Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Usability Trend-Studie: Usability hat hohen Einfluss auf Markterfolg

02.11.2005

Dem Faktor Usability wird in deutschen Unternehmen eine große Bedeutung beigemessen, die in Zukunft noch wachsen wird. Das ergab die gemeinsame Online-Umfrage "Usability Trend" der Zeitschrift "Technology Review" und der SirValUse Consulting GmbH. Der Usability Trend ist die erste groß angelegte Untersuchung zum Stellenwert des Faktors Usability in deutschen Unternehmen. 1190 Personen aus unterschiedlichen Branchen beteiligten sich an der Umfrage, die teils überraschende Ergebnisse lieferte.

Der einfache und schnell zu erlernende Umgang mit Benutzeroberflächen hat einen hohen bis sehr hohen Einfluss auf den Markterfolg eines Produktes: Dieser Meinung sind annähernd 70 Prozent der Teilnehmer am ersten "Usability Trend". Gleichzeitig geben mehr als die Hälfte der Befragten an, dass sie schon einmal Produkte aufgrund mangelnder Gebrauchstauglichkeit überarbeiten oder sogar vom Markt nehmen mussten.

Derart teure Fehlentwicklungen und kostenintensive Nachbesserungen lassen sich durch Nutzer-Feedback in frühen Phasen der Produktentwicklung vermeiden. Ein Vorgehen, das immer häufiger Anwendung findet und durch die Ergebnisse des "Usability Trend" bestätigt wird. Bereits etwa 50 Prozent der Befragten nutzen eine Test-Methode, die in frühen Entwicklungsstadien zum Einsatz kommt: Das so genannte Paper Prototyping greift auf Screen-Vorlagen oder einfache Prototypen zurück, um die Bedürfnisse der Nutzer in Bezug auf Nutzungsabläufe, notwendige und gewünschte Funktionen im System sowie weitere Aspekte abzufragen. Die Bedeutung der Methode wird von rund 40 Prozent der Teilnehmer als "sehr hoch" bzw. "hoch" eingestuft.

Immerhin 85 Prozent der befragten Personen gaben an, dass in ihrem Unternehmen Usability-Tests durchgeführt werden. Und bereits ein Drittel der Unternehmen hat einen Prozess definiert, der die Durchführung von Usability-Tests im Entwicklungsprozess von Produkten vorschreibt. "Die Ergebnisse des Usability Trend decken sich mit unseren Erfahrungen. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Usability-Tests haben wir die Zahl unserer Mitarbeiter seit Anfang 2004 verdoppelt.", so Tim Bosenick, Geschäftsführer der SirValUse Consulting GmbH. Das Hamburger Unternehmen beschäftigt inzwischen 33 feste Mitarbeiter.

Trotz des hohen Stellenwertes, der dem Faktor Gebrauchstauglichkeit zugeschrieben wird, scheint die Wahl der geeigneten Test-Methode noch zu verunsichern. Als eine von sechs zu bewertenden Test- Methoden erzielte die Gruppendiskussion das beste Ergebnis und bekam den höchsten Nutzen bescheinigt. Dieses Resultat erstaunt, da Gruppendiskussionen nur bedingt für Usability-Tests geeignet sind. Sie stellen ein ideales Instrument dar, um Anforderungen in Bezug auf Funktionalitäten und Usability einzuholen - entweder am fertigen Produkt oder zum Auftakt der Entwicklungsphase. Gruppendiskussionen sind jedoch ungeeignet, um die Gebrauchstauglichkeit eines Produktes im Entwicklungsprozess zu testen. Hierbei kommt das tatsächliche "Ausprobieren" zu kurz, weiterhin werden durch den Gruppeneffekt subjektive Meinungen verwischt

Der breiten Öffentlichkeit ist das Thema Usability weitgehend unbekannt. Daher findet am 3. November unter dem Motto "Making it easy!" erstmals der "World Usability Day" mit Aktionen rund um den Globus statt. Auf Veranstaltungen in fast 40 Städten in rund 20 Ländern haben Interessierte die Möglichkeit, sich mit dem Thema Benutzerfreundlichkeit vertraut zu machen. Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen in Deutschland sind unter www.worldusabilityday.de verfügbar.

Der vollständige Berichtsband mit den ausführlichen Ergebnissen des "Usability Trend" kann per E-Mail über presse@sirvaluse.de angefordert werden.

Die SirValUse Consulting GmbH ist das führende Institut für Usability-Testing in Deutschland. Das Unternehmen wurde im Mai 2000 gegründet und hat sich mit seinen 33 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf User Experience Consulting, Statistik und methodische Beratung sowie Prozessoptimierung spezialisiert. Die Usability-Experten von SirValUse liefern dabei konkrete Empfehlungen zur verbraucherorientierten Produktoptimierung.

Maren Meyer | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.worldusabilityday.de
http://www.sirvaluse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht STICA-Studie belegt: Spezielle Verhaltenstherapie bei Computerspiel- und Internetsucht erfolgreich
11.09.2019 | Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

nachricht Wie wir 2030 unterwegs sind: acatech Studie skizziert Zukunftsbild der vernetzten Mobilität
11.09.2019 | acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die schnellste Ameise der Welt - Wüstenflitzer haben kurze Beine, aber eine perfekte Koordination

Silberameisen gelten als schnellste Ameisen der Welt - obwohl ihre Beine verhältnismäßig kurz sind. Daher haben Forschende der Universität Ulm den besonderen Laufstil dieses "Wüstenflitzers" auf einer Ameisen-Rennstrecke ergründet. Veröffentlicht wurde diese Entdeckung jüngst im „Journal of Experimental Biology“.

Sie geht auf Nahrungssuche, wenn andere Siesta halten: Die saharische Silberameise macht vor allem in der Mittagshitze der Sahara und in den Wüsten der...

Im Focus: Fraunhofer FHR zeigt kontaktlose, zerstörungsfreie Qualitätskontrolle von Kunststoffprodukten auf der K 2019

Auf der K 2019, der Weltleitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie vom 16.-23. Oktober in Düsseldorf, demonstriert das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR das breite Anwendungsspektrum des von ihm entwickelten Millimeterwellen-Scanners SAMMI® im Kunststoffbereich. Im Rahmen des Messeauftritts führen die Wissenschaftler die vielseitigen Möglichkeiten der Millimeterwellentechnologie zur kontaktlosen, zerstörungsfreien Prüfung von Kunststoffprodukten vor.

Millimeterwellen sind in der Lage, nicht leitende, sogenannte dielektrische Materialien zu durchdringen. Damit eigen sie sich in besonderem Maße zum Einsatz in...

Im Focus: Solving the mystery of quantum light in thin layers

A very special kind of light is emitted by tungsten diselenide layers. The reason for this has been unclear. Now an explanation has been found at TU Wien (Vienna)

It is an exotic phenomenon that nobody was able to explain for years: when energy is supplied to a thin layer of the material tungsten diselenide, it begins to...

Im Focus: Rätsel gelöst: Das Quantenleuchten dünner Schichten

Eine ganz spezielle Art von Licht wird von Wolfram-Diselenid-Schichten ausgesandt. Warum das so ist, war bisher unklar. An der TU Wien wurde nun eine Erklärung gefunden.

Es ist ein merkwürdiges Phänomen, das jahrelang niemand erklären konnte: Wenn man einer dünnen Schicht des Materials Wolfram-Diselenid Energie zuführt, dann...

Im Focus: Wie sich Reibung bei topologischen Isolatoren kontrollieren lässt

Topologische Isolatoren sind neuartige Materialien, die elektrischen Strom an der Oberfläche leiten, sich im Innern aber wie Isolatoren verhalten. Wie sie auf Reibung reagieren, haben Physiker der Universität Basel und der Technischen Universität Istanbul nun erstmals untersucht. Ihr Experiment zeigt, dass die durch Reibung erzeugt Wärme deutlich geringer ausfällt als in herkömmlichen Materialien. Dafür verantwortlich ist ein neuartiger Quantenmechanismus, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Nature Materials».

Dank ihren einzigartigen elektrischen Eigenschaften versprechen topologische Isolatoren zahlreiche Neuerungen in der Elektronik- und Computerindustrie, aber...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

VR-/AR-Technologien aus der Nische holen

18.10.2019 | Veranstaltungen

Ein Marktplatz zur digitalen Transformation

18.10.2019 | Veranstaltungen

Wenn der Mensch auf Künstliche Intelligenz trifft

17.10.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Insekten teilen den gleichen Signalweg zur dreidimensionalen Entwicklung ihres Körpers

18.10.2019 | Biowissenschaften Chemie

Volle Wertschöpfungskette in der Mikrosystemtechnik – vom Chip bis zum Prototyp

18.10.2019 | Physik Astronomie

Innovative Datenanalyse von Fraunhofer Austria

18.10.2019 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics