Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das "Pädagogische" in den sozialen Berufen

08.04.2010
7. FESET-Seminar findet vom 22. bis 24. April 2010 an der FH Osnabrück statt

Wie viel Sozialpädagogik verträgt Soziale Arbeit? Dieser Frage widmen sich zahlreiche Referenten aus dem In- und Ausland beim 7. FESET-Seminar, das vom 22. bis zum 24. April 2010 an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo) der Fachhochschule Osnabrück stattfindet.

Unter dem Titel "Social pedagogical approaches in social professions" wird das Verhältnis von Sozialarbeit, Sozialpädagogik und anderen Disziplinen in der Hochschulausbildung innerhalb Europas beleuchtet und diskutiert. FESET steht für "Formation d'Educateurs Sociaux Européens / European Social Educator Training" und ist eine europäische Organisation von Hochschulen, die soziale Berufe ausbilden.

Alle zwei Jahre findet das dreitägige FESET-Seminar statt, an dem Hochschul-Lehrende sowie Sozialpädagogen und Sozialarbeiter teilnehmen können. In diesem Jahr werden die unterschiedlichen Definitionen und Entwicklungen in der Sozialarbeit und Sozialpädagogik ebenso herausgearbeitet wie mögliche Standardisierungen des Studiums im Rahmen des Bologna-Prozesses an europäischen Hochschulen. Leitthemen der Veranstaltung behandeln darüber hinaus das Soziale bei sozialpädagogischen Interventionen sowie den pädagogischen Aspekt bei allen sozialen Berufen, einschließlich der Sozialarbeit.

Der fachliche Teil der Veranstaltung beginnt mit einem Vortrag von Christian Spatscheck von der Hochschule Bremen, der die theoretische Entwicklung von Sozialer Arbeit in Deutschland nachzeichnet und das Spannungsfeld zwischen Sozialer Arbeit und Sozialpädagogik skizziert. Dem folgen am Nachmittag Workshops zu Themen wie "Social Pedagogy in Working with Families", "The Social Aspect and Pedagogy in Finnish Residential Care" oder "Social & Educational Skills: an essential structure in the training of social workers". Parallel zu den Workshops gibt es auch Gelegenheit, sich konkrete Beispiele aus der Praxis anzuschauen. So stehen ein Besuch bei der Jugendgerichtshilfe, der Theaterpädagogischen Werkstatt und der Heilpädagogischen Hilfe auf dem Programm. Emmanuel Renard von der Haute Ecole Libre Mosane aus Liège in Belgien eröffnet den zweiten Tagungstag mit einem Vortrag zum Thema "Quelle place pour l'éducation spécialisée parmi les métiers de l'humain?". Die anschließenden Workshops setzen sich unter anderem mit der Fragestellung auseinander, wie moralische Kompetenz in sozialen Berufen vermittelt werden kann und ob das "sozial" in Sozialpädagogik und Sozialer Arbeit für beide dasselbe bedeutet. Auch an diesem Tag wird parallel die Möglichkeit geboten, sich zu den Themen Jugendarbeit oder Familienbesucherinnen für Aussiedlerfamilien praktisch zu informieren. Letzteres wird auch innerhalb eines Workshops am letzten Tagungstag behandelt. Weitere Themen der vier Workshops, die das 7. FESET-Seminar beschließen, sind unter anderem die Zusammenarbeit von Sozialarbeitern oder Sozialarbeit im Vereinigten Königreich.

Das Seminar wird organisiert von Prof. Dr. Jochen Windheuser, Mitglied der WiSo-Fakultät und des FESET-Vorstands. Die Vorträge und Workshops finden in englischer und französischer Sprache statt. Weitere Informationen, Anmeldemöglichkeiten sowie Kosten finden Interessierte unter http://www.feset.org

Miriam Riemann | idw
Weitere Informationen:
http://www.feset.org
http://www.fh-osnabrueck.de

Weitere Berichte zu: Social Impacts Sozialarbeit Sozialpädagogik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Workshop zum Sensordatenmanagement im September
16.08.2018 | Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

nachricht Brandschutz im Tanklager – Tagung in Essen
15.08.2018 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics