null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit Hochstrom-Durchführungsklemmen einfach durch die Wand

29.03.2010
Die Baureihe neuer Wanddurchführungsklemmen von Phoenix Contact wird dem Anspruch nach Flexibilität in der Anschlusstechnik sowie modernem Design gleichermaßen gerecht.

Mit dem universellen Schraubanschluss (UW), dem einfachen Push-In Anschluss (PW) und dem robusten Bolzenanschluss (RW) besteht für den Anwender die freie Wahl der Anschlusstechnik.

Die Durchführungsklemmen verrasten einfach und werkzeuglos im vorgesehenen Wandausschnitt. Für hohe mechanische Beanspruchungen gibt es Verschraub- und Nietmöglichkeiten. Zusätzlich sind die Klemmen mittels Rastzapfen blockbar.

Die Klemmen stehen mit horizontalem und vertikalem Leiteranschluss zur Verfügung. Vergussvarianten eigenen sich auch für den Einsatz niedrig viskoser Vergussmassen.

Das neue Design aller Durchführungsklemmen beinhaltet zwei übergangslos integrierte Markierungsmöglichkeiten. Mit einer UL- Zulassung bis 600 V sind die Klemmen weltweit einsetzbar.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungen

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Rittal heizt ein in Sachen Umweltschutz - Rittal Lackieranlage sorgt für warme Verwaltungsbüros

14.12.2018 | Unternehmensmeldung

Krankheiten entstehen, wenn das Netzwerk von regulatorischen Autoantikörpern aus der Balance gerät

14.12.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics