Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Moderne Führung - Innovative Ansätze der Führung in der öffentlichen Verwaltung

13.06.2014

Am 21. und 22. Oktober 2014 findet an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema „Moderne Führung - Innovative Ansätze der Führung und des Personalmanagements in der öffentlichen Verwaltung“ statt.

An der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer werden am 21. und 22. Oktober 2014 Experten aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zum Thema „Moderne Personalführung“ referieren und für Diskussionen zur Verfügung stehen.

Für die Weiterbildungsveranstaltung konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden. So werden beispielsweise Dr. Rolf-Dirc Roitzheim, Executive Vice President Corporate Executives, Deutsche Post DHL, sowie Herr Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim als Referenten zu aktuellen Themen aus dem Bereich des Personalmanagements referieren. Weitere Referenten sind:

Dr. Joerg Dederichs (Arbeitsdirektor und Leiter Personalwesen, 3M Deutschland GmbH), Hans-Christian Witthauer (Bereichsleiter Personalentwicklung und Führungskräfteentwicklung; Geschäftsführer der Führungsakademie der Bundesagentur für Arbeit), Holger Beckmann (Leiter Personalbetreuung und -entwicklung, Landesbausparkasse Rheinland-Pfalz), Jens Gerhardt (Leiter der Bildungsakademie, BMW Group), Dorothee Fiedler (Abteilungsleiterin der Zentralabteilung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Kristina Jansen (Bereichsleiterin Personalentwicklung Konzern, REWE Group).

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die sich für den Themenkomplex der modernen Führung interessieren.

Zum Inhalt des Seminars:
Durch ständige Veränderungen der Organisationsstrukturen sowie stetige Reformbemühungen innerhalb der öffentlichen Verwaltung ist es heute, mehr denn je, erforderlich das gesamte humane Problemlösungspotential der Organisation abzurufen. Daher ist es für leitende Mitarbeiter unabdingbar, sich mit neuren integrativen Ansätzen der Führung und des Personalmanagements auseinanderzusetzen und die Anwendung anhand von Praxisbeispielen zu verstehen. Insbesondere der Austausch mit der Privatwirtschaft kann dabei wichtige Impulse für die öffentliche Verwaltung generieren.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen bietet die Weiterbildungsveranstaltung „Führung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung“ die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau mit veränderten Führungsanforderungen sowohl im privatwirtschaftlichen, als auch öffentlichen Bereich auseinanderzusetzen und vorhandene Potenziale zu erschließen. Im Rahmen verschiedener Referate von Entscheidungsträgern und Experten aus der privatwirtschaftlichen und öffentlichen Praxis können sich die Teilnehmer mit den unterschiedlichen Themen des modernen Führungswesens vertraut machen und in Diskussionen neue Perspektiven erarbeiten.

Zeitrahmen:
Dienstag, 21. Oktober 2014, von 10.00 bis 17.15 Uhr; Mittwoch, 22. Oktober 2014, von 09.30 bis 16.15 Uhr

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Wirtz

Referenten und Themen:
Hans-Christian Witthauer (Bereichsleiter Personalentwicklung und Führungskräfteentwicklung;
Geschäftsführer der Führungsakademie der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg)
Führungskräfteentwicklung in der Bundesagentur für Arbeit. Innovative Ansätze oder das Bohren von dicken Brettern…

Dr. Joerg Dederichs (Arbeitsdirektor und Leiter Personalwesen, 3M Deutschland GmbH, Neuss)
Innovationskultur

Dr. Peter Kurz (Oberbürgermeister der Stadt Mannheim)
Wirkungsorientiert steuern und modern führen: Führung und Personalmanagement im Mannheimer Reformprozess CHANGE2

Holger Beckmann (Leiter Personalbetreuung und -entwicklung, LBS Landesbausparkasse Rheinland-Pfalz, Mainz)
Lebensphasenorientierte Personalpolitik in der LBS Rheinland-Pfalz

Jens Gerhardt (Leiter der Bildungsakademie, BMW Group, München)
Demographieorientiertes Personalmanagement

Dr. Rolf-Dirc Roitzheim (Executive Vice President Corporate Executives & Talent Management, Deutsche Post DHL, Bonn)
Führungskräfteentwicklung Deutsche Post DHL

Dorothee Fiedler (Abteilungsleiterin der Zentralabteilung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bonn)
Die Ministerialverwaltung in Zeiten des demographischen Wandels: Was tut das BMZ?

Kristina Jansen (Bereichsleiterin Personalentwicklung Konzern, REWE Group, Köln)
Nachhaltigkeit - Marketing-Gag oder gelebte Unternehmenskultur? Die REWE Group Nachhaltigkeitsstrategie und was HR dazu beitragen kann

Weitere Informationen:

http://www.uni-speyer.de/Weiterbildung/wbdbdetail.asp?id=666

Dr. Klauspeter Strohm | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien
15.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminar“ Steckverbinder im KFZ“ vom 05.-06.02.2020 in München
15.01.2020 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics