Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Führung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung

20.07.2012
Weiterbildungsveranstaltung am 18. und 19. September 2012 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

An der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer werden am 18. und 19. September 2012 Experten aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zum Thema „Führung und Modernes Personalmanagement“ referieren und für Diskussionen zur Verfügung stehen.

Für die Weiterbildungsveranstaltung konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden. So werden beispielsweise Dr. Martin Sonnenschein, Managing Director Central Europe und Mitglied des weltweiten Board of Directors A.T. Kearney, sowie Dr. Matthias Meifert, Director und Mitglied der Geschäftsführung bei Kienbaum Management Consultants, als Referenten zu aktuellen Themen aus dem Bereich des Personalmanagements referieren.

Weitere Referenten sind: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder (Leiter Institut für Arbeitswissenschaft TU Darmstadt (IAD) und Präsident Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA)), Frau Dr. Martina Niemann (Chief Human Resource Officer und Mitglied der Geschäftsführung, Air Berlin), Bernhard Messinger (Leiter des Büros der Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main), Stephanie Dickes (HR Direktorin, Allianz Deutschland), Ulrich F. Schübel (Mitglied des Vorstands der Sektion Wirtschaftspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.) und Bernd Reichert (Leiter Haupt- und Personalamt, Landeshauptstadt Stuttgart).

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die sich für den Themenkomplex der modernen Führung und Personalmanagement interessieren.

Zum Inhalt des Seminars:

Durch ständige Veränderungen der Organisationsstrukturen sowie stetige Reformbemühungen innerhalb der öffentlichen Verwaltung ist es heute, mehr denn je, erforderlich das gesamte humane Problemlösungspotential der Organisation abzurufen. Daher ist es für leitende Mitarbeiter unabdingbar, sich mit neuren integrativen Ansätzen der Führung und des Personalmanagements auseinanderzusetzen und die Anwendung anhand von Praxisbeispielen zu verstehen. Insbesondere der Austausch mit der Privatwirtschaft kann dabei wichtige Impulse für die öffentliche Verwaltung generieren.
Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen bietet die Weiterbildungsveranstaltung „Führung und Modernes Personalmanagement“ das Ziel, sich auf hohem Niveau mit veränderten Führungsanforderungen sowohl im privatwirtschaftlichen, als auch öffentlichen Bereich auseinanderzusetzen und vorhandene Potenziale zu erschließen. Im Rahmen verschiedener Referate von Entscheidungsträgern und Experten aus der privatwirtschaftlichen und öffentlichen Praxis können sich die Teilnehmer mit den unterschiedlichen Themen des modernen Führungswesens vertraut machen und in Diskussionen neue Perspektiven erarbeiten.

Zeitrahmen:
Dienstag, den 18. September 2012, von 10.00 bis 17.15 Uhr und Mittwoch, den 19. September 2012, von 09.30 bis 16.15 Uhr.

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Wirtz

Referenten und Themen:
Dr. Martin Sonnenschein
(Managing Director Central Europe und Mitglied des weltweiten Board of Directors A.T. Kearney)

Life Circle-orientierte Unternehmensführung

Dr. Matthias Meifert
(Director und Mitglied der Geschäftsführung bei Kienbaum Management Consultants)
(Er-) Fordert die Generation Y eine neue Führungskultur?

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder
(Leiter Institut für Arbeitswissenschaft TU Darmstadt (IAD) und Präsident Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA))

Gestaltung gesunder und erfolgreicher Arbeitsbedingungen

Dr. Martina Niemann
(Chief Human Resource Officer und Mitglied der Geschäftsführung, Air Berlin)
Moderne Führung bei Air Berlin

Bernhard Messinger (Leiter des Büros der Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main)
Führungskultur im öffentlichen Dienst zwischen Politik und Verwaltung

Stephanie Dickes (HR Direktorin, Allianz Deutschland)
Talent Management in der Allianz Deutschland

Ulrich F. Schübel
(Mitglied des Vorstands der Sektion Wirtschaftspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.)
Gesundheit als Management- und Führungsaufgabe

Bernd Reichert (Leiter Haupt- und Personalamt, Landeshauptstadt Stuttgart)
Herausforderungen an das Personalmanagement vor dem Hintergrund des demographischen Wandels

Dr. Klauspeter Strohm | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-speyer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Kristallwachstum mit atomarer Präzision
08.10.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht 15. Workshop Digital Broadcasting: Synergien zwischen Digitalem Rundfunk und Mobilfunk nutzen
02.10.2018 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Gravitationswellen die Dunkle Materie ausleuchten

Schwarze Löcher stossen zusammen, Gravitationswellen breiten sich durch die Raumzeit aus - und ein riesiges Messgerät ermöglicht es, die Struktur des Universums zu erkunden. Dies könnte bald Realität werden, wenn die Raumantenne LISA ihren Betrieb aufnimmt. UZH-Forschende zeigen nun, dass LISA auch Aufschluss über die schwer fassbaren Partikel der Dunklen Materie geben könnte.

Dank der Laserinterferometer-Raumantenne (LISA) können Astrophysiker Gravitationswellen beobachten, die von Schwarzen Löchern ausgesendet werden. Diese...

Im Focus: Auf dem Weg zu maßgeschneiderten Naturstoffen

Biotechnologen entschlüsseln Struktur und Funktion von Docking Domänen bei der Biosynthese von Peptid-Wirkstoffen

Mikroorganismen bauen Naturstoffe oft wie am Fließband zusammen. Dabei spielen bestimmte Enzyme, die nicht-ribosomalen Peptid Synthetasen (NRPS), eine...

Im Focus: Größter Galaxien-Proto-Superhaufen entdeckt

Astronomen enttarnen mit dem ESO Very Large Telescope einen kosmischen Titanen, der im frühen Universum lauert

Ein Team von Astronomen unter der Leitung von Olga Cucciati vom Istituto Nazionale di Astrofisica (INAF) Bologna hat mit dem VIMOS-Instrument am Very Large...

Im Focus: Auf Wiedersehen, Silizium? Auf dem Weg zu neuen Materalien für die Elektronik

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) in Mainz haben zusammen mit Wissenschaftlern aus Dresden, Leipzig, Sofia (Bulgarien) und Madrid (Spanien) ein neues, metall-organisches Material entwickelt, welches ähnliche Eigenschaften wie kristallines Silizium aufweist. Das mit einfachen Mitteln bei Raumtemperatur herstellbare Material könnte in Zukunft als Ersatz für konventionelle nicht-organische Materialien dienen, die in der Optoelektronik genutzt werden.

Bei der Herstellung von elektronischen Komponenten wie Solarzellen, LEDs oder Computerchips wird heutzutage vorrangig Silizium eingesetzt. Für diese...

Im Focus: Goodbye, silicon? On the way to new electronic materials with metal-organic networks

Scientists at the Max Planck Institute for Polymer Research (MPI-P) in Mainz (Germany) together with scientists from Dresden, Leipzig, Sofia (Bulgaria) and Madrid (Spain) have now developed and characterized a novel, metal-organic material which displays electrical properties mimicking those of highly crystalline silicon. The material which can easily be fabricated at room temperature could serve as a replacement for expensive conventional inorganic materials used in optoelectronics.

Silicon, a so called semiconductor, is currently widely employed for the development of components such as solar cells, LEDs or computer chips. High purity...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Lehren und Lernen mit digitalen Medien im Fokus

22.10.2018 | Veranstaltungen

Natürlich intelligent

19.10.2018 | Veranstaltungen

Rettungsdienst und Feuerwehr - Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen, -Geräten und -Material

18.10.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Was die Zelle entarten lässt

23.10.2018 | Biowissenschaften Chemie

Die Zukunft der Energieversorgung: Kombinierter Energiespeicher als Schlüsseltechnologie

23.10.2018 | Energie und Elektrotechnik

Ein Gespenst am Südhimmel

23.10.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics