Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Auf dem Weg zu 100 Prozent erneuerbaren Energien

25.10.2011
Workshop "Systemintegration von erneuerbaren Energien und Energiemeteorologie" am 27. Oktober 2011 diskutiert Herausforderungen der Energiewende

Kann Deutschland seinen Energiebedarf in 20 oder 30 Jahren allein mit der Kraft von Sonne, Wind, Wasser und anderen regenerativen Quellen decken? Prof. Dr. Volker Quaschning von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin beantwortet diese Frage ganz klar mit "ja". Der Experte und Buchautor ist einer der Referenten, die am 27. Oktober 2011 beim Workshop "Systemintegration von erneuerbaren Energien und Energiemeteorologie" an der TU Chemnitz sprechen werden.

Spätestens seit der Nuklearkatastrophe von Fukushima ist die so genannte Energiewende in aller Munde. Der Ausbau - beispielsweise von Solarkraftwerken - gestaltet sich mittlerweile schneller, als dies noch vor wenigen Jahren absehbar war. Die Herausforderungen, die damit einhergehen, sind indes enorm. Ökostrom, der aus Photovoltaik- oder Windkraftanlagen gewonnen wird, fluktuiert stark. Er ist damit weniger beherrschbar als Strom aus konventionellen Kraftwerken, so dass Wissenschaft und Industrie moderne Konzepte für die Transformation des Energiesystems entwickeln müssen.

Hier setzt der von der Nachwuchsforschergruppe "Intelligente dezentrale Energiespeichersysteme" (IDE) organisierte Workshop an. Er erörtert unter anderem die Fragen, welche Szenarien bis zum Jahre 2050 denk- und umsetzbar sind, wie der Wandel von einer zentralen zu einer mehr dezentralen Energieversorgungsstruktur aussehen kann und welche Potenziale an erneuerbaren Energien dafür zur Verfügung stehen. Neben Prof. Quaschning sprechen Dr. Thilo Bocklisch von der Chemnitzer Forschergruppe IDE sowie Carsten Hoyer-Klick vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Stuttgart zu diesem Thema.

Ein zweiter Schwerpunkt des Workshops widmet sich der Energiemeteorologie. Darunter sind Methoden und Systeme zur Modellierung und Prognose schwankender Profile, wie sie bei derartigen Energieformen auftreten, zu verstehen. Die Rolle adäquater Vorhersagen, etwa von Wind- oder Solarstrom gilt als zentral für eine erfolgreiche und ökonomisch umsetzbare Integration der erneuerbaren Energien in das Energiesystem der Zukunft. Als Referenten werden Dr. Elke Lorenz (Uni Oldenburg), Dr. Holger Hähnel (TU Chemnitz), Yves-Marie Saint-Drenan (Fraunhofer IWES Kassel) und Alexander Arnoldt (Fraunhofer AST Ilmenau) erwartet.

Die Veranstaltung findet von 13 bis 19 Uhr im Hörsaalgebäude, Reichenhainer Straße 90, Raum N112 statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt Dr. Holger Hähnel entgegen, E-Mail holger.haehnel@etit.tu-chemnitz.de, Telefon 0371 531-33954.

Das ausführliche Programm des Workshops sowie Informationen zum Veranstalter, der Chemnitzer Nachwuchsforschergruppe IDE, sind unter http://www.fg-ide.tu-chemnitz.de zu finden.

Katharina Thehos | Technische Universität Chemnitz
Weitere Informationen:
http://www.tu-chemnitz.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Biofilme generieren ihre Nährstoffversorgung selbst

12.12.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Tanz mit dem Feind

12.12.2018 | Physik Astronomie

Künstliches Perlmutt nach Mass

12.12.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics