null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Automobilindex" von Eurotax Schwacke

04.08.2006
Toyota Corolla mit geringstem Wertverlust seiner Klasse

Der Toyota Corolla gehört traditionell zu den wertbeständigsten Autos in Deutschland. Seine außerordentliche Langlebigkeit und höchste Kundenzufriedenheit sorgen für sehr stabile Gebrauchtwagenpreise.

Beim aktuellen SchwackeAutomobilIndex (SAX) bestätigt der Corolla diesen Ruf und erreicht im Kriterium "absoluter Wertverlust" den ersten Platz in seiner Klasse. Mit 5.750 Euro verliert ein Corolla D-4D in zwei Jahren bei 35.000 Kilometer Laufleistung deutlich weniger an Wert als alle anderen Wettbewerber in diesem Segment. Der Mittelwert für den absoluten Wertverlust aller von eurotax Schwacke analysierten Fahrzeuge dieser Klasse liegt bei 6321 Euro.

Der SchwackeAutomobilIndex erscheint halbjährlich und analysiert die Wertigkeit des Fahrzeugbestandes anhand ausgewählter Referenzmodelle. Im aktuellen Index werden 74 Fahrzeuge aufgeführt, die auf elf Segmente verteilt sind. Innerhalb eines jeden Segments werden Fahrzeuge mit gleicher Laufleistung und vergleichbarer Motorisierung nach ihren prozentualen Restwerten, dem absoluten Wertverlust in Euro und dem absoluten Wiederverkaufswert in Euro untersucht.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Von den Grundlagen bis zur Anwendung - Internationale Elektrochemie-Tagung in Ulm

18.09.2018 | Veranstaltungen

Unbemannte Flugsysteme für die Klimaforschung

18.09.2018 | Veranstaltungen

Studierende organisieren internationalen Wettbewerb für zukünftige Flugzeuge

17.09.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Von den Grundlagen bis zur Anwendung - Internationale Elektrochemie-Tagung in Ulm

18.09.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Extrem klein und schnell: Laser zündet heißes Plasma

18.09.2018 | Physik Astronomie

Wasserelektrolyse hat Potenzial zur Gigawatt-Industrie

18.09.2018 | Studien Analysen

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics