Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

UMTS chancenlos im Jahr 2003

20.02.2003


Trotz des UMTS-Starts der Telekom im dritten Quartal 2003: Im Wettlauf der Telekommunikationstechnologien hat der betagte GSM- Mobilfunkstandard (Global System for Mobile Communication) in der Gunst von Experten weiter die Nase vorn. Mit dem siebten Platz im Technologieranking ist UMTS als Nachfolgetechnik noch weit vom Sprung an die Spitze entfernt. Zu diesen Ergebnissen kommt der aktuelle TELCO Trend der Mummert Consulting AG.

Den ersten Platz im Technologieranking belegt die Technologie fuer schnelle Datenuebertragung DSL. Mit Platz zwei verteidigt das Mobilfunknetz GSM seine Position gegenueber der letzten Untersuchung. Das funkbasierten Netzwerk WLAN und GPRS (General Packet Radio Service) finden sich auf den Plaetzen drei und vier. Das Interesse der Branche an der UMTS-Technologie ist verhalten. In der Bewertung durch 130 Fach- und Fuehrungskraefte erreicht UMTS nur den siebten Platz. Dennoch: Bis Ende des Jahres muss jeder Lizenzinhaber ein Viertel der Bevoelkerung in Deutschland mit dem UMTS-Netz versorgen, ansonsten fordert der Staat die Lizenz ersatzlos zurueck.

Entscheidend fuer den wirtschaftlichen Erfolg des neuen Mobilfunkstandards werden vor allem innovative Dienste sein. So laesst die hohe UMTS-Bandbreite beispielsweise Videotelefonie zu. Darueber hinaus ist entscheidend, inwiefern es den Herstellern der mobilen Endgeraete gelingt, die Darstellung neuer Features auf entsprechende Displays zu bannen. Doch fuer die Experten steht fest: Einfache Sprachuebertragung wird auch im naechsten Jahr noch die wichtigste Anwendung der mobilen Kommunikation sein. An zweiter Stelle steht nach Meinung der Fachleute der Short Message Service (SMS). Die multimedialen Nachfolger MMS (Multimedia Messaging Service) und EMS (Enhanced Messaging Service) landen im TELCO Trend nur auf den Raengen vier und fuenf.

Top Ten der Telekommunikationstechnologien 2003 (1,0 = sehr wichtig bis 6,0 = voellig unbedeutend):

1. DSL (2,2)


2. GSM (2,3)
3. WLAN (2,6)

... mehr zu:
»DSL »GSM »TELCO »UMTS »WLAN

4. GPRS (3,0)
5. Bluetooth (3,1)
6. Voice over IP (3,6)

7. UMTS (3,6)
8. Kabelnetz (3,7)
9. WAP (4,2)
10. Powerline (5,3)


Hintergrundinformationen

Diese Presseinformation basiert auf: TELCO Trend September 2002

Wichtigste Eckdaten:

Der TELCO Trend ist eine regelmaessige Expertenbefragung zu den Entwicklungen in der Telekommunikationsbranche. Als Methode wurde eine Internetbefragung gewaehlt. Zielgruppe der Befragung sind Fach- und Fuehrungskraefte der Telekommunikationsunternehmen (Carrier, Service Provider) aus Deutschland, Oesterreich und der Schweiz. Die Teilnehmer der Stichprobe wurden per E-Mail oder per Post rekrutiert und gebeten, den Fragebogen im Internet auszufuellen. Eine Mehrfachteilnahme wurde per Transaktionsnummer ausgeschlossen. Die Daten wurden im September 2002 erhoben. Es wurden insgesamt n = 130 gueltige Datensaetze ausgewertet.

Erlaeuterung:

Partner der Befragung ist die Firma Konkret - Institut fuer innovative Markt- und Meinungsforschung GmbH.

Joerg Forthmann | Mummert Consulting

Weitere Berichte zu: DSL GSM TELCO UMTS WLAN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Grundlagen der Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft
27.07.2018 | Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.

nachricht Studie zu Werkstoffprüfung: Schäden in nichtmagnetischem Stahl mit Magnetismus aufspüren
23.07.2018 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics