Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Crashkurs für produzierende Unternehmen: Das 1x1 des Energiemanagements nach DIN 50001 lernen

03.04.2013
Energieeffizienz ist für viele Unternehmen das Thema der Stunde. Doch nur die wenigsten Betriebe wissen, wie sie ihre Produktion energieeffizienter gestalten können.

Das erforderliche Wissen möchten das Institut für Integrierte Produktion Hannover und die Unternehmensberatung GREAN nun gemeinsam an produzierende Unternehmen vermitteln. Am 29. Mai 2013 organisieren sie in Hannover das Praxisseminar „Einführung eines Energiemanagementsystems“.

Steigende Energiepreise und schärfere gesetzliche Auflagen zwingen die Industrie dazu, energieeffizient zu produzieren. Für größere Unternehmen ist die Erstattung von Energiesteuern an die Nutzung eines Energiemanagementsystems geknüpft.

Auch wenn dies bei kleinen und mittleren Unternehmen (noch) nicht der Fall ist, kann sich eine energieeffiziente Produktion für sie finanziell lohnen. „Viele Unternehmen interessieren sich für die Einführung eines Energiemanagementsystems“, weiß Janike Klement von GREAN aus dem Beratungsalltag. „Doch nur die wenigsten Betriebe haben eine klare Vorstellung darüber, wie ein gutes Energiemanagement aussehen kann“.

Wie das Thema Energiemanagement im eigenen Betrieb umgesetzt werden kann, möchten das IPH und GREAN interessierten Unternehmen nun bei einem eintägigen Seminar vermitteln. Am 29. Mai 2013 richten sie in Hannover das Praxisseminar „Einführung eines Energiemanagementsystems“ aus. Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter produzierender Unternehmen der Stückgüter- und Prozessindustrie. Vermittelt werden die wichtigsten Schritte zum Aufbau, der Einführung und der Zertifizierung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001. Auch Methoden und Praxisbeispiele aus dem operativen Energiemanagement stehen auf dem Programm. Die Teilnehmer erfahren außerdem, auf welche Schwierigkeiten sie bei der operativen Umsetzung eines Energiemanagementsystems stoßen können: Thematisiert werden beispielsweise typische Schwachstellen wie Leckagen in Druckluftleitungen oder schlechteingestellte Maschinenprogramme. Praktische Übungen runden das Seminar ab.

Das Praxisseminar „Einführung eines Energiemanagementsystems“ findet am 29. Mai 2013 von 9:00 bis 17:00 Uhr im IPH in Hannover statt. Am 28. Mai 2013 ist ein optionales gemeinsames Abendessen der Teilnehmer geplant. Veranstalter des Praxisseminars sind das Institut für Integrierte Produktion Hannover gemeinnützige GmbH sowie die GREAN GmbH. Die Teilnahmegebühr beträgt 490,00 Euro pro Person (zzgl. MwSt.); für jeden weiteren Teilnehmer des Unternehmens wird ein Rabatt gewährt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen für das Praxisseminar nimmt Janike Klement von GREAN bis zum 10. Mai 2013 entgegen (Kontakt: klement@grean.de).

Meike Wiegand | idw
Weitere Informationen:
http://www.iph-hannover.de
http://www.grean.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Statistiken:

nachricht Zahl der Rheuma-Patienten höher als bisher angenommen
23.11.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Frauenanteil in Professorenschaft 2015 auf 23 % gestiegen
14.07.2016 | Statistisches Bundesamt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Im Focus: Ultra ultrasound to transform new tech

World first experiments on sensor that may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles

The new sensor - capable of detecting vibrations of living cells - may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles.

Im Focus: Fliegende optische Katzen für die Quantenkommunikation

Gleichzeitig tot und lebendig? Max-Planck-Forscher realisieren im Labor Erwin Schrödingers paradoxes Gedankenexperiment mithilfe eines verschränkten Atom-Licht-Zustands.

Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und...

Im Focus: Flying Optical Cats for Quantum Communication

Dead and alive at the same time? Researchers at the Max Planck Institute of Quantum Optics have implemented Erwin Schrödinger’s paradoxical gedanken experiment employing an entangled atom-light state.

In 1935 Erwin Schrödinger formulated a thought experiment designed to capture the paradoxical nature of quantum physics. The crucial element of this gedanken...

Im Focus: Implantate aus Nanozellulose: Das Ohr aus dem 3-D-Drucker

Aus Holz gewonnene Nanocellulose verfügt über erstaunliche Materialeigenschaften. Empa-Forscher bestücken den biologisch abbaubaren Rohstoff nun mit zusätzlichen Fähigkeiten, um Implantate für Knorpelerkrankungen mittels 3-D-Druck fertigen zu können.

Alles beginnt mit einem Ohr. Empa-Forscher Michael Hausmann entfernt das Objekt in Form eines menschlichen Ohrs aus dem 3-D-Drucker und erklärt: «Nanocellulose...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

Erstmalig in Nürnberg: Tagung „HR-Trends 2019“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Latest News

Additive manufacturing reflects fundamental metallurgical principles to create materials

18.01.2019 | Materials Sciences

How molecules teeter in a laser field

18.01.2019 | Life Sciences

The cytoskeleton of neurons has been found to be involved in Alzheimer's disease

18.01.2019 | Health and Medicine

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics