null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid besucht tisoware

27.06.2012
Der Finanz- und Wirtschaftsminister des Landes Baden-Württemberg Dr. Nils Schmid MdL besuchte am Freitag, den 22.06.2012 die Firmenzentrale von tisoware in Reutlingen.

Sabine Dörr, Geschäftsführende Gesellschafterin
Wirtschafts- und Finanzminister Dr. Nils Schmid, MdL


Zeiterfassung aus vergangenen Tagen

In der Unternehmenspräsentation stellte Sabine Dörr die besondere Philosophie des mittelständischen Unternehmens vor.

„Neben einer hohen Kundenorientierung stehen vor allem unsere Mitarbeiter und deren Belange im Mittelpunkt der Personalführung. Flexible Arbeitszeitmodelle, Ferienbetreuung von Mitarbeiterkindern, eine steigende Ausbildungsquote sowie ein gesundes Alters- und Geschlechterverhältnis sind ein Garant für das weitere Wachstum.“, so Dörr.

Ferner möchte tisoware auch weiterhin Frauen für die technischen Berufe wie beispielsweise der Softwareentwicklung und der -beratung begeistern. Dazu arbeitet tisoware eng mit Schulen, Hochschulen sowie der Reutlinger Industrie- und Handelskammer bei Projekten wie „Wirtschaft macht Schule“ und Berufspraktika zusammen. Beim anschließenden Firmenrundgang konnte sich der Wirtschaftsminister von den Arbeitsplätzen und den Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter ein Bild machen und kurze Gespräche führen.

Das Unternehmen wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als familienfreundlicher Betrieb und als TOP JOB Arbeitgeber 2011. Ferner unterstützt tisoware etwa den Verein Frühchen e.V., die TSG Fechtabteilung sowie die sportlichen Aktivitäten der Mitarbeiter und deren Kinder.

Unter dem Motto "Die Zeit im Griff!" zählt tisoware zu den führenden Zeitwirtschaftsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen feierte im letzten Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Zu den Anwendern zählen Schwörer Haus, Paul Horn, Pferdesporthaus Loesdau, Theben, Walter, IHK Reutlingen, Phantasialand, Centa, Fahnen-Herold, Sanit Eisenberg, Jass und Gema.

Diesen und anderen bietet tisoware innovative und modulare Lösungen für Personaleinsatzplanung, Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittssicherung mit Videoüberwachung, Reisekosten- sowie Kantinenmanagement und mobile HR- und Security Lösungen. Aktuell beschäftigt tisoware 107 Mitarbeiter an 9 Standorten. Über 2.100 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die Kompetenz aus über 25 Jahren Erfahrung.

Ansprechpartner

Sabine Dörr
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

Intelligente Transportbehälter als Basis für neue Services der Intralogistik

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

RNA-Modifikation - Umbau unter Druck

06.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Der Versteppung vorbeugen

06.12.2019 | Geowissenschaften

Verstopfung in Abwehrzellen löst Entzündung aus

06.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics