten Jahreshälfte 2020 und in 2021 genügend Gelegenheiten geben. Folgende Konferenzen, Tagungen und Workshops sind in Aachen geplant:

- 4th Conference on Laser Polishing LaP vom 16. bis 17. September 2020
- AMTC4 – The Technology Conference on Additive Manufacturing vom 20. bis 22. Oktober 2020
- 2nd AI for Laser Technology Conference vom 4. bis 5. November 2020
- 3. Lasersymposium Elektromobilität – LSE´21 vom 19. bis 20. Januar 2021
- 6th ICTM Conference for Turbomachinery Manufacturing vom 24. bis 25. Februar 2021
- 6. UKP-Workshop: Ultrafast Laser Technology vom 21. bis 22. April 2021

Vor allem die positive Resonanz der über 50 AKL-Sponsoren, der ideellen Träger, der 87 Referenten und der bereits angemeldeten Teilnehmer hat das Fraunhofer ILT darin bestärkt, den Weg in dieser Form zu beschreiten.

Fraunhofer ILT auf der LASER World of PHOTONICS 2021

Das breite Spektrum der FuE-Aktivitäten des Fraunhofer ILT und der assoziierten Lehrstühle der RWTH Aachen University präsentieren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ebenfalls im kommenden Jahr vom 21. bis 24. Juni 2021 auf der LASER World of PHOTONICS in München.

Auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand können sich Besucher über neueste Ergebnisse der anwendungsorientierten Forschung sowie lasertechnische Lösungen für herausfordernde industrielle Fragestellungen informieren. Ob E-Mobilität, Klimaforschung, Energieeffizienz, Umwelttechnik oder Smarte Produktion, das Fraunhofer ILT stellt sich den Herausforderungen einer zukunftsgewandten Gesellschaft.

Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Dipl.-Betrw. Silke Boehr
Gruppenleiterin Marketing
Telefon +49 241 8906-288
akl@lasercongress.org

Dipl.-Phys. Axel Bauer
Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon +49 241 8906-194
axel.bauer@ilt.fraunhofer.de

Weitere Informationen:

https://www.ilt.fraunhofer.de/
http://www.lasercongress.org/

Petra Nolis M.A. | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Weitere Berichte zu: AKL ILT LASER World of PHOTONICS Laser Lasertechnik Quantentechnologie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?
26.05.2020 | Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE

nachricht Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet
19.05.2020 | Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Magnetische Kristallschichten für den Computer von Morgen

Ist die Elektronik, so wie wir sie kennen, am Ende?

Der Einsatz moderner elektronischer Schaltkreise für immer leistungsfähigere Rechentechnik und mobile Endgeräte stößt durch die zunehmende Miniaturisierung in...

Im Focus: K-State study reveals asymmetry in spin directions of galaxies

Research also suggests the early universe could have been spinning

An analysis of more than 200,000 spiral galaxies has revealed unexpected links between spin directions of galaxies, and the structure formed by these links...

Im Focus: Neue Messung verschärft altes Problem

Seit Jahrzehnten rätseln Astrophysiker über zwei markante Röntgen-Emissionslinien von hochgeladenem Eisen: ihr gemessenes Helligkeitsverhältnis stimmt nicht mit dem berechneten überein. Das beeinträchtigt die Bestimmung der Temperatur und Dichte von Plasmen. Neue sorgfältige, hoch-präzise Messungen und Berechnungen mit modernsten Methoden schließen nun alle bisher vorgeschlagenen Erklärungen für diese Diskrepanz aus und verschärfen damit das Problem.

Heiße astrophysikalische Plasmen erfüllen den intergalaktischen Raum und leuchten hell in Sternatmosphären, aktiven Galaxienkernen und Supernova-Überresten....

Im Focus: New measurement exacerbates old problem

Two prominent X-ray emission lines of highly charged iron have puzzled astrophysicists for decades: their measured and calculated brightness ratios always disagree. This hinders good determinations of plasma temperatures and densities. New, careful high-precision measurements, together with top-level calculations now exclude all hitherto proposed explanations for this discrepancy, and thus deepen the problem.

Hot astrophysical plasmas fill the intergalactic space, and brightly shine in stellar coronae, active galactic nuclei, and supernova remnants. They contain...

Im Focus: Neuartiges Covid-19-Schnelltestverfahren auf Basis innovativer DNA-Polymerasen entwickelt

Eine Forschungskooperation der Universität Konstanz unter Federführung von Professor Dr. Christof Hauck (Fachbereich Biologie) mit Beteiligung des Klinikum Konstanz, eines Konstanzer Diagnostiklabors und des Konstanzer Unternehmens myPOLS Biotec, einer Ausgründung aus der Arbeitsgruppe für Organische Chemie / Zelluläre Chemie der Universität Konstanz, hat ein neuartiges Covid-19-Schnelltestverfahren entwickelt. Dieser Test ermöglicht es, Ergebnisse in der Hälfte der Zeit zu ermitteln – im Vergleich zur klassischen Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR).

Die frühe Identifikation von Patienten, die mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind, ist zentrale Voraussetzung bei der globalen Bewältigung...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

Urban Transport Conference 2020 in digitaler Form

18.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Magnetische Kristallschichten für den Computer von Morgen

03.06.2020 | Informationstechnologie

Wundheilung detailliert aufgeschlüsselt

03.06.2020 | Biowissenschaften Chemie

Ein einzelnes Gen bestimmt das Geschlecht von Pappeln

03.06.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics