null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Großes Interesse an serbischer Fachmesse

05.06.2008
Auf großes Interesse stieß der Gemeinschaftsstand, den die primion Technology AG gemeinsam mit seinem serbischen Partner Jonik kürzlich auf der 36. International Protection and Safety Fair in Belgrad präsentierte.

Sowohl das ansprechende Design wie auch die leistungsstarke Produktpalette überzeugten die zahlreichen Fachbesucher. Insgesamt informierten sich rund 5.500 Besucher an 76 Ständen rund um das Thema Sicherheit.

Bei primion stand das integrierte Sicherheitskonzept mit Mechatronik, Videoüberwachung und nicht zuletzt der designprämierten Crystal Line-Produktfamilie im Mittelpunkt des Interesses.

Die Messe unter der Schirmherrschaft des Innenministers sowie des Arbeits- und Sozialministers der Republik Serbien gewinnt auf dem Balkan seit ihrer Erstauflage im Jahre 1971 zunehmend an Bedeutung und zieht Jahr für Jahr mehr Publikum an.

Kontakt
primion Technology AG
Susanne Christmann
Steinbeisstr. 2-5
72510 Stetten a.k.M.
Fon: +49 75 73 95 2-546
Fax: +49 75 73 9 20 34
E-Mail:
christmann@primion.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Wie geht es unserer Ostsee? Ein aktueller Zustandsbericht

17.07.2018 | Veranstaltungen

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungen

Conference on Laser Polishing – LaP: Feintuning für Oberflächen

12.07.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Optische Kontrolle von Herzfrequenz oder Insulinsekretion durch lichtschaltbaren Wirkstoff

17.07.2018 | Biowissenschaften Chemie

Umweltressourcen nachhaltig nutzen

17.07.2018 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Textilien 4.0: Smarte Kleidung und Wearables als Innovation

17.07.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics