Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internetangebot des Eurostat Data Shop Berlin sehr gefragt

06.03.2002


Sieben Monate nach dem Start des eigenen online-Informationsservice weist der Eurostat Data Shop Berlin bereits positive Ergebnisse vor. Dies teilt Destatis, das Statistische Bundesamt, mit, das den Servicestandort in Berlin in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt der Europäischen Gemeinschaften (Eurostat) betreut.

Die Zahl der Zugriffe auf das Internetangebot des Eurostat Data Shop Berlin zeigt das große Interesse der Öffentlichkeit an Daten zur Europäischen Union und den EU-Mitgliedstaaten sowie zu den Beitritts- und EU-Partnerländern. Datenvergleiche im europäischen Kontext sind zunehmend gefragt: Von August bis Dezember 2001 wurden insgesamt rund 179 000, d.h. durchschnittlich 36 000 Zugriffe pro Monat verzeichnet. Die Entwicklung verläuft dynamisch, da in den ersten beiden Monaten diesen Jahres bereits 103 500 Zugriffe registriert wurden.

Das Internetangebot bietet:

  • eine Vielzahl kostenfreier Produktinformationen und Daten zum Herunterladen mit direkten Links zu aktuellen Pressemitteilungen und Strukturindikatoren Eurostats,
  • umfassende Informationen zu den Datenbanken und Veröffentlichungen Eurostats mit online-Bestellmöglichkeit beim Eurostat Data Shop Berlin,
  • den Service "Konjunktur aktuell" (Prime-UP12 oder Echtzeit-Service als Jahres- abonnement ausgewählter Konjunkturindikatoren, Online-Datenbank der "Euroindicators").

Am häufigsten wird auf die Gratis-Informationen zugegriffen. Darunter finden die Nutzer u.a. Schlüsselzahlen (100 Basisindikatoren aus dem "Eurostat-Jahrbuch 2001", die Broschüre "EU Energy and transport in figures 2001") sowie die Veröffentlichung "Statistik kurz gefasst" mit aktuellen Ergebnissen wichtiger Erhebungen und Studien.

Nach Auswertung der Kundenanfragen beim Eurostat Data Shop Berlin sind gut 6 % der bisher insgesamt 2 950 Kunden nicht deutschsprachig. Im Hinblick auf die steigende Zahl der nicht deutschsprachigen Nutzer wird der Eurostat Data Shop Berlin sein Internetangebot demnächst auch in Englisch anbieten.

Für einen optimalen Einstieg in die europäische Datenwelt: www.eu-datashop.de.

Weitere Auskünfte erteilt: Marita Köhn, Telefon: (01888) 644-9424, E-Mail: marita.koehn@destatis.de


Marita Köhn | Pressemitteilung
Weitere Informationen:
http://www.destatis.de/ 

Weitere Berichte zu: Data Eurostat Internetangebot Shop

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Statistiken:

nachricht Zahl der Rheuma-Patienten höher als bisher angenommen
23.11.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Frauenanteil in Professorenschaft 2015 auf 23 % gestiegen
14.07.2016 | Statistisches Bundesamt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Internationale Forschergruppe entwickelt neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment, um neue Erkenntnisse über die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern zu gewinnen.

Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante...

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Im Focus: Ultra ultrasound to transform new tech

World first experiments on sensor that may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles

The new sensor - capable of detecting vibrations of living cells - may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles.

Im Focus: Fliegende optische Katzen für die Quantenkommunikation

Gleichzeitig tot und lebendig? Max-Planck-Forscher realisieren im Labor Erwin Schrödingers paradoxes Gedankenexperiment mithilfe eines verschränkten Atom-Licht-Zustands.

Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und...

Im Focus: Flying Optical Cats for Quantum Communication

Dead and alive at the same time? Researchers at the Max Planck Institute of Quantum Optics have implemented Erwin Schrödinger’s paradoxical gedanken experiment employing an entangled atom-light state.

In 1935 Erwin Schrödinger formulated a thought experiment designed to capture the paradoxical nature of quantum physics. The crucial element of this gedanken...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

Erstmalig in Nürnberg: Tagung „HR-Trends 2019“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neues Material soll Grenzen der Silicium-Elektronik überwinden

21.01.2019 | Energie und Elektrotechnik

water meets....Future - Abwasser nachhaltig nutzen

21.01.2019 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Inbetriebnahme eines 3D-Bewegungssimulators am "kunststoffcampus bayern“ in Weißenburg

21.01.2019 | Verkehr Logistik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics