Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Industrial Supply als neuer Marktplatz für Leichtbautechnologien

08.02.2010
  • Leichtbau ist zentrales Thema der gesamten HANNOVER MESSE
  • Solutions Area in Halle 6 als Anlaufstelle für Leichtbaulösungen, -technologien und -exponate
  • Neu: Leichtbau-Guide für Besucher

Die HANNOVER MESSE bietet den Besuchern in diesem Jahr vom 19. bis 23. April im Rahmen der Industrial Supply ein neues Highlight: den Themenpark Leichtbau. Von Komponenten über Dienstleistungen bis hin zu Branchenlösungen werden Leichtbauanwendungen branchen- und themenübergreifend in die HANNOVER MESSE integriert.

"Die HANNOVER MESSE ist als innovatives Technologieschaufenster ein Trendsetter in der Industrie. Mit dem Thema Leichtbau besetzen wir im Rahmen der Industrial Supply erneut ein wichtiges Zukunftsthema, das der Industrie Impulse gibt und so einen Beitrag zum wirtschaftlichen Aufschwung leisten kann", sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter der HANNOVER MESSE.

Leichtbau hat für viele Industriebereiche noch vor Rohstoff-, Energie-, Material- sowie Produktionseffizienz-Hintergründen eine wesentliche Bedeutung. Intelligente Leichtbausysteme gelten in nahezu allen Industriebereichen als Wettbewerbsvorteil und langfristig Kosten senkende Zukunftstechnologie. Die HANNOVER MESSE greift das Thema Leichtbau als übergeordnetes Thema auf. Auf dem weltweit bedeutendsten Technologieereignis zieht es sich wie ein roter Faden durch die gesamte Veranstaltung, denn die HANNOVER MESSE ist die ideale Plattform, um sämtliche Anwendungsbereiche für Leichtbau zu präsentieren und ermöglicht darüber hinaus das Vernetzen mit potenziellen Abnehmern.

Schwerpunkte zum Thema Leichtbau auf der HANNOVER MESSE sind die Bereiche "Forschung und Entwicklung" sowie "Komponenten, Teile und Systeme". Dazu gehören beispielsweise Verbundwerkstoffe, Hybridwerkstoffe, Keramik, Kunststoffe und Leichtmetalle. Zum Bereich "Verfahren und Dienstleistungen" zählen unter anderem Konstruktion, Fertigungsverfahren und Fügen. Die Industrial Supply bietet mit dem Themenschwerpunkt Leichtbau in Halle 6 eine ideale Plattform, um sich über die vielfältigen Lösungen zu Leichtbauwerkstoffen, -konstruktionen und Fertigungstechnologien zu informieren. Die Solutions Area mit ihren Anwendungsexponaten, der Leichtbau-Guide und ein breites Angebot an Fachvorträgen runden dieses Angebot ab.

Solutions Area

Die Solutions Area in Halle 6, Stand B14, bietet dem Thema Leichtbau eine zentrale Anlaufstelle. Dort werden bereichsübergreifend anwendungsorientierte Groß-Exponate in Leichtbauweise ausgestellt. Bei den Branchenlösungen liegt der Fokus im Fahrzeug- und Schiffsbau, in der Luft- und Raumfahrt sowie im

Maschinen- und Anlagenbau, in der Energietechnik, der Medizintechnik, dem Bauwesen und in der Elektronik.

Es werden zusätzlich zu den wichtigen Impulsen für die eigene Produktgestaltung umfassende Einblicke in die verschiedenen Kombinationen aus unterschiedlichen Materialien und Konstruktionsverfahren präsentiert. So zeigt die Firma Silent Future Tec GmbH eine Klein-Windkraftanlage in Leichtbauweise mit einer Leistung von 4,2 Kilowatt. Ein weiteres Beispiel für Leichtbautechnologien in der Solutions Area ist der Rennwagen apollo von der Sportwagenmanufaktur Gumpert GmbH. Die Firma Metawell GmbH metal sandwich technology präsentiert apollo, den aktuellen Rekordhalter der Nürburgring- Nordschleife, im Rahmen der Solutions Area.

Leichtbau-Guide

Einen besonderen Service für Leichtbau-Interessierte bietet in diesem Jahr der Leichtbau-Guide, der die Besucher - ausgehend von der Solutions Area - anschließend zu allen weiteren Leichtbau-relevanten Anlaufstellen auf der gesamten HANNOVER MESSE führt. Im Leichtbau-Guide werden alle HANNOVER-MESSE-Aussteller mit ihren Leichtbau-Produkten, -lösungen und -technologien aufgeführt, sodass der Besucher gezielt an die zentralen Leichtbau-Stände der Aussteller geführt wird.

Vortragsprogramm

Im Werkstoff-Forum in Halle 6, B22, und in der Suppliers Convention in Halle 4, D42, wird das Thema Intelligenter Leichtbau mit hochkarätigen Referenten aus unterschiedlichen Industriebereichen vorgestellt.

Leichtbau bietet effiziente, innovative und nachhaltige Lösungen für alle Industriebranchen. Die HANNOVER MESSE ist die ideale Plattform, um die gesamte Prozesskette darzustellen sowie das Vernetzen mit potenziellen Abnehmern zu ermöglichen. Unter dem Motto "Effizienter - Innovativer - Nachhaltiger" präsentiert die HANNOVER MESSE das Weltmarktangebot der Industrie gebündelt unter einem Dach.

Die Synergieeffekte der neun Leitmessen der HANNOVER MESSE 2010 sind insbesondere für das Thema Leichtbau ein wichtiger Faktor.

Industrial Supply - ehemals Subcontracting

Die Industrial Supply - ehemals Subcontracting - ist einer der größten Bereiche im Gesamtportfolio der HANNOVER MESSE und aufgrund ihrer Internationalität als Marktplatz für Global Sourcing eine viel genutzte Plattform für Networking und Wissenstransfer. Darüber hinaus ist sie der Schauplatz für Trends und Innovationen im Zuliefersektor.

In Hannover treten auf der Industrial Supply Einkäufer, Produktentwickler und Konstrukteure insbesondere aus Investitionsgüterindustrie und verarbeitendem Gewerbe mit potenziellen Partnern und Lieferanten in Kontakt und nutzen diese internationale Plattform für neue weltweite Geschäftsanbahnungen. Die Zulieferindustrie wird im kommenden Jahr erstmals um die CoilTechnica, Internationale Leitmesse für die Fertigung von Spulen, Transformatoren und Elektromotoren, erweitert. Damit präsentiert die HANNOVER MESSE einen anspruchsvollen Querschnitt durch die gesamte Zulieferbranche und unterstreicht darüber hinaus die thematische Vernetzung aller Leitmessen aus dem Gesamtportfolio der HANNOVER MESSE.

Über die HANNOVER MESSE

Das weltweit bedeutendste Technologieereignis wird vom 19. bis 23.
April 2010 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2010 vereint neun Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Power Plant Technology, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, CoilTechnica, MicroNanoTec sowie Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2010 sind Industrieautomation, Energietechnologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Italien ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2010.

Silke Tatge | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Innovative Infrarot-Wärme reduziert Energieverbrauch bei der Herstellung von Lebensmittelkartons
12.12.2018 | Heraeus Noblelight GmbH

nachricht Neue Konzepte für das Leben in der grünen Stadt
05.12.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Data use draining your battery? Tiny device to speed up memory while also saving power

The more objects we make "smart," from watches to entire buildings, the greater the need for these devices to store and retrieve massive amounts of data quickly without consuming too much power.

Millions of new memory cells could be part of a computer chip and provide that speed and energy savings, thanks to the discovery of a previously unobserved...

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

Show Time für digitale Medizin-Innovationen

13.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Krankheiten entstehen, wenn das Netzwerk von regulatorischen Autoantikörpern aus der Balance gerät

14.12.2018 | Medizin Gesundheit

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Cohesin treibt die Alterung von Blutstammzellen voran

14.12.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics