Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Heizung als Spardose

09.02.2010
Neue Sonderfläche energie•punkt auf der Internationalen Handwerksmesse

• energie•punkt bietet Beratungen, Heiz- und Stromkostencheck, Messe- und Solardachführungen

• Sonderfläche ist erste Anlaufadresse für Handwerker, Unternehmer und Privatbesucher

Wie wird ein Gebäude energieeffizient? Und wie wird eine Heizungsanlage zur „Spardose“? Beratung durch Experten, fundiertes Wissen und intelligente Neuheiten sind die Schlüssel, um ein Gebäude – egal, ob Privathaus oder Betrieb – fit für die Zukunft zu machen.

Auf der neuen Sonderfläche „energie•punkt – Aktion und Beratung“ in Halle A4 bietet die Internationale Handwerksmesse vom 3. bis 9. März 2010 dem Besucher genau diese Unterstützung. Hier kann sich jeder innerhalb kurzer Zeit das Wissen verschaffen, um effizient Energie zu sparen.

An erster Stelle steht die Beratung. Gleich fünf Institutionen bieten ihre Unterstützung an. Das Bauzentrum München und BAYERNenergie e. V. geben konkrete Tipps und Hinweise, wie Wohn- oder Betriebsgebäude energieeffizienter werden. Als besondere Aktion bietet BAYERNenergie e. V zudem kostenlose Gebäudeenergieberatungen an.1 Die Verbraucherzentrale Bayern e. V. prüft hingegen vor Ort Heiz- oder Stromrechnungen. Bei Fragen rund um Solartechnik helfen die Experten des Solarenergiefördervereins Bayern e.V. mit ihrem Fachwissen weiter. Ferner erhalten auch Unternehmer auf dem energie•punkt Unterstützung bei Fragen zu Umwelt und Energie. Vertreter der Umweltzentren des Handwerks bieten Beratung von Wohngesundheit und Innenraumhygiene über Arbeits- und Gesundheitsschutz bis hin zu nachhaltigem Management. Innovative Produkte können jede Heizungsanlage zur Spardose machen.

Vorab bietet sich jedoch ein „EKG für Gebäude“ an, der „Energiemonitor“. Auf Basis einer 24-h-Messung werden maßgeschneiderte Energiekonzepte erarbeitet. Oft genügt danach eine Neujustierung der Heizungsanlage, an Stelle einer kostenintensiven Investition. Wer sich für eine neue Anlage interessiert, dem zeigt der energie•punkt einen Querschnitt aktueller Technologien.

Für kleine Gewerbebetriebe oder Haushalte bietet die WhisperGen, eine Mini-Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Stirlingtechnologie, die Produktion von Wärme und Strom. Größere Betriebe, die individuelle Lösungen suchen, können sich das zukunftweisende Brennstoffzellensystem inhouse5000 ganz genau ansehen. Solar- und Umweltwärmesysteme, Wärmepumpen oder Holzpellets-Heizungen runden das Angebot ab.

Tägliche und kostenfreie Fachvorträge auf dem energie•punkt bieten fundiertes Wissen zur energetischen Gebäudesanierung. Ergänzend führen zweimal täglich Experten des Bauzentrums München Besucher zu ausgewählten Produkten oder innovativen Gebäuden in der Messestadt Riem. Das vollständige Programm findet sich unter www. ihm.de.

Anhang: Auf dem energie•punkt präsentieren acht Unternehmen neueste Technologien zum Thema Heizen: Aussteller Thema effidur GmbH www.effidur.de Bodensanierung mit Heizung und Kühlung Ideal für die Modernisierung, extrem flach, hoch tragfähig, blitzschnell warm Hapero Energietechnik GmbH www.hapero.com Pelletsofen BALANCE Zentralheizung für Wohnraum- und Kellerbetrieb. Hoher Wirkungsgrad durch intelligente Technik inhouse engineering GmbH www.inhouseengineering. de Brennstoffzellen Initiative Sachsen e.V. www.bz-sachsen.de Inhouse5000 Stationäres 5kW Brennstoffzellen-Mini-BHKW der dritten Generation für die stationäre Energieversorgung Lechnermühle www.lechnermuehle.de Pelletomat Mechanisch-pneumatisches Zuführsystem für Holzpellets MOVE-power www.move-power.de Micro Blockheizkraftwerk WhisperGen Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung nach dem Stirling- Prinzip für Einfamilienhäuser und kleine Gewerbebetriebe NawaRoTech GmbH www.nawarotech.de Wärmepumpensysteme für Neu- und Altbau Heizzentrale Genius S mit All-in-One Technik, Heizkörperlüfter AEROFAN©, Luft-Split- Wärmepumpe ÖkoPoint e.K. www.oekopoint.de Energie-Monitor - „EKG“ für die Heizungsanlage System, für eine messwertgestützte Beratung zur Optimierung von Heizungsanlagen General Solar Systems Deutschland GmbH SONNENKRAFT www.sonnenkraft.de SOLAR COMPLEET Neues, einzigartiges Komplettheizsystem, das sowohl Solar- wie Umweltwärme optimal nutzt

Über die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH

Die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH entwickelt und organisiert Messen für alle Branchen des Handwerks und des Mittelstands. Auf diesem Gebiet ist das Unternehmen der führende Anbieter in Deutschland. Mit Sitz am Münchner Messegelände gelten sowohl die vier Verbraucher- als auch die acht Fachmessen der GHM als Branchen-Drehscheiben des deutschen und internationalen Handwerks. Die GHM ging aus dem 1948 gegründeten „Verein für Handwerksausstellungen und Messen e.V.“ hervor. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.ghm.de.

Pressekontakt:

Dr. Patrik Hof, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +49 (089) 949 55-163, Fax: +49 (089) 949 55-169 hof@ghm.de

Patrik Hof | GHM
Weitere Informationen:
http://www.ihm.de
http://www.ghm.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Projektabschluss ScanCut: Filigranere Steckverbinder dank Laserschneiden

Eine entscheidende Ergänzung zum Stanzen von Kontakten erarbeiteten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT. Die Aachener haben im Rahmen des EFRE-Forschungsprojekts ScanCut zusammen mit Industriepartnern aus Nordrhein-Westfalen ein hybrides Fertigungsverfahren zum Laserschneiden von dünnwandigen Metallbändern entwickelt, wodurch auch winzige Details von Kontaktteilen umweltfreundlich, hochpräzise und effizient gefertigt werden können.

Sie sind unscheinbar und winzig, trotzdem steht und fällt der Einsatz eines modernen Fahrzeugs mit ihnen: Die Rede ist von mehreren Tausend Steckverbindern im...

Im Focus: ScanCut project completed: laser cutting enables more intricate plug connector designs

Scientists at the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT have come up with a striking new addition to contact stamping technologies in the ERDF research project ScanCut. In collaboration with industry partners from North Rhine-Westphalia, the Aachen-based team of researchers developed a hybrid manufacturing process for the laser cutting of thin-walled metal strips. This new process makes it possible to fabricate even the tiniest details of contact parts in an eco-friendly, high-precision and efficient manner.

Plug connectors are tiny and, at first glance, unremarkable – yet modern vehicles would be unable to function without them. Several thousand plug connectors...

Im Focus: Elektrogesponnene Vliese mit gerichteten Fasern für die Sehnen- und Bänderrekostruktion

Sportunfälle und der demografische Wandel sorgen für eine gesteigerte Nachfrage an neuen Möglichkeiten zur Regeneration von Bändern und Sehnen. Eine Kooperation aus italienischen und deutschen Wissenschaftler*innen forschen gemeinsam an neuen Materialien, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.

Dem Team ist es gelungen elektrogesponnene Vliese mit hochgerichteten Fasern zu generieren, die eine geeignete Basis für Ersatzmaterialien für Sehnen und...

Im Focus: New Strategy Against Osteoporosis

An international research team has found a new approach that may be able to reduce bone loss in osteoporosis and maintain bone health.

Osteoporosis is the most common age-related bone disease which affects hundreds of millions of individuals worldwide. It is estimated that one in three women...

Im Focus: Neue Strategie gegen Osteoporose

Ein internationales Forschungsteam hat einen neuen Ansatzpunkt gefunden, über den man möglicherweise den Knochenabbau bei Osteoporose verringern und die Knochengesundheit erhalten kann.

Die Osteoporose ist die häufigste altersbedingte Knochenkrankheit. Weltweit sind hunderte Millionen Menschen davon betroffen. Es wird geschätzt, dass eine von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Innovationstage 2020 – digital

06.08.2020 | Veranstaltungen

Innovationen der Luftfracht: 5. Air Cargo Conference real und digital

04.08.2020 | Veranstaltungen

T-Shirts aus Holz, Möbel aus Popcorn – wie nachwachsende Rohstoffe fossile Ressourcen ersetzen können

30.07.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der Türsteher im Gehirn

06.08.2020 | Biowissenschaften Chemie

Kognitive Energiesysteme: Neues Kompetenzzentrum sucht Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft

06.08.2020 | Energie und Elektrotechnik

Projektabschluss ScanCut: Filigranere Steckverbinder dank Laserschneiden

06.08.2020 | Verfahrenstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics