Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Zusammenarbeit gegen Krankenhauskeime

23.11.2012
Internationale Wissenschaftlerrunde diskutiert Fortschritte bei der Bekämpfung gefährlicher Krankenhauskeime – Workshop „Diagnostics and Innovations in MRO Management“ baut internationale Zusammenarbeit in Nordeuropa, dem ScanBalt Verbund, weiter aus

Im Rahmen des dreitätigen ScanBalt-Forums, das vom 20.-23. November 2012 in Tampere/Finnland stattfindet, diskutieren Wissenschaftler aus Deutschland, Dänemark, Russland und Finnland über neue Ansätze bei der Bekämpfung multiresistenter Keime.

In dem internationalen Workshop „Diagnostics and Innovations in MRO Management“ stellen unter anderem Forscher der Universitäten Greifswald und Rostock ihre Arbeiten im Bereich antibiotisch wirksamer Implantate sowie zur Diagnostik multiresistenter Keime vor.

Ziel des Workshops ist die Intensivierung der internationalen Zusammenarbeit bei der Bekämpfung multiresistenter Keime. Der internationale Austausch ist von besonderer Bedeutung, weil diese gefährlichen Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nur noch teilweise oder gar nicht mehr wirken, sich auch über Landesgrenzen hinweg zunehmend ausbreiten.

Organisiert wird der Workshop durch BioCon Valley, der Initiative für Life Science und Gesundheitswirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern, als Bestandteil des Verbundprojektes „Baltic Amber – Baltic Alliance against multi-resistant bacteria“. Der Workshop findet im Rahmen des ScanBalt Forums statt, zu dem über 150 Wissenschaftler und Spezialisten aus allen Ostseeanrainerstaaten und darüber hinaus in Tampere, Finnland zusammenkommen, um Themen aus den Feldern Biotechnologie und Gesundheitswirtschaft zu diskutieren.
Baltic Amber wird gefördert durch das Internationale Büro des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Kontakt:
Robert Sington
Projektbüro HICARE
BioCon Valley® GmbH
Walther-Rathenau-Straße 49a
17489 Greifswald
T +49 (0) 3834-515-308
F +49 (0) 3834-515 102
E rs@bcv.org

Dr. Heinrich Cuypers | idw
Weitere Informationen:
http://www.bcv.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien
15.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminar“ Steckverbinder im KFZ“ vom 05.-06.02.2020 in München
15.01.2020 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics