Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logging fuels fire

22.11.2001


Logging made Borneo’s forests more susceptible to fire
© F. Siegert


Felling trees raises rainforests’ risk of burning.

... mehr zu:
»Borneo »Cochrane »Nino

Late last century, flames licked through the undergrowth of drought-dried rainforest in Indonesia. Over three months, the fire consumed an area half the size of Switzerland. Logging made the region susceptible to destruction, a study now finds.

Rainforests are normally wet and fireproof. Between 1997 and 1998 El Nino caused a drought that triggered rainforest fires worldwide. Recently-logged regions on the south-east Asian island of Borneo burnt more frequently and severely than virgin forest, Florian Siegert of Ludwig-Maximilians-University and colleagues have shown1.


When selective logging takes out a choice tree for timber, others are felled as it falls, leaving flammable wood on the ground. This, and road construction for timber transport, punch large holes in the forest’s dense canopy which let in the sun and dry out the scrub beneath.

Ground fires then "become much more destructive," says Seigert. Flames, usually only 1 or 2 metres high, reach up to 15 metres in logged areas. And one fire increases the risk of another by leaving partially burnt firewood in its wake.

Rainforest blazes are thought to start when fires used to clear land for grazing or plantations get out of control; over-logging exacerbates the problem. "Burning and logging on the same landscape is a recipe for disaster," agrees Michael Cochrane of the Basic Science and Remote Sensing Initiative in East Lansing, Michigan.

Changing land-use requires government initiatives, encouraging, for example, sustainable logging, in which a forest is allowed to recover between harvests. "It’s not an easy task," admits Cochrane. "If something’s not done these forests will be wiped out," he warns.

Fire screen

Rainforest fire damage can be difficult to detect. It is hidden beneath remaining vegetation and obscured by haze or smoke. Seigert’s team took satellite images of the scarred forest using radar sensors to penetrate the cloud and reveal forest structure and dampness. They compared the images to land-cover maps made before the fire.

The Borneo findings back earlier studies in the Amazonian rainforest showing that logging is a catalyst for fire. Accidental blazes have damaged nearly half of the remaining Amazon forest2. "Rainforest fires have emerged as one of the biggest environmental issues of the last decade," says ecologist Dan Nepstad of Woods Hole Research Center in Massachusetts.

The carbon released from large forest fires could negate the decreases in carbon emissions that the Kyoto Protocol demands, Nepstad points out. "[Fires] could easily counteract the reductions," he says, as well as threatening forest flora and fauna.

References

  1. Siegert, F., Ruecker, G., Hinrichs, A. & Hoffman, A. A. Increased damage from fires in logged forests during droughts caused by El Nino. Nature, 414, 437 - 440, (2001).
  2. Cochrane, M. et al. Positive feedbacks in the fire dynamics of closed canopy tropical forests. Science, 284, 1832 - 1835, (1999).


HELEN PEARSON | © Nature News Service
Weitere Informationen:
http://www.nature.com/nsu/011122/011122-12.html

Weitere Berichte zu: Borneo Cochrane Nino

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Smogbekämpfung fördert Solarstrom
06.12.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

nachricht Von der Arktis bis zu den Tropen: Forscher präsentieren einmalige Datenbank zur Vegetation der Erde
20.11.2018 | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Im Focus: Neue Methode verpasst Mikroskop einen Auflösungsschub

Verspiegelte Objektträger ermöglichen jetzt deutlich schärfere Bilder / 20fach bessere Auflösung als ein gewöhnliches Lichtmikroskop - Zwei Forschungsteams der Universität Würzburg haben dem Hochleistungs-Lichtmikroskop einen Auflösungsschub verpasst. Dazu bedampften sie den Glasträger, auf dem das beobachtete Objekt liegt, mit maßgeschneiderten biokompatiblen Nanoschichten, die einen „Spiegeleffekt“ bewirken. Mit dieser einfachen Methode konnten sie die Bildauflösung signifikant erhöhen und einzelne Molekülkomplexe auflösen, die sich mit einem normalen Lichtmikroskop nicht abbilden lassen. Die Studie wurde in der NATURE Zeitschrift „Light: Science and Applications“ veröffentlicht.

Die Schärfe von Lichtmikroskopen ist aus physikalischen Gründen begrenzt: Strukturen, die näher beieinander liegen als 0,2 tausendstel Millimeter, verschwimmen...

Im Focus: Supercomputer ohne Abwärme

Konstanzer Physiker eröffnen die Möglichkeit, Supraleiter zur Informationsübertragung einzusetzen

Konventionell betrachtet sind Magnetismus und der widerstandsfreie Fluss elektrischen Stroms („Supraleitung“) konkurrierende Phänomene, die nicht zusammen in...

Im Focus: Drei Nervenzellen reichen, um eine Fliege zu steuern

Uns wirft so schnell nichts um. Eine Fruchtfliege kann dagegen schon ein kleiner Windstoß vom Kurs abbringen. Drei große Nervenzellen in jeder Hälfte des Fliegenhirns reichen jedoch aus, um die Fliege mit Hilfe visueller Signale wieder auf Kurs zu bringen.

Bewegen wir uns vorwärts, zieht die Umwelt in die entgegengesetzte Richtung an unseren Augen vorbei. Drehen wir uns, verschiebt sich das Bild der Umwelt im...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

Fachforum über intelligente Datenanalyse

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

11.12.2018 | Physik Astronomie

Besser Bohren – Neues Nanokomposit stabilisiert Bohrflüssigkeiten

11.12.2018 | Geowissenschaften

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics