Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bauwirtschaft im ersten Quartal 2008: - Bereinigte Produktion um 2,4 % im Plus

21.05.2008
Umsätze um 7,5 %, Auftragseingänge um 4 % gestiegen - Konjunkturelles Gefälle zwischen Ost und West nimmt zu

Der Bauaufschwung hat sich im ersten Quartal 2008 etwas verhaltener fortgesetzt.

Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lagen die geleisteten Arbeitsstunden im Bauhauptgewerbe zwar um 0,5 % unter dem Niveau des Vorjahresquartals, der leichte Rückgang ist aber ausschließlich darauf zurückzuführen, dass im März drei Arbeitstage (im ersten Quartal zwei Arbeitstage) weniger zur Verfügung standen als im Vorjahresmonat.

Um diesen Effekt bereinigt stieg die Produktion im ersten Quartal um 2,4 % an. Entsprechend lag der baugewerbliche Umsatz im Bauhauptgewerbe zwar im März um 1,0 % unter dem Niveau des Vorjahresmonats; aufgrund der guten Entwicklung in den Vormonaten stieg der Umsatz über das gesamte Quartal aber um 7,5 %.

... mehr zu:
»Baugewerbe

Für die Zukunft ist die Branche weiterhin gut aufgestellt: Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im ersten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahresquartal um nominal 3,6 % gestiegen (März: - 4,1 %). Trotz der hohen Preissteigerung lag der Ordereingang real noch auf dem guten Vorjahresniveau. Nach wie vor profitierten allerdings die Bauunternehmen in West- und Ostdeutschland von der regen Baunachfrage sehr unterschiedlich: Während die westdeutschen Baubetriebe weiterhin konjunkturellen Rückenwind spürten und im ersten Quartal ein Auftragsplus von nominal 6,1 % meldeten, hatten die ostdeutschen Baubetriebe ein Minus von nominal 5,0 % zu verkraften.

Der Wirtschaftsbau machte im März eine kleine Pause: Die Unternehmen meldeten einen Orderrückgang von nominal 12,5 %. Aufgrund der guten Entwicklung Anfang des Jahres wies der Auftragseingang für das erste Quartal aber noch ein Plus von 1,6 % aus. Die Umsätze lagen sogar um 9,7 % über dem Vorjahresniveau, die Arbeitsstunden stiegen um 3,2 % (März: 4,3 %, - 5,8 %). Dass die Effekte der Kapitalmarkt-Krise aber noch nicht bei den Bauunternehmen angekommen sind, sieht man an den Baugenehmigungen: Diese lagen im Wirtschaftsbau in den ersten zwei Monaten dieses Jahres um knapp 30 % über dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Der Öffentliche Bau hat im ersten Quartal dieses Jahres die Rolle der Lokomotive übernommen. Nicht nur die Kommunen, auch Bund und Länder investierten - aufgrund gestiegener Steuereinnahmen - wieder verstärkt in die Infrastruktur: Beide gaben in den ersten zwei Monaten 10 % mehr für Baumaßnahmen aus als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Dies wirkte sich positiv auf die Produktion aus: Der Umsatz lag im ersten Quartal 2008 um 11,8 %, das Volumen der geleisteten Arbeitsstunden um 1,2 % über dem ersten Quartal 2007 (März: 1,8 % bzw. - 16,4 %). Aber auch der Ordereingang legte um nominal 8,4 % zu (März: 4,8 %).

Die Unternehmen des Wohnungsbaus wiesen für das erste Quartal im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von 1,5 % aus (März: - 9,5 %). Die Produktion lag allerdings um 4,8 % (März: - 21,8 %) unter dem Vorjahresniveau, der Auftragseingang um 1,8 % (März: 2,5 %). Einen ersten Hoffnungsschimmer bringen die Neubaugenehmigungen: Die Zahl der genehmigten Wohnungen lag von Januar bis Februar 2008 um 1,9 % über dem Wert des Vorjahres.

Dr. Heiko Stiepelmann | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.bauindustrie.de

Weitere Berichte zu: Baugewerbe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Statistiken:

nachricht Zahl der Rheuma-Patienten höher als bisher angenommen
23.11.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Frauenanteil in Professorenschaft 2015 auf 23 % gestiegen
14.07.2016 | Statistisches Bundesamt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie wird aus magnetischem Strom elektrischer Strom?

Internationales Physiker-Team beleuchtet Mechanismen, durch die sich magnetische in elektrische Ströme in Schichtstrukturen umwandeln lassen. Die Ergebnisse sind nun in der Zeitschrift Science Advances erschienen.

Das internationale Forscherteam, bestehend aus theoretischen Physikern aus Augsburg und Regensburg sowie experimentellen Physikern von der Tohoku University in...

Im Focus: Uranium chemistry and geological disposal of radioactive waste

New insights using the diamond light

A new paper to be published on 16 December provides a significant new insight into our understanding of uranium biogeochemistry and could help with the UK's...

Im Focus: Das feine Gesicht der Antarktis

Eine neue Karte zeigt die unter dem Eis verborgenen Geländeformen so genau wie nie zuvor. Das erlaubt bessere Prognosen über die Zukunft der Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels

Wenn der Klimawandel die Gletscher der Antarktis immer rascher Richtung Meer fließen lässt, ist das keine gute Nachricht. Denn dadurch verlieren die gefrorenen...

Im Focus: Virenvermehrung in 3D

Vaccinia-Viren dienen als Impfstoff gegen menschliche Pockenerkrankungen und als Basis neuer Krebstherapien. Zwei Studien liefern jetzt faszinierende Einblicke in deren ungewöhnliche Vermehrungsstrategie auf atomarer Ebene.

Damit Viren sich vermehren können, benötigen sie in der Regel die Unterstützung der von ihnen befallenen Zellen. Nur in deren Zellkern finden sie die...

Im Focus: Virus multiplication in 3D

Vaccinia viruses serve as a vaccine against human smallpox and as the basis of new cancer therapies. Two studies now provide fascinating insights into their unusual propagation strategy at the atomic level.

For viruses to multiply, they usually need the support of the cells they infect. In many cases, only in their host’s nucleus can they find the machines,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Analyse internationaler Finanzmärkte

10.12.2019 | Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Titin in Echtzeit verfolgen

13.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

LogiMAT 2020: Automatisierungslösungen für die Logistik

13.12.2019 | Messenachrichten

Das feine Gesicht der Antarktis

13.12.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics