null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der neue Peugeot Partner - Eine starke Persönlichkeit für Gewerbe und Freizeit

18.01.2008
  • Der neue Partner Kastenwagen: Ein Profi für Profis
  • Der neue Partner Tepee: Mini-Van für Maxi-Freiheit
  • Im Jahr 1995 führte Peugeot den Partner als neues kompaktes Nutzfahrzeug ein und begründete 1996 mit der Pkw-Version des Partner ein ganz neues Segment. Der neue Partner stellt nun den Abschluss einer im Juni 2006 eingeläuteten Phase der Erweiterung und kompletten Erneuerung der Nutzfahrzeug-Modellpalette dar. Mit einem Ladevolumen von 2,5 m3 bis 17 m3 ist die aktuelle Peugeot Nutzfahrzeugpalette mit den Modellen Bipper, Partner, Expert und Boxer die jüngste und umfangreichste auf dem Markt.

    Der neue Partner ist als Nutzfahrzeug in zwei Längen erhältlich (4,38 m oder 4,63 m) und setzt mit seinem Leistungsspektrum im Segment der Kleintransporter völlig neue Maßstäbe. Seine harmonische Linienführung strahlt Dynamik und Robustheit aus. Im Design der Heckpartie ist der Partner perfekt auf den gewerblichen Einsatz zugeschnitten und garantiert eine optimale Ausnutzung des verfügbaren Volumens. So stehen in der Kurzversion ein Ladevolumen von 3,3 m3 sowie eine Nutzlast von bis zu 850 kg zur Verfügung. Bei der Langversion wird ein Volumen von 3,7 m3 bei einer Laderaumlänge von bis zu 3,25 m erreicht. Die Breite von 1,23 m zwischen den Radläufen bietet in beiden Versionen Platz für eine Europalette (1,20 m x 0,80 m).

    Der neue Partner wird sowohl als Nutzfahrzeug wie auch als Pkw-Version Partner Tepee angeboten. Der agile Komfort-Minivan Partner Tepee bietet mit seinen drei Einzelsitzen im Fond, die umgeklappt sowie komplett ausgebaut werden können, und dem neuen Multifunktionsdach eine beispiellose Raumvariabilität. Mit 4,38 m Länge, 1,81 m Breite und 1,80 m Höhe bietet der Partner Tepee enorm viel Platz. Dank einer Ellenbogenbreite von 1,48 m vorne und 1,02 m Kopffreiheit müssen selbst größere Menschen keinerlei Kompromisse eingehen. Auch die Fondpassagiere haben viel Platz für die Beine. Der riesige Kofferraum bietet bis zur Kofferraumabdeckung 505 Liter Volumen (nach VDA); bei maximal genutztem Laderaum werden sogar 3.000 Liter erreicht.

    Parallel zum neuen Partner, der als Nutzfahrzeug und als komfortable Pkw-Version Partner Tepee ab Mai 2008 auf dem deutschen Markt eingeführt wird, bleibt die derzeit angebotene Version des Peugeot Partner unter der Bezeichnung Partner Origin weiterhin im Programm.


    Weitere Informationen:

    Anzeige

    Anzeige

    VideoLinks
    Industrie & Wirtschaft
    Veranstaltungen

    4. BF21-Jahrestagung „Car Data – Telematik – Mobilität – Fahrerassistenzsysteme – Autonomes Fahren – eCall – Connected Car“

    21.09.2018 | Veranstaltungen

    Forum Additive Fertigung: So gelingt der Einstieg in den 3D-Druck

    21.09.2018 | Veranstaltungen

    12. BusinessForum21-Kongress „Aktives Schadenmanagement"

    20.09.2018 | Veranstaltungen

    VideoLinks
    Wissenschaft & Forschung
    Weitere VideoLinks im Überblick >>>
     
    Aktuelle Beiträge

    Tiefseebergbau: Forschung zu Risiken und ökologischen Folgen geht weiter

    21.09.2018 | Geowissenschaften

    4. BF21-Jahrestagung „Car Data – Telematik – Mobilität – Fahrerassistenzsysteme – Autonomes Fahren – eCall – Connected Car“

    21.09.2018 | Veranstaltungsnachrichten

    Optimierungspotenziale bei Kaminöfen

    21.09.2018 | Energie und Elektrotechnik

    Weitere B2B-VideoLinks
    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics