Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Auch im Jahr 2001 2 % weniger neue Ausbildungsverträge

03.04.2002


Wie Destatis, das Statistische Bundesamt, mitteilt, haben nach vorläufigen Ergebnissen im Jahr 2001 rund 609 200 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung abgeschlossen, das waren 2,2 % (– 13 700) weniger als im Vorjahr. Damit setzte sich der bereits im Jahr 2000 registrierte Rückgang (– 2,0 %) der Neuabschlüsse fort. Im früheren Bundesgebiet gab es 1,8 % (– 8 500) weniger Ausbildungsanfänger, in den neuen Ländern und Berlin sank ihre Zahl – trotz staatlicher Förderung zusätzlicher Lehrstellen – um 3,7 % (– 5 200).

Noch unterschiedlicher verlief die Entwicklung in den einzelnen Bundesländern: Die Spanne der Veränderungsraten gegenüber 2000 reichte im Osten von – 1,5 % in Mecklenburg-Vorpommern bis zu – 6,5 % in Sachsen-Anhalt, im früheren Bundesgebiet von + 1,2 % in Bayern bis zu – 7,0 % in Schleswig-Holstein.

Während im größten Ausbildungsbereich "Industrie und Handel" (zu dem u.a. auch Banken, Versicherungen, Gast- und Verkehrsgewerbe gehören) die Zahl der Ausbildungsanfänger mit 331 100 (+ 0,1 %) nahezu unverändert blieb, starteten im Bereich "Handwerk" 6,9 %(– 14 200) weniger Jugendliche eine Berufsausbildung. Der Rückgang lag mit 10,5 % im Osten deutlich höher als im Westen (– 6,0 %). Eine Ursache hierfür dürfte in der Entwicklung des Baugewerbes liegen. Auch in den Bereichen "Landwirtschaft" (– 3,8 %) und "Öffentlicher Dienst" (– 0,7 %) wurden im Jahr 2001 weniger Ausbildungsverträge in Deutschland abgeschlossen als im Vorjahr. Dagegen war in den Bereichen "Hauswirtschaft" (+ 2,3 %) und "Freie Berufe" (+ 1,1 %) jeweils ein Zuwachs zu verzeichnen.

Von den Ausbildungsanfängern im Jahr 2001 waren 43,2 % Frauen, ihr Anteil an den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen blieb gegenüber dem Vorjahr unverändert. Frauen durchlaufen allerdings auch häufiger als Männer eine rein schulische Berufsausbildung, wie z.B. in Sozial- oder Gesundheitsdienstberufen.

Insgesamt befanden sich am 31. Dezember 2001 1,68 Mill. Jugendliche in einer Ausbildung im dualen System. Das sind 1,0 % (– 17 500) weniger als im Vorjahr.

Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge im Jahr 2001

 

Anzahl

Veränderung
gegenüber
dem Vorjahr in %

Nach Ausbildungsbereichen

Industrie und Handel

331 146

+ 0,1

Handwerk

190 802

– 6,9

Landwirtschaft

14 037

– 3,8

Öffentlicher Dienst

15 130

– 0,7

Freie Berufe

53 157

1,1

Hauswirtschaft

4 804

2,3

Seeschifffahrt

140

0,7

Insgesamt

609 216

– 2,2

Nach Ländern

Baden-Württemberg

77 402

– 0,4

Bayern

99 467

1,2

Berlin

22 808

– 2,5

Brandenburg

19 179

– 4,2

Bremen

5 589

– 3,5

Hamburg

12 570

– 0,9

Hessen

41 601

– 0,7

Mecklenburg-Vorpommern

17 881

– 1,5

Niedersachsen

57 007

– 5,4

Nordrhein-Westfalen

124 060

– 2,0

Rheinland-Pfalz

29 978

– 3,5

Saarland

8 482

– 5,0

Sachsen

33 959

– 4,1

Sachsen-Anhalt

20 748

– 6,5

Schleswig-Holstein

18 245

– 7,0

Thüringen

20 240

– 3,2

Nachrichtlich:

 

 

  Früheres Bundesgebiet

474 401

– 1,8

  Neue Länder1)

134 815

– 3,7

1) Einschließlich Berlin

Weitere Auskünfte erteilt: Marianne Renz,
Telefon: (0611) 75-4141,
E-Mail:
berufsbildungsstatistik@destatis.de


Marianne Renz | Pressemitteilung
Weitere Informationen:
http://www.destatis.de/ 

Weitere Berichte zu: Ausbildungsvertrag Berufsausbildung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Statistiken:

nachricht Zahl der Rheuma-Patienten höher als bisher angenommen
23.11.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Frauenanteil in Professorenschaft 2015 auf 23 % gestiegen
14.07.2016 | Statistisches Bundesamt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Energizing the immune system to eat cancer

Abramson Cancer Center study identifies method of priming macrophages to boost anti-tumor response

Immune cells called macrophages are supposed to serve and protect, but cancer has found ways to put them to sleep. Now researchers at the Abramson Cancer...

Im Focus: Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Internationale Forschergruppe entwickelt neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment, um neue Erkenntnisse über die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern zu gewinnen.

Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante...

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Im Focus: Ultra ultrasound to transform new tech

World first experiments on sensor that may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles

The new sensor - capable of detecting vibrations of living cells - may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles.

Im Focus: Fliegende optische Katzen für die Quantenkommunikation

Gleichzeitig tot und lebendig? Max-Planck-Forscher realisieren im Labor Erwin Schrödingers paradoxes Gedankenexperiment mithilfe eines verschränkten Atom-Licht-Zustands.

Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Führende Röntgen- und Nanoforscher treffen sich in Hamburg

22.01.2019 | Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Brandschutz aus Altpapier

22.01.2019 | Materialwissenschaften

Verlauf von Alzheimer zeichnet sich schon frühzeitig im Blut ab

22.01.2019 | Medizin Gesundheit

Neu entdecktes Blutgefäßsystem in Knochen

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics