null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ökohaus-Pionier bester Allgäuer Ausbildungsbetrieb im Bauge-werbe

10.07.2018

Ganzheitlich, zukunftsorientiert, nachhaltig: Mit einer Top-Wertung von FOCUS MONEY ist das Traditions-Unternehmen Baufritz im Wettbewerb um Nachwuchs-Talente auch in Südschwaben ganz vorne dabei


Ökohaus-Pionier Baufritz ist bester Allgäuer Ausbildungsbetrieb im Baugewerbe

Immer weniger Jugendliche, immer mehr Ausbildungsplätze: Der Wettbewerb der Unternehmen um neue Auszubildende wird immer intensiver. Mit über 400.000 Betrieben in ganz Deutschland und mehreren Hundert Ausbildungsberufen haben Jugendliche die Qual der Wahl.

Eine von FOCUS MONEY beauftragte Studie mit dem Titel „Die besten Ausbildungsbetriebe“ schafft Orientierung. In dem Ranking hat das innovative Holzhausbau-Unternehmen Baufritz in der Branche „Baugewerbe“ mit 84,2 von 100 Punkten deutschlandweit einen beeindruckenden sechsten Platz erzielt.

In Südschwaben und im Allgäu liegt das traditionsreiche Familien-Unternehmen sogar an erster Stelle. Für die wissenschaftlich begleitete Studie wurden 20.000 der mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland befragt. Die Ausbildungsqualität wurde z. B. mit Kriterien wie Ausbildungserfolg, Ausbildungsquote und Ausbildungsvergütung bewertet.

Erneute Bestätigung für mitarbeiterfreundliche Unternehmensphilosophie

Durch diese ausgezeichnete Platzierung kann sich Baufritz in der mitarbeiterfreundlichen Ausrichtung seines Unternehmens bestätigt fühlen. Mit derzeit knapp 50 Azubis in so unterschiedlichen Bereichen wie Zimmerer, Industriekaufmann, Bauzeichner, Fachinformatiker oder Vorpraktikant zum Erzieher sorgt das Unternehmen seit vielen Jahrzehnten für qualifizierten Nachwuchs.

Mit einer herausragenden Übernahmequote von 98% können die Azubis zudem nahezu sicher mit einer Weiterbeschäftigung rechnen. Die Jugendlichen werden außerdem u.a. mit jährlichen Azubi-Workshops, regelmäßigen Lernstunden und Jahreszielgespräche gezielt gefördert und betreut.

Ein weiteres Highlight ist ein Azubi-Austausch mit norwegischen Azubi-Zimmerern. Mit einem hauseigenen Kindergarten und zahlreichen Teilzeit-Stellen gilt das in der vierten Generation inhabergeführte Unternehmen zudem als äußerst familienfreundlich.

Mehr Informationen zu Baufritz als Arbeitgeber: https://www.baufritz.com/de/unternehmen/karriere/.

Weitere Information zur FOCUS MONEY Studie: http://www.deutschlandtest.de/ausbildung/

LEONIE DEMLER
Marketing

Bau-Fritz GmbH & Co. KG,
seit 1896
Alpenweg 25
D-87746 Erkheim

Tel. +49 (0) 8336 - 900-209
Fax +49 (0) 8336 - 900-222
leonie.demler@baufritz.de

www.baufritz.de

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

EEA-ESEM Konferenz findet an der Uni Köln statt

13.08.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung in der chemischen Industrie

09.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Macht Sinn: Fraunhofer entwickelt Sensorsystem für KMU

15.08.2018 | Energie und Elektrotechnik

Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

15.08.2018 | Informationstechnologie

FKIE-Wissenschaftler präsentiert neuen Ansatz zur Detektion von Malware-Daten in Bilddateien

15.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics