Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Smarte HR-Tools für Ihre HR-Arbeit

08.03.2019

Die Zukunft Personal Süd geht in die 20. Runde! Und natürlich stellt auch die GFOS auf dem größten HR-Gipfel in Süddeutschland aus.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie unsere Softwarelösung gfos.Workforce kennen: Mit der Workforce Management Lösung von GFOS unterstützen wir Sie und geben Ihnen alle Werkzeuge an die Hand, die Sie benötigen, um Ihre HR-Abläufe zu optimieren.


Denn auch in Zeiten der Digitalisierung sind qualifizierte und motivierte Mitarbeiter die wichtigste Ressource eines Unternehmens. Egal, ob Zeiterfassung, Forecast, Personalbedarfsermittlung oder Personaleinsatzplanung – wir haben immer die richtige Lösung für Sie. Unser Erfolg spricht dabei für sich: Inzwischen setzen 1.800 Kunden in 30 Ländern auf unsere Softwarelösung.

Informieren Sie sich auch über unsere Zutrittskontrolllösung gfos.Security, mit der Sie alle relevanten Bereiche Ihres Unternehmens absichern können.


Messehighlight: Neue Produktreihe

GFOS stellt ihre neuen Smart Solutions vor. Wir ermöglichen auch kleinen und mittelständischen Unternehmen, die digitale Transformation zu leben. Erfahren Sie mehr auf der Zukunft Personal Süd.


Vortrag
Verpassen Sie keinesfalls den Vortrag "Mit der Digitalisierung Mitarbeiterwünschen gerecht werden" von unserem Vertriebsbereichsleiter Mischa Wittek. Er wird am 24.04.2018 um 13:15-13:45 Uhr im Praxisforum 1 in Halle 1 Möglichkeiten aufzeigen, wie sich Unternehmen die Digitalisierung zu Nutze machen können, um Fachkräfte für das eigene Unternehmen gewinnen, begeistern und binden zu können. Denn die moderne HR-Abteilung steht vor enormen Herausforderungen und diese können nur durch automatisierte Prozesse bewältigt werden.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Sie finden uns auf der ZUKUNFT PERSONAL SÜD in Halle 1, Stand D.05.


Über die GFOS

Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Workforce Management, Zutrittskontrolle und Manufacturing Execution System (MES) aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen. Mit der modularen Softwarefamilie gfos können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich gfos zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus. 1988 gegründet, gehört die GFOS mbH zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. In 30 Ländern weltweit arbeiten weit mehr als 1.800 Kunden mit der Softwarelösung gfos, die bereits bis heute in 15 Sprachen übersetzt wurde. Im Rahmen des 1993 gegründeten SAP-Kompetenzcenters leistet die GFOS mbH kompetente Beratung und Service rund um die SAP-Anbindung. Über 450 Projekte, die bereits im SAP-Umfeld realisiert wurden, sprechen für umfassendes Know-how in diesem Bereich.

www.gfos.com

Miriam Czepluch-Staats (M.A.)

Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit / Head of Marketing and Public Relations

Phone: +49 . 201 • 61 300-750  |  Fax:  +49 . 201 • 61 300 -9875

E-Mail: czepluch.miriam@gfos.com |  Web:  www.gfos.com

GFOS mbH

Gesellschaft für Organisationsberatung
und Softwareentwicklung mbH

Anschrift / Headquarter  Am Lichtbogen 9 » 45141 Essen

Miriam Czepluch-Staats (M.A.) | GFOS mbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht E-Mobility: Mit Roboter und Laser optimal gefügte Batteriezellen für Elektro-Rennwagen
12.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht Fraunhofer IDMT zeigt System zur Hörbarmachung virtueller Produkte auf der hub.berlin
10.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Im Focus: Hybrid-Neuronen-Netzwerke mit 3D-Lithografie möglich

Netzwerken aus wenigen Neuronenzellen können gezielt künstliche dreidimensionale Strukturen vorgegeben werden. Sie werden dafür elektronisch verschaltet. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, Fehler in neuralen Netzwerken besser zu verstehen und technische Anwendungen mit lebenden Zellen gezielter zu steuern. Dies stellt ein Team aus Forschenden aus Greifswald und Hamburg in einer Publikation in der Fachzeitschrift „Advanced Biosystems“ vor.

Eine der zentralen Fragen der Lebenswissenschaften ist, die Funktionsweise des Gehirns zu verstehen. Komplexe Abläufe im Gehirn ermöglichen uns, schnell Muster...

Im Focus: Was geschieht im Körper von ALS-Patienten?

Wissenschaftler der TU Dresden finden Wege, um das Absterben von Nervenzellen zu verringern und erforschen Therapieansätze zur Behandlung von ALS

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine unheilbare Erkrankung des zentralen Nervensystems. Nicht selten verläuft ALS nach der Diagnose innerhalb...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Irdischer Schutz für außerirdisches Metall

18.04.2019 | Verfahrenstechnologie

Erster astrophysikalischer Nachweis des Heliumhydrid-Ions

18.04.2019 | Physik Astronomie

Radioteleskop LOFAR blickt tief in den Blitz

18.04.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics