Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Moderne Führung - Innovative Ansätze der Führung in der öffentlichen Verwaltung

13.06.2014

Am 21. und 22. Oktober 2014 findet an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema „Moderne Führung - Innovative Ansätze der Führung und des Personalmanagements in der öffentlichen Verwaltung“ statt.

An der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer werden am 21. und 22. Oktober 2014 Experten aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zum Thema „Moderne Personalführung“ referieren und für Diskussionen zur Verfügung stehen.

Für die Weiterbildungsveranstaltung konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden. So werden beispielsweise Dr. Rolf-Dirc Roitzheim, Executive Vice President Corporate Executives, Deutsche Post DHL, sowie Herr Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim als Referenten zu aktuellen Themen aus dem Bereich des Personalmanagements referieren. Weitere Referenten sind:

Dr. Joerg Dederichs (Arbeitsdirektor und Leiter Personalwesen, 3M Deutschland GmbH), Hans-Christian Witthauer (Bereichsleiter Personalentwicklung und Führungskräfteentwicklung; Geschäftsführer der Führungsakademie der Bundesagentur für Arbeit), Holger Beckmann (Leiter Personalbetreuung und -entwicklung, Landesbausparkasse Rheinland-Pfalz), Jens Gerhardt (Leiter der Bildungsakademie, BMW Group), Dorothee Fiedler (Abteilungsleiterin der Zentralabteilung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Kristina Jansen (Bereichsleiterin Personalentwicklung Konzern, REWE Group).

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die sich für den Themenkomplex der modernen Führung interessieren.

Zum Inhalt des Seminars:
Durch ständige Veränderungen der Organisationsstrukturen sowie stetige Reformbemühungen innerhalb der öffentlichen Verwaltung ist es heute, mehr denn je, erforderlich das gesamte humane Problemlösungspotential der Organisation abzurufen. Daher ist es für leitende Mitarbeiter unabdingbar, sich mit neuren integrativen Ansätzen der Führung und des Personalmanagements auseinanderzusetzen und die Anwendung anhand von Praxisbeispielen zu verstehen. Insbesondere der Austausch mit der Privatwirtschaft kann dabei wichtige Impulse für die öffentliche Verwaltung generieren.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen bietet die Weiterbildungsveranstaltung „Führung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung“ die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau mit veränderten Führungsanforderungen sowohl im privatwirtschaftlichen, als auch öffentlichen Bereich auseinanderzusetzen und vorhandene Potenziale zu erschließen. Im Rahmen verschiedener Referate von Entscheidungsträgern und Experten aus der privatwirtschaftlichen und öffentlichen Praxis können sich die Teilnehmer mit den unterschiedlichen Themen des modernen Führungswesens vertraut machen und in Diskussionen neue Perspektiven erarbeiten.

Zeitrahmen:
Dienstag, 21. Oktober 2014, von 10.00 bis 17.15 Uhr; Mittwoch, 22. Oktober 2014, von 09.30 bis 16.15 Uhr

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Wirtz

Referenten und Themen:
Hans-Christian Witthauer (Bereichsleiter Personalentwicklung und Führungskräfteentwicklung;
Geschäftsführer der Führungsakademie der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg)
Führungskräfteentwicklung in der Bundesagentur für Arbeit. Innovative Ansätze oder das Bohren von dicken Brettern…

Dr. Joerg Dederichs (Arbeitsdirektor und Leiter Personalwesen, 3M Deutschland GmbH, Neuss)
Innovationskultur

Dr. Peter Kurz (Oberbürgermeister der Stadt Mannheim)
Wirkungsorientiert steuern und modern führen: Führung und Personalmanagement im Mannheimer Reformprozess CHANGE2

Holger Beckmann (Leiter Personalbetreuung und -entwicklung, LBS Landesbausparkasse Rheinland-Pfalz, Mainz)
Lebensphasenorientierte Personalpolitik in der LBS Rheinland-Pfalz

Jens Gerhardt (Leiter der Bildungsakademie, BMW Group, München)
Demographieorientiertes Personalmanagement

Dr. Rolf-Dirc Roitzheim (Executive Vice President Corporate Executives & Talent Management, Deutsche Post DHL, Bonn)
Führungskräfteentwicklung Deutsche Post DHL

Dorothee Fiedler (Abteilungsleiterin der Zentralabteilung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bonn)
Die Ministerialverwaltung in Zeiten des demographischen Wandels: Was tut das BMZ?

Kristina Jansen (Bereichsleiterin Personalentwicklung Konzern, REWE Group, Köln)
Nachhaltigkeit - Marketing-Gag oder gelebte Unternehmenskultur? Die REWE Group Nachhaltigkeitsstrategie und was HR dazu beitragen kann

Weitere Informationen:

http://www.uni-speyer.de/Weiterbildung/wbdbdetail.asp?id=666

Dr. Klauspeter Strohm | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht GFOS Java Summercamp 2019: Programmierspaß in den Sommerferien
10.05.2019 | GFOS mbH

nachricht Internationaler Workshop zum Thema Ferromagnetismus am Max-Planck-Institut
06.05.2019 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Chaperone halten das Tumorsuppressor-Protein p53 in Schach: Komplexer Regelkreis schützt vor Krebs

Über Leben und Tod einer Zelle entscheidet das Anti-Tumor-Protein p53: Erkennt es Schäden im Erbgut, treibt es die Zelle in den Selbstmord. Eine neue Forschungsarbeit an der Technischen Universität München (TUM) zeigt, dass diese körpereigene Krebsabwehr nur funktioniert, wenn bestimmte Proteine, die Chaperone, dies zulassen.

Eine Krebstherapie ohne Nebenwirkungen, die gezielt nur Tumorzellen angreift – noch können Ärzte und Patienten davon nur träumen. Dabei hat die Natur ein...

Im Focus: Wasserstoff – Energieträger der Zukunft?

Fraunhofer-Allianz Energie auf Berliner Energietagen

Im Pariser Klimaabkommen beschloss die Weltgemeinschaft, dass die weltweite Wirtschaft zwischen 2050 und 2100 treibhausgasneutral werden soll. Um die...

Im Focus: Quanten-Cloud-Computing mit Selbstcheck

Mit einem Quanten-Coprozessor in der Cloud stoßen Innsbrucker Physiker die Tür zur Simulation von bisher kaum lösbaren Fragestellungen in der Chemie, Materialforschung oder Hochenergiephysik weit auf. Die Forschungsgruppen um Rainer Blatt und Peter Zoller berichten in der Fachzeitschrift Nature, wie sie Phänomene der Teilchenphysik auf 20 Quantenbits simuliert haben und wie der Quantensimulator das Ergebnis erstmals selbständig überprüft hat.

Aktuell beschäftigen sich viele Wissenschaftler mit der Frage, wie die „Quantenüberlegenheit“ auf heute schon verfügbarer Hardware genutzt werden kann.

Im Focus: Self-repairing batteries

UTokyo engineers develop a way to create high-capacity long-life batteries

Engineers at the University of Tokyo continually pioneer new ways to improve battery technology. Professor Atsuo Yamada and his team recently developed a...

Im Focus: Quantum Cloud Computing with Self-Check

With a quantum coprocessor in the cloud, physicists from Innsbruck, Austria, open the door to the simulation of previously unsolvable problems in chemistry, materials research or high-energy physics. The research groups led by Rainer Blatt and Peter Zoller report in the journal Nature how they simulated particle physics phenomena on 20 quantum bits and how the quantum simulator self-verified the result for the first time.

Many scientists are currently working on investigating how quantum advantage can be exploited on hardware already available today. Three years ago, physicists...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Diabetes Kongress 2019: „Diabetes – Nicht nur eine Typ-Frage“

21.05.2019 | Veranstaltungen

Nachwuchskräfte aufgepasst! „Traumjobs live“ bei der Friedhelm Loh Group

20.05.2019 | Veranstaltungen

MS Wissenschaft startet Deutschlandtour mit Fraunhofer-KI an Bord

17.05.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neues Messinstrument: Kohlenstoffdioxid als Geothermometer

21.05.2019 | Geowissenschaften

Forschungsprojekt zum Insektenschwund in Naturschutzgebieten startet

21.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

Das programmierte Material

21.05.2019 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics