Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

»Lasertechnik Live« auf dem International Laser Technology Congress AKL’18 in Aachen

23.02.2018

Vom 2. bis zum 4. Mai 2018 kommt auf dem AKL‘18 in Aachen zum zwölften Mal die Laser-Community zusammen. Ob Laserhersteller, -anwender oder -einsteiger – 77 Referenten tragen für jede Zielgruppe innovative Praxisbeispiele aus der Industrie und jüngste Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft zusammen. Am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT können die rund 600 Teilnehmer aus dem In- und Ausland darüber hinaus ca. 80 Vorführungen der »Lasertechnik Live« in Europas größtem Laseranlagenpark erleben. Registrieren Sie sich jetzt zum AKL’18 unter www.lasercongress.org und nutzen Sie bis zum 9. März 2018 den Frühbucherrabatt!

Auf der Veranstaltung »Lasertechnik Live« am 3. Mai 2018 können sich die Teilnehmer des AKL‘18 im Anwenderzentrum des Fraunhofer ILT mit den Aachener Forschern intensiv über neue technologische Entwicklungen austauschen. Die Laser-Experten präsentieren unter anderem eine Neuentwicklung im Bereich der Qualitätssicherung für das Additive Manufacturing.


Lasertechnik Live am Fraunhofer ILT während des AKL‘16: Hier der Zelldrucker LIFTSYS.

© Fraunhofer ILT, Aachen.

Am Beispiel des Extremen Hochgeschwindigkeits- Laserauftragschweißens EHLA können Besucher erstmalig sehen, wie Pulverzufuhrdüsen mit einem anlagenintegrierten Modul automatisiert und standardisiert vermessen werden. Durch die genaue Kenntnis der Pulverzufuhr leistet das patentierte Messverfahren einen wesentlichen Beitrag zur Sicherstellung der Prozessqualität und -stabilität.

Im Bereich der ultrakurz gepulsten Laser mit großer mittlerer Leistung geht es um die Skalierung der Bearbeitungsprozesse: Wie kann die gesteigerte mittlere Leistung effizient in Bearbeitungsprozessen umgesetzt und so Metalle, Keramiken und Gläser präzise und produktiv bearbeitet werden?

Hierzu zeigen Experten zwei grundsätzliche Konzepte: Zum einen die Parallelisierung von Prozessen über die Multistrahl-Technologie sowie die Bearbeitung mit großen Repetitionsraten mit Hilfe schneller Ablenksysteme, wie dem Einsatz eines Polygonscanners. Über diese und viele weitere Themen können sich die Besucher des AKL’18 informieren.

Kick-off des »I³-Research Center Digital Photonic Production«

Am Abend des 3. Mai 2018 lädt das Fraunhofer ILT die Teilnehmer des AKL’18 zur Einweihung des »I³-Research Center DPP« ein. Mit dem Format »I³ – Integrierte Interdisziplinäre Institute« realisiert die RWTH Aachen University eine neue und zukunftsweisende Form der fachübergreifenden, universitären Zusammenarbeit. Im »I³-RCDPP« erforschen 16 Institute aus 6 Fakultäten gemeinsam die Nutzung der einzigartigen physikalischen Eigenschaften des Photons für die Produktion der Zukunft.

Für diese interdisziplinäre Forschungsprogrammatik wird im Sommer 2018 ein von Bund und Land finanzierter Forschungsneubau fertiggestellt. Zukünftig werden hier rund 80 Wissenschaftler auf ca. 4300 m² Labor- und Nutzfläche die Zukunft der digitalen photonischen Produktion gestalten. Neben dem 2016 eröffneten privat-wirtschaftlich finanzierten Industry Building DPP, bildet das I³-RCDPP damit einen weiteren Baustein im Forschungscampus Digital Photonic Production.

Konferenzbegleitende Ausstellung

Die technologische Fachkonferenz wird von einer Sponsorenausstellung von über 50 namhaften Unternehmen der Lasertechnik begleitet. Teilnehmer haben in Einzelgesprächen Gelegenheit, sich über innovative Produkte und Prozesse im Bereich der Lasertechnik zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu vertiefen. Die Vorträge der gesamten Konferenz werden entweder auf Englisch oder auf Deutsch gehalten mit Simultanübersetzungen in die jeweils andere Sprache.

Ideelle Träger

Der International Laser Technology Congress AKL'18 wird vom Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT veranstaltet. Die Europäische Kommission, das European Photonics Industry Consortium EPIC, der Arbeitskreis Lasertechnik e. V., das European Laser Institute ELI, OptecNet sowie die Industrieverbände SPECTARIS, VDA, VDMA und VDI unterstützen das Forum als ideelle Träger.

Kontakt

Dipl.-Phys. Axel Bauer
Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon +49 241 8906-194
axel.bauer@ilt.fraunhofer.de

Dipl.-Betrw. Silke Boehr
Leiter der Gruppe Marketing
Telefon +49 241 8906-288
silke.boehr@ilt.fraunhofer.de

Weitere Informationen:

http://www.ilt.fraunhofer.de
http://www.lasercongress.org/de

Petra Nolis M.A. | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht LogiMAT 2020: Automatisierungslösungen für die Logistik
13.12.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht dormakaba auf der Messe digitalBAU 2019: Digitale Lösungen für smarte und sichere Zutrittslösungen
28.11.2019 | dormakaba Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Das feine Gesicht der Antarktis

Eine neue Karte zeigt die unter dem Eis verborgenen Geländeformen so genau wie nie zuvor. Das erlaubt bessere Prognosen über die Zukunft der Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels

Wenn der Klimawandel die Gletscher der Antarktis immer rascher Richtung Meer fließen lässt, ist das keine gute Nachricht. Denn dadurch verlieren die gefrorenen...

Im Focus: Virenvermehrung in 3D

Vaccinia-Viren dienen als Impfstoff gegen menschliche Pockenerkrankungen und als Basis neuer Krebstherapien. Zwei Studien liefern jetzt faszinierende Einblicke in deren ungewöhnliche Vermehrungsstrategie auf atomarer Ebene.

Damit Viren sich vermehren können, benötigen sie in der Regel die Unterstützung der von ihnen befallenen Zellen. Nur in deren Zellkern finden sie die...

Im Focus: Virus multiplication in 3D

Vaccinia viruses serve as a vaccine against human smallpox and as the basis of new cancer therapies. Two studies now provide fascinating insights into their unusual propagation strategy at the atomic level.

For viruses to multiply, they usually need the support of the cells they infect. In many cases, only in their host’s nucleus can they find the machines,...

Im Focus: Cheers! Maxwell's electromagnetism extended to smaller scales

More than one hundred and fifty years have passed since the publication of James Clerk Maxwell's "A Dynamical Theory of the Electromagnetic Field" (1865). What would our lives be without this publication?

It is difficult to imagine, as this treatise revolutionized our fundamental understanding of electric fields, magnetic fields, and light. The twenty original...

Im Focus: Hochgeladenes Ion bahnt den Weg zu neuer Physik

In einer experimentell-theoretischen Gemeinschaftsarbeit hat am Heidelberger MPI für Kernphysik ein internationales Physiker-Team erstmals eine Orbitalkreuzung im hochgeladenen Ion Pr9+ nachgewiesen. Mittels einer Elektronenstrahl-Ionenfalle haben sie optische Spektren aufgenommen und anhand von Atomstrukturrechnungen analysiert. Ein hierfür erwarteter Übergang von nHz-Breite wurde identifiziert und seine Energie mit hoher Präzision bestimmt. Die Theorie sagt für diese „Uhrenlinie“ eine sehr große Empfindlichkeit auf neue Physik und zugleich eine extrem geringe Anfälligkeit gegenüber externen Störungen voraus, was sie zu einem einzigartigen Kandidaten zukünftiger Präzisionsstudien macht.

Laserspektroskopie neutraler Atome und einfach geladener Ionen hat während der vergangenen Jahrzehnte Dank einer Serie technologischer Fortschritte eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Analyse internationaler Finanzmärkte

10.12.2019 | Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Titin in Echtzeit verfolgen

13.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

LogiMAT 2020: Automatisierungslösungen für die Logistik

13.12.2019 | Messenachrichten

Das feine Gesicht der Antarktis

13.12.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics