Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Licht an für das Klima: Energiesparlampen sind praktischer Umweltschutz

07.04.2008
Die Deutsche Umwelthilfe unterstützt den Schulwettbewerb "klima on s'cooltour" für Klimaschutz und Energieeffizienz des Unternehmens Lightcycle - jeder kann durch den Einsatz von Energiesparlampen das Klima schützen - um auch die Umwelt effektiv zu schützen, müssen kaputte Lampen ordentlich entsorgt werden und gehören nicht in den Hausmüll - DUH-Geschäftsführer Resch: "Mit kleinen Verhaltensänderungen können wir alle die Eisbären retten."

Die Deutschen beleuchten zunehmend mit energieeffizienten Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren: 150 Millionen der im Fachjargon Gasentladungslampen genannten Lampen haben sie 2006 gekauft. Verbraucher und Verbraucherinnen haben damit eine erhebliche Menge Energie eingespart und so aktiv das Klima geschützt.

"Doch noch immer gehen zu wenig Lichter für den Klimaschutz an", sagte Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe e.V. anlässlich der Auftaktpressekonferenz des von Lightcycle initiierten bundesweiten Schulwettbewerbs "klima on s'cooltour". "Dabei können wir auch mit diesen kleinen Änderungen unserer Gewohnheiten die Eisbären retten.

Wenn wir Haushalt, Arbeitsplatz und natürlich auch Schulzimmer effizient beleuchten und die ausgedienten Energiesparlampen ebenso wie Hi-Tech-Geräte umweltfreundlich entsorgen, leisten wir alle einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Mit der getrennten Rückgabe verhindern wir, dass Schadstoffe wie Quecksilber in die Umwelt gelangen und gewinnen gleichzeitig wertvolle Rohstoffe", sagte Resch.

... mehr zu:
»Energiesparlampe »Klimaschutz

Energiesparlampen verbrauchen für die gleiche Helligkeit bis zu 80 Prozent weniger Strom als klassische Glühbirnen. Sie bieten also ein enormes Einsparpotenzial für die Haushaltskasse und dienen dem Klimaschutz. So leuchtet eine Energiesparlampe mit 18 Watt Leistung ebenso hell wie eine herkömmliche Glühbirne mit 75 Watt, verbraucht aber eben deutlich weniger Strom.

Zudem leuchten die effizienten Energiesparlampen im Durchschnitt fünfmal länger als konventionelle Glühbirnen und halten durchschnittlich sechs Jahre. Nach ihrem Ende dürfen die Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren jedoch nicht mit dem Restmüll entsorgt werden. Sie enthalten kleine Mengen Quecksilber und müssen deswegen laut Elektrogesetz seit 2006 von anderen Abfällen getrennt gesammelt und umweltgerecht verwertet werden.

Verbraucherinnen und Verbraucher können alte Lampen kostenlos bei den kommunalen Sammelstellen abgeben, einige Elektro- und Baumärkte bieten zudem die kostenlose Rücknahme an.

"Zu wenige Verbraucher wissen, dass Energiesparlampen getrennt gesammelt werden müssen", bedauert Resch. Von fast 110 Millionen Gasentladungslampen, die nach Hochrechnungen im Jahr 2006 in Deutschland zur Entsorgung anfielen, wurden nur knapp 40 Millionen Altlampen ordnungsgemäß entsorgt - das entspricht einer Sammelquote von lediglich 36 Prozent. In Schweden und Österreich liegen die Sammelquoten mit 89 bzw. 62 Prozent deutlich höher. Und Privathaushalte in Deutschland sind besonders sammellahm: Großverbraucher aus Industrie und Behörden sammeln über 90 Prozent der Altlampen getrennt, private Haushalte erreichen nur eine Sammelquote von rund 10 Prozent.

Weitere Informationen:
DUH-Infoblatt zum Thema Energiesparlampen und deren Entsorgung: http:
//www.duh.de/uploads/media/DUH-Infoblatt_Energiesparlampen_02.pdf
DUH Unterrichtsmaterialien "Energiesparlampen": http://www.duh.de/ uploads/media/DUH_Schulmaterialien_Gasentladungslampen.pdf

Jürgen Resch | DUH
Weitere Informationen:
http://www.duh.de/
http://www.duh.de/uploads/media/DUH-Infoblatt_Energiesparlampen_02.pdf
http://www.duh.de/uploads/media/DUH_Schulmaterialien_Gasentladungslampen.pdf

Weitere Berichte zu: Energiesparlampe Klimaschutz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Schiffsemissionen reduzieren – aber wie?
14.05.2020 | GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

nachricht Wenn jedes Teilchen zählt: IOW entwickelt umfassende Verfahrensleitlinie zur Mikroplastik-Extraktion aus Umweltproben
08.05.2020 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Biotechnologie: Enzym setzt durch Licht neuartige Reaktion in Gang

In lebenden Zellen treiben Enzyme biochemische Stoffwechselprozesse an. Auch in der Biotechnologie sind sie als Katalysatoren gefragt, um zum Beispiel chemische Produkte wie Arzneimittel herzustellen. Forscher haben nun ein Enzym identifiziert, das durch die Beleuchtung mit blauem Licht katalytisch aktiv wird und eine Reaktion in Gang setzt, die in der Enzymatik bisher unbekannt war. Die Studie ist in „Nature Communications“ erschienen.

Enzyme – in jeder lebenden Zelle sind sie die zentralen Antreiber für biochemische Stoffwechselprozesse und machen dort Reaktionen möglich. Genau diese...

Im Focus: Biotechnology: Triggered by light, a novel way to switch on an enzyme

In living cells, enzymes drive biochemical metabolic processes enabling reactions to take place efficiently. It is this very ability which allows them to be used as catalysts in biotechnology, for example to create chemical products such as pharmaceutics. Researchers now identified an enzyme that, when illuminated with blue light, becomes catalytically active and initiates a reaction that was previously unknown in enzymatics. The study was published in "Nature Communications".

Enzymes: they are the central drivers for biochemical metabolic processes in every living cell, enabling reactions to take place efficiently. It is this very...

Im Focus: Innovative Sensornetze aus Satelliten

In Würzburg werden vier Kleinst-Satelliten auf ihren Start vorbereitet. Sie sollen sich in einer Formation bewegen und weltweit erstmals ihre dreidimensionale Anordnung im Orbit selbstständig kontrollieren.

Wenn ein Gegenstand wie der Planet Erde komplett ohne tote Winkel erfasst werden soll, muss man ihn aus verschiedenen Richtungen ansehen und die...

Im Focus: New double-contrast technique picks up small tumors on MRI

Early detection of tumors is extremely important in treating cancer. A new technique developed by researchers at the University of California, Davis offers a significant advance in using magnetic resonance imaging to pick out even very small tumors from normal tissue. The work is published May 25 in the journal Nature Nanotechnology.

researchers at the University of California, Davis offers a significant advance in using magnetic resonance imaging to pick out even very small tumors from...

Im Focus: I-call – Wenn Mikroimplantate miteinander kommunizieren / Innovationstreiber Digitalisierung - »Smart Health«

Die Mikroelektronik als Schlüsseltechnologie ermöglicht zahlreiche Innovationen im Bereich der intelligenten Medizintechnik. Das vom Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT koordinierte BMBF-Verbundprojekt »I-call« realisiert erstmals ein Elektroniksystem zur ultraschallbasierten, sicheren und störresistenten Datenübertragung zwischen Implantaten im menschlichen Körper.

Wenn mikroelektronische Systeme für medizintechnische Anwendungen eingesetzt werden, müssen sie hohe Anforderungen hinsichtlich Biokompatibilität,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

Urban Transport Conference 2020 in digitaler Form

18.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das evolutionäre Rätsel des Säugetierohrs

27.05.2020 | Biowissenschaften Chemie

Aufwärts mit dem „Blasen-Taxi“: Mikroorganismen vom Meeresgrund mischen in der Wassersäule bei Methanumsatz mit

27.05.2020 | Geowissenschaften

Sauber ohne Chemie und Kraft

27.05.2020 | Verfahrenstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics