Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3M HIS informiert: Sechs Themen, 38 Termine

07.05.2013
Kostenfreie Webinare und bundesweite Workshops
Für die Kunden und Interessenten seiner Software-Lösungen zum Krankenhaus-Management, Medizin-Controlling und Qualitätsmanagement hat 3M Health Information Systems (HIS) sein Programm an Informationsveranstaltungen erweitert. An 38 Terminen ab Mai 2013 werden Webinare und Workshops zu sechs Themen angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Webinare sind die optimale Lösung für all jene, die sich mit wenig Aufwand informieren möchten. Sie verfolgen die rund eineinhalbstündige Präsentation von ihrem Arbeitsplatz aus am Monitor und sparen so Reisekosten und Zeit. Per Chat oder Videokonferenz haben sie die Möglichkeit, sich mit den Experten auszutauschen.

Das Webinar-Programm 2013 – Themen & Termine:

Webinar MDK-Management: An zwei Terminen im Mai und Juli 2013 bietet dieses Webinar einen Einblick in die Grundlagen und den Ablauf einer MDK-Prüfung im Krankenhaus. Zusätzlich wird das Werkzeug von 3M HIS zur effizienten IT-Unterstützung von MDK-Prozessen vorgestellt.

Webinar 3M ScorePortal: Die modular aufgebaute, webbasierte Clinical Business Intelligence Lösung 3M ScorePortal führt die bewährten Management- und Reporting-Tools mit modernster Intranet-Technologie zusammen. Sie versorgt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig vom jeweiligen Krankenhaus-Informationssystem schnell und zuverlässig mit aktuellen Analysemöglichkeiten und Reports. Vorgestellt werden an zwei Terminen im Juli und September 2013 die zentralen Module Leistungs-/Erlöscontrolling, Medizinische Qualität, Finanzanalysen und Bereichsergebnis- bzw. Deckungsbeitragsrechnung sowie Benchmarking.

Webinar 3M FileInspector Psych: Auf Basis der aus dem somatischen Bereich bekannten Lösung 3M FileInspector Workplace wurde das Zusatzmodul Psych entwickelt, dessen Funktionsweise in sieben Webinaren zwischen Juni und Dezember 2013 vorgestellt wird. Demonstriert werden die umfangreiche Überprüfung des §21-Datensatzes auf Vollständigkeit, Plausibilität und Qualität hinsichtlich der spezifischen Kodierung sowie die Analyse und Interpretation der Ergebnisse.

Webinar 3M KODIP Suite: Alle relevanten Werkzeuge für die Kodierung, Gruppierung und Fallprüfung (DRG und PEPP) fasst die 3M KODIP Suite zu einer Gesamtlösung zusammen, unterstützt durch modernste .NET-Technologie. Demonstriert wird sie in zehn Webinaren zwischen Juni und Dezember 2013.

Webinar 3M QS-MED Suite: Mit mehr als 1.000 Installationen im Klinikbereich ist 3M QS-MED professional die marktführende Software im Bereich der externen Qualitätssicherung nach §137 SGB V. Als Weiterentwicklung steht jetzt 3M QS-MED Suite mit neuer Technologie und erweiterter Funktionalität zur Verfügung. Zehn Webinare zwischen Juni und Dezember 2013 zeigen die Vorteile der neuen 3M QS-MED Suite.

Workshops rund um den Qualitätsbericht

In 2013 erstellen alle Krankenhäuser erneut einen „strukturierten Qualitätsbericht“ für das abgelaufene Jahr. In einer bundesweiten Workshop-Reihe informiert 3M HIS über die geänderten gesetzlichen Vorgaben und die professionelle Umsetzung mit der Dokumentations-Software 3M QS-Bericht, die – eingebettet in das 3M QM-Portal – bereits mehr als 250 Krankenhäuser nutzen. Die eintägigen Seminare, die 3M HIS zur kostenfreien Teilnahme anbietet, finden im Juni und Juli 2013 in zwölf deutschen Städten statt. In modernen EDV-Trainingszentren mit individuellen PC-Arbeitsplätzen wird neben praktischen Tipps auch umfangreiches theoretisches Wissen vermittelt. Hinzu kommen Online-Übungen zur optimalen Darstellung der Leistungen des jeweiligen Krankenhauses.


50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
www.Youtube.de/Innovation


Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern.

Weitere Informationen mit Terminen und Anmeldung zu den Veranstaltungen unter www.3M.de/his

3M ist eine eingetragene Marke der 3M Company.

Kundenkontakt:
Gerd Friss
Tel.: 02131 - 14 4237
Fax: 02131 - 14 4242
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

Gerd Friss | 3M Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.3M.de

Weitere Berichte zu: 3M QS-MED Suite 3M ScorePortal Kodierung ScorePortal Webinar

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Internationaler Workshop zu Künstlicher Intelligenz in der Quantenphysik
13.06.2018 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

nachricht Internationaler Workshop zu CIGS-Dünnschicht-Solarmodulen am 18. Juni 2018 in Stuttgart
07.05.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics