Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Heraeus zeigt Zahninnovationen auf der größten internationalen Dentalmesse in Köln

11.03.2013
Dentalspezialist erweitert Angebot dentaler Materialien und digitaler Dienstleistungen

Klassik und Moderne treffen sich beim diesjährigen Auftritt des Heraeus Geschäftsbereichs Dental auf der größten internationalen Dentalmesse IDS in Köln. Vom 12. bis 16. März stellt der Dentalspezialist auf 650 Quadratmetern neue digitale Dienstleistungen und zahntechnische Materialien für Zahnärzte und Zahntechniker vor (Heraeus Stand: Halle 10.1, A010-C019).


Im Bereich Digital Services stellt Heraeus auf der IDS Neuheiten für den computergestützten Workflow in Praxis und Labor vor, unter anderem Erweiterungen des Intraoralscanners cara TRIOS.
Quelle: Heraeus


Heraeus gibt Zahnärzten und -technikern neue Materialien an die Hand, um täglich hochwertige Ergebnisse zu erzielen, zum Beispiel Venus Color für die Charakterisierung direkter Restaurationen.
Quelle: Heraeus

Die Anforderungen an zahnmedizinische Versorgungen steigen. Neben der Langlebigkeit steht zunehmend die Wirtschaftlichkeit im Fokus. „Als langjähriger Partner von Praxen und Laboren baut Heraeus sein Portfolio stetig für neue Anforderungen im Dentalmarkt aus“, erklärt Dr. Martin Haase, Geschäftsführer von Heraeus Dental. „Unsere Produkte sind so vielfältig wie die Arbeitsweisen unserer Kunden. Speziell zur IDS haben wir unser Angebot dentaler Materialien und digitaler Dienstleistungen erweitert“.

Digitale Prothetik und klassische Materialien sind Schwerpunkte
Einen Schwerpunkt bildet die Digitale Prothetik. Seit 2008 bietet Heraeus hierfür mit dem CAD/CAM-System cara Zahnlaboren und Zahnärzten einen wirtschaftlichen Zugang zu modernster Fertigungstechnik im cara Fertigungszentrum in Hanau. In der Zentralfertigung produziert Heraeus computergestützt Kronen, Brücken und Suprastrukturen aus Zirkonoxid oder Nichtedelmetallen. Neu im Angebot sind Modelle auf Basis digitaler Abformungen. „Immer häufiger wird Zahnersatz durch rechnerunterstützte Entwürfe und Fertigungstechniken gefertigt. Der Markt für digitale Prothetik wächst. Daher bauen wir unsere CAD/CAM-Kompetenz weiter aus“, sagt Martin Haase.

Mit einem hochmodernen Softwareprogramm und aufeinander abgestimmten Technologien liefert das cara-System selbst bei komplizierten Kronen und Brücken detail- und passgenaue Ergebnisse. Das System fasst dabei Dienstleistungen und Technologien für den kompletten digitalen Workflow bei Zahnarzt und Zahnlabor zusammen. „Neue Werkstoffe wir transparentes Zirkondioxid zur Gestaltung von Zahnprothesen erweitern zudem die Möglichkeiten der computergestützten Versorgung. Für den Patienten wird der Weg von digitalen Mundabformung im Zahnarztstuhl zum digital erzeugten Zahnersatz damit immer kürzer und angenehmer“, ist Haase überzeugt.

Den zweiten Schwerpunkt auf der Dentalmesse bilden leistungsfähige Materialien für die klassischen Techniken in Praxis und Labor. „Als traditioneller Spezialist für Dentalwerkstoffe unterstützen wir mit Neu- und Weiterentwicklungen die flexible, patientengerechte Versorgung, vom Erhalt natürlicher Zahnstrukturen bis zur Prothetik. Zum Beispiel mit unseren Erweiterungen für die hochästhetische, direkte Restauration, und den innovativen Nano-Hybridkomposit Venus Pearl sowie Venus Color Malfarben zur Charakterisierung und Nachahmung der natürlichen Zahnästhetik“, erläutert Martin Haase.

Jugend forscht ist eine gemeinsame Initiative von Bundesregierung, stern, Wirtschaft und Schulen. Schirmherr ist der Bundespräsident.

Kuratoriumsvorsitzende der gemeinnützigen Stiftung Jugend forscht e. V. ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Hamburg. Dort werden die bundesweiten Aktivitäten koordiniert. Mehr Informationen unter www.jugend-forscht.de.

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 4,8 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 21,3 Mrd. € sowie weltweit über 13.300 Mitarbeitern in mehr als 120 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Jörg Wetterau
Konzernkommunikation
Leiter Technologiepresse & Innovation
Heraeus Holding GmbH
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
T +49 (0) 6181.35-5706
F +49(0) 6181.35-4242
joerg.wetterau@heraeus.com

Dr. Jörg Wetterau | Heraeus Holding GmbH
Weitere Informationen:
http://www.heraeus.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Innovative Infrarot-Wärme reduziert Energieverbrauch bei der Herstellung von Lebensmittelkartons
12.12.2018 | Heraeus Noblelight GmbH

nachricht Neue Konzepte für das Leben in der grünen Stadt
05.12.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Biofilme generieren ihre Nährstoffversorgung selbst

12.12.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Tanz mit dem Feind

12.12.2018 | Physik Astronomie

Künstliches Perlmutt nach Mass

12.12.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics