null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die nächste Stufe der Innovation von Rechenzentren

20.06.2018

Rittal Praxistag IT in Leipzig


Beim Rittal Praxistag IT am 26. Juni in Leipzig erhalten Teilnehmer wertvolle Informationen und Updates rund um die Modernisierung im Rechenzentrum. Datacenter-Container sind eine sichere und flexibel einsetzbare Lösung, um beispielsweise dezentrale IT-Infrastrukturen für Edge-Computing aufzubauen. Quelle Rittal GmbH & Co. KG

  • Rittal Praxistag IT am 26. Juni bei Porsche Leipzig unter dem Motto „Discover it.“
  • Deutschlands Top-Experte für Innovation und digitale Disruption, Dr. Jens-Uwe Meyer, mit exklusivem Impulsvortrag
  • Neueste Trends zur Modernisierung von Rechenzentren – aus erster Hand von erfahrenen IT-Experten

Industrie 4.0, Internet of Things, Big Data und Edge Computing sind als Treiber der Digitalisierung in aller Munde. Wie sehen aber die heutigen Trends für Modernisierungen im Datacenter konkret aus? Lassen sich Innovationen von morgen bereits heute absehen?

Der diesjährige Praxistag IT von Rittal geht diesen Fragen am 26. Juni nach. Bei Porsche Leipzig informieren erfahrene Fachreferenten exklusiv über aktuelle Trends in der Rechenzentrum-Technologie – von Updates zu Rechenzentrum-Normen bis hin zu News aus dem Bereich Edge und Fog Computing.

IT-Verantwortliche, Rechenzentrum-Betreiber, Architekten und Planer erhalten in Vorträgen und Workshops wertvolles Geschäftswissen und Impulse aus erster Hand.
Der Hauptredner des Branchentreffs ist in diesem Jahr Dr. Jens-Uwe Meyer, Deutschlands Nr.1-Experte für Innovation und digitale Disruption. In seinem Impulsvortrag spricht er über das Thema „Digitale Disruption – Die nächste Stufe der Innovation“.

„Discover it.” in Leipzig

„Mit Herrn Dr. Meyer haben wir einen erstklassigen IT-Experten für Digitalisierung und Innovation gewinnen können“, sagt Bernd Hanstein, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement IT bei Rittal: „Die Teilnehmer erhalten wertvolle Informationen und Updates rund um die Modernisierung im Datacenter. Ich freue mich sehr auf inspirierende Vorträge und spannende Diskussionen.“ Vier weitere Experten teilen in Präsentationen und Workshops ihre Sicht auf die Herausforderungen und Trends von Rechenzentren.

Die Agenda auf einen Blick

  • Impulsvortrag: „Digitale Disruption – Die nächste Stufe der Innovation“
    Referent: Dr. Jens-Uwe Meyer
  • Präsentation: „Die Rechenzentrum-Norm EN 50600 – Update 2018“
    Referent: Joachim Faulhaber, TÜViT
  • Workshop 1: „Rollout einer Edge-DC-Lösung – ein Praxisbericht der thyssenkrupp Steel Europe AG“
    Referent: Thomas Jahn, thyssenkrupp Steel Europe AG
  • Workshop 2: „Verteilte Rechenzentren: Edge und Fog Computing als Bindeglied für agile IT-Plattformen in Industrie 4.0 und IoT“
    Referent: Supriyo Bhattacharya, iNNOVO Cloud GmbH
  • Workshop 3: „Trends in der RZ-Technologie – Cooling und Power“
    Referent: Bernd Hanstein, Rittal GmbH & Co. KG
  • Besichtigungsprogramm: Werksführung Porsche inklusive Sportwagengeschichte und Filmvorführung


Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten zum Rittal Praxistag IT sind erhältlich unter: www.rittal.de/praxistag-it . Die Teilnahme ist kostenfrei.

Über Rittal

Rittal mit Sitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal sind in über 90 Prozent aller Branchen weltweit zu finden, etwa im Maschinen- und Anlagenbau, der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie in der IT- und Telekommunikationsbranche.

Zum breiten Leistungsspektrum des Weltmarktführers gehören konfigurierbare Schaltschränke, deren Daten im gesamten Produktionsprozess durchgängig verfügbar sind. Intelligente Rittal Kühllösungen mit bis zu 75 Prozent geringerem Energie- und CO2-Verbrauch können mit der Produktionslandschaft kommunizieren und ermöglichen vorausschauende Wartungs- und Servicekonzepte. Innovative IT-Lösungen vom IT-Rack über das modulare Rechenzentrum bis hin zu Edge und Hyperscale Computing Lösungen gehören zum Portfolio.

Die führenden Softwareanbieter Eplan und Cideon ergänzen die Wertschöpfungskette durch disziplinübergreifende Engineering-Lösungen, Rittal Automation Systems durch Automatisierungslösungen für den Schaltanlagenbau. Rittal liefert in Deutschland binnen 24 Stunden zum Bedarfstermin – punktgenau, flexibel und effizient.

Rittal wurde im Jahr 1961 gegründet und ist das größte Unternehmen der inhabergeführten Friedhelm Loh Group. Die Friedhelm Loh Group ist mit 18 Produktionsstätten und 80 Tochtergesellschaften international erfolgreich. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 11.500 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

Zum zehnten Mal in Folge wurde das Familienunternehmen 2018 als Top Arbeitgeber Deutschland ausgezeichnet. In einer bundesweiten Studie stellten die Zeitschrift Focus Money und die Stiftung Deutschland Test fest, dass die Friedhelm Loh Group 2018 bereits zum dritten Mal zu den bundesweit besten Ausbildungsbetrieben gehört.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rittal.de  und www.friedhelm-loh-group.com 

Rittal Unternehmenskommunikation

Regina Wiechens-Schwake
Tel.: 02772/505-2527
E-Mail: wiechens-schwake.r@rittal.de

Hans–Robert Koch
Tel.: 02772/505-2693
E-Mail: koch.hr@rittal.de

Christian Abels
Tel.: 02772/505-1328
E-mail: abels.c@rittal.de

www.rittal.de  

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Was das Meer zur Klimaregulierung beiträgt: Neue Erkenntnisse helfen bei der Berechnung

14.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Die Umgebung macht das Molekül zum Schalter

14.11.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics