Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Workshop und öffentlicher Vortrag »Übersetzungen vom Eigenen ins Fremde«

17.08.2012
Vom 3. bis 4. September 2012 veranstalten Judith Becker, Andreas Heil und Sabine Hübner vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz unter dem Titel »Übersetzungen vom Eigenen ins Fremde:

Auseinandersetzungen und Aushandlungen im kulturellen Kontakt« einen wissenschaftlichen Workshop. Ergänzend dazu spricht Prof. Dr. Martin Fuchs von der Universität Erfurt am 3. September 2012 um 18:30 Uhr im Rahmen eines öffentlichen Vortrags zum Thema »Wechselseitige Artikulation: Religionen, soziale Problemlagen und Individualisierungsprozesse an indischen Beispielen«.

Im verstärkten Maße haben kulturwissenschaftliche Disziplinen in den letzten Jahrzehnten ihren Blick auf die Erfahrungen von Europäern im direkten Kontakt mit Nicht-Europäern gerichtet. Eine Vielzahl europäischer Akteure, zu denen Missionare und Theologen zählten, suchte diesen Kontakt ganz bewusst, um eigene Vorstellungen und Konzepte an ihr neues Umfeld zu vermitteln. Um sich und ihr Anliegen verständlich zu machen, waren sie allerdings vor die Aufgabe gestellt, die entsprechenden Inhalte in neue Lebensumstände und Kulturzusammenhänge zu übersetzen.

›Übersetzung‹ wird hier im Sinne der neueren kulturwissenschaftlichen Diskussion verstanden, die diesen Begriff nicht allein als sprachlichen Prozess definiert, sondern ihn umfassender, metaphorisch begreift und ihn verstärkt auch auf die Untersuchung der Transformationen von Handlungsmustern oder Vorstellungswelten in andere kulturelle Kontexte anwendet.

Im Rahmen des Workshops am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (Mainz) werden Übersetzungen als in diesem Sinne vielgestaltige Orte kultureller Auseinandersetzungen und Aushandlungen untersucht. Im Mittelpunkt stehen die kulturellen Kontakte von Europäern im nichteuropäischen Raum seit dem 18. Jahrhundert. Der Blick richtet sich sowohl auf Texte und Praktiken als auch auf Personen als Repräsentanten verschiedener Kulturen. Die Vorträge befassen sich mit religiösen und philosophischen Konzepten und Strukturen sowie Gesellschaftsbildern und nehmen dabei diverse außereuropäische Kontakträume in den Blick.

Das Tagungsprogramm ist unter www.ieg-mainz.de/europabilder verfügbar.

Der Workshop wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Wechselseitige Artikulation: Religionen, soziale Problemlagen und Individualisierungsprozesse an indischen Beispielen – Öffentlicher Vortrag
Datum: Montag, 3. September 2012, 18:30 Uhr
Ort: Konferenzraum (1. OG), IEG
Übersetzungen vom Eigenen ins Fremde: Auseinandersetzungen und Aushandlungen im kulturellen Kontakt
Datum: Montag, 3. September 2012 bis Dienstag, 4. September 2012
Ort: Konferenzraum (1. OG), IEG
Alte Universitätsstraße 19, 55116 Mainz
Kontakt: Andreas Heil
(Tel. 06131-1434079 | Fax 06131-2116965 | E-Mail: heil@ieg-mainz.de)
Die Teilnahme an der Konferenz sowie dem Vortrag sind kostenfrei; um Anmeldung zum Workshop wird gebeten.

Stefanie Wiehl | idw
Weitere Informationen:
http://www.ieg-mainz.de/europabilder

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Forschungs-Knowhow für Unternehmen
07.05.2020 | Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

nachricht Live-Webinar: Aktuelle Therapiekonzepte bei Lymphomen plus COVID-19 Empfehlungen
22.04.2020 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleines Protein, große Wirkung

In Meningokokken spielt das unscheinbare Protein ProQ eine tragende Rolle. Zusammen mit RNA-Molekülen reguliert es Prozesse, die für die krankmachenden Eigenschaften der Bakterien von Bedeutung sind.

Meningokokken sind Bakterien, die lebensbedrohliche Hirnhautentzündungen und Sepsis auslösen können. Diese Krankheitserreger besitzen ein sehr kleines Protein,...

Im Focus: Small Protein, Big Impact

In meningococci, the RNA-binding protein ProQ plays a major role. Together with RNA molecules, it regulates processes that are important for pathogenic properties of the bacteria.

Meningococci are bacteria that can cause life-threatening meningitis and sepsis. These pathogens use a small protein with a large impact: The RNA-binding...

Im Focus: Magnetische Kristallschichten für den Computer von Morgen

Ist die Elektronik, so wie wir sie kennen, am Ende?

Der Einsatz moderner elektronischer Schaltkreise für immer leistungsfähigere Rechentechnik und mobile Endgeräte stößt durch die zunehmende Miniaturisierung in...

Im Focus: K-State study reveals asymmetry in spin directions of galaxies

Research also suggests the early universe could have been spinning

An analysis of more than 200,000 spiral galaxies has revealed unexpected links between spin directions of galaxies, and the structure formed by these links...

Im Focus: Neue Messung verschärft altes Problem

Seit Jahrzehnten rätseln Astrophysiker über zwei markante Röntgen-Emissionslinien von hochgeladenem Eisen: ihr gemessenes Helligkeitsverhältnis stimmt nicht mit dem berechneten überein. Das beeinträchtigt die Bestimmung der Temperatur und Dichte von Plasmen. Neue sorgfältige, hoch-präzise Messungen und Berechnungen mit modernsten Methoden schließen nun alle bisher vorgeschlagenen Erklärungen für diese Diskrepanz aus und verschärfen damit das Problem.

Heiße astrophysikalische Plasmen erfüllen den intergalaktischen Raum und leuchten hell in Sternatmosphären, aktiven Galaxienkernen und Supernova-Überresten....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Was Salz und Mensch verbindet

04.06.2020 | Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Alternativer Zement - Rezeptur für Öko-Beton

04.06.2020 | Architektur Bauwesen

Was Salz und Mensch verbindet

04.06.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Unschuldig und stark oxidierend

04.06.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics