Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

time4you: E-Learning auf der Zukunft Personal in Köln

30.08.2012
time4you GmbH präsentiert aktuelle Lernlösungen und Best Practice aus Unternehmen

Vom 25. bis zum 27. September ist Köln wieder Treffpunkt für Experten und Entscheider aus den Bereichen HR, Personalentwicklung und Weiterbildung, wenn Europas größte Fachmesse für das Personalmanagement ihre Hallen öffnet.

Mit dabei ist die time4you GmbH aus Karlsruhe, die in der Halle 11.3 am Stand T36 über hochwertige softwaregestützte Lösungen informiert und die neueste Version der IBT® SERVER-Software vorstellt.

Die aktuell erschienene Version 16 umfasst neben den Modulen für facettenreiches E-Learning eine effiziente Seminarverwaltung ebenso wie aussagekräftiges Bildungscontrolling. IBT® SERVER SE bietet mit dem Starter Kit E-Learning kompakte Lösungen für Einsteiger in das Lernmanagement (Stichwort „Cloud Computing“).

Im Blickpunkt stehen die vielfältigen mobilen Zugriffsmöglichkeiten auf die Plattform und die Integration von Social Media-Tools in Lern- und Arbeitsumgebungen.

Neben dem Messestand bieten die Experten der time4you in Vorträgen und Workshops aktuelles Know-how rund um das Thema E-Learning und Erfahrungen aus aktuellen Projekten:

• Lernmanagment im Public Sector - Ein Beispiel aus der Praxis: Axel Wolpert, Senior Sales Consultant time4you GmbH, zeigt anhand der Einführung einer Lernplattform, welche Veränderungen das für die Weiterbildungslandschaft innerhalb einer großen Verwaltung mit sich bringt. Dienstag, 25. September, 14:30 – 15:15 Uhr, Forum E-Learning und Wissensmanagement, Halle 11.3.

• HR-Roundtables: Dr. Hartwig Holzapfel, Director Professional Services time4you GmbH, präsentiert Praxisbeispiele für individuelles Weiterbildungs- und Trainingsmanagement. Mittwoch, 26. September ab 10:45 Uhr, Stand G 13, Halle 11.1.

• E-Learning@KMU – praxisnah, verständlich und konkret: Ute Scheffer, Mitglied der Geschäftsleitung der time4you GmbH und Sales Direktorin, gibt einen Überblick über aktuelle Methoden und Tools im E-Learning. Die Teilnehmer erhalten einen praxisorientierten Einblick in Erfolgsfaktoren und Stolpersteine sowie Checklisten für die Umsetzung im eigenen Unternehmen. Mittwoch, 26. September,15:00 – 17:00 Uhr, Professional Learning Europe (PLE) 2012.

Unternehmensprofil time4you GmbH
Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT® SERVER-Software. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom AG, Manor AG, Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bertelsmann Stiftung, Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT), Gothaer Versicherung nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Mitarbeiterportale, Wissensportale sowie Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, internationale Projektarbeit, Corporate Universities und virtuelle Hochschulen.

time4you ist Mitglied im Q-Verband e.V. sowie im BITKOM e.V.

Claudia Burkhardt | time4you GmbH
Weitere Informationen:
http://www.time4you.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Internationale Medizintechnikexperten zeigen auf der COMPAMED die Trends der Zukunft
10.10.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Kunststoffoptik aus Aachen auf der Fakuma 2018
08.10.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Blauer Phosphor – jetzt erstmals vermessen und kartiert

Die Existenz von „Blauem“ Phosphor war bis vor kurzem reine Theorie: Nun konnte ein HZB-Team erstmals Proben aus blauem Phosphor an BESSY II untersuchen und über ihre elektronische Bandstruktur bestätigen, dass es sich dabei tatsächlich um diese exotische Phosphor-Modifikation handelt. Blauer Phosphor ist ein interessanter Kandidat für neue optoelektronische Bauelemente.

Das Element Phosphor tritt in vielerlei Gestalt auf und wechselt mit jeder neuen Modifikation auch den Katalog seiner Eigenschaften. Bisher bekannt waren...

Im Focus: Chemiker der Universitäten Rostock und Yale zeigen erstmals Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen

Die Forschungskooperation zwischen der Universität Yale und der Universität Rostock hat neue wissenschaftliche Ergebnisse hervorgebracht. In der renommierten Zeitschrift „Angewandte Chemie“ berichten die Wissenschaftler über eine Dreierkette aus Ionen gleicher Ladung, die durch sogenannte Wasserstoffbrücken zusammengehalten werden. Damit zeigen die Forscher zum ersten Mal eine Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen, die sich im Grunde abstoßen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Professoren Mark Johnson, einem weltbekannten Cluster-Forscher, und Ralf Ludwig aus der Physikalischen Chemie der...

Im Focus: Storage & Transport of highly volatile Gases made safer & cheaper by the use of “Kinetic Trapping"

Augsburg chemists present a new technology for compressing, storing and transporting highly volatile gases in porous frameworks/New prospects for gas-powered vehicles

Storage of highly volatile gases has always been a major technological challenge, not least for use in the automotive sector, for, for example, methane or...

Im Focus: Materiezustände durch Licht verändern

Forscherinnen und Forscher der Universität Hamburg stören die kristalline Ordnung

Physikerinnen und Physikern der Universität Hamburg ist es gelungen, mithilfe von Laserpulsen die Ordnung von Quantenmaterie so zu stören, dass ein spezieller...

Im Focus: Disrupting crystalline order to restore superfluidity

When we put water in a freezer, water molecules crystallize and form ice. This change from one phase of matter to another is called a phase transition. While this transition, and countless others that occur in nature, typically takes place at the same fixed conditions, such as the freezing point, one can ask how it can be influenced in a controlled way.

We are all familiar with such control of the freezing transition, as it is an essential ingredient in the art of making a sorbet or a slushy. To make a cold...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Neurowoche 2018: 7000 Experten für Gehirn und Nerven tagen in Berlin

15.10.2018 | Veranstaltungen

Berlin5GWeek: Private Industrienetze und temporäre 5G-Inseln

15.10.2018 | Veranstaltungen

PV Days in Halle zeigen neue Chancen für die Photovoltaik

11.10.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Smart Glasses Guide: Neues Tool zur Auswahl von Datenbrillen und Anwendungen

15.10.2018 | Informationstechnologie

Neurowoche 2018: 7000 Experten für Gehirn und Nerven tagen in Berlin

15.10.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Grauer Star: Neues Verfahren bei der Katarakt-Operation

15.10.2018 | Medizintechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics