Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GFOS auf der Zukunft Personal Europe: Workforce Management weitergedacht

16.07.2019

Auch dieses Jahr ist die GFOS mbH wieder Aussteller auf der Zukunft Personal Europe in Köln vom 17. bis zum 19. September. Das Motto der diesjährigen Messe lautet „Leading in Permanent Beta“ und zielt auf die stetige Weiterentwicklung der Arbeitsgesellschaft ab. Hier sieht sich die GFOS als einer der führenden Anbieter für Workforce Management Software verpflichtet, diesen Prozess aktiv zu begleiten und für nachhaltigen Wandel zu sorgen.

Digitale Prozesse ermöglichen


Auf der Messe stellt die GFOS ihre beiden Workforce Management Lösungen vor, mit denen Unternehmen jeder Größe digitale Prozesse implementieren können. So sind Unternehmen unabhängig ihrer Größe für den sich wandelnden Arbeitsmarkt und digitale Arbeitsprozesse gut aufgestellt. Bedürfnisse der Arbeitnehmer wie z. B. mehr Flexibilität, Mobilität und eine stärkere Mitarbeiterorientierung können mit den Softwarelösungen erfüllt werden.

Zudem zeigte das EuGH-Urteil zur Zeiterfassung nochmals deutlich, wie wichtig eine systematische Erfassung der Arbeitszeit ist, um den Arbeitnehmer zu schützen und die Gesundheit als auch die Motivation und Produktivität der Mitarbeiter zu fördern. Workforce Management ist in allen Branchen und Bereichen gefragt – systematische Arbeitszeiterfassung wird Pflicht.

Deshalb ist es für Unternehmen schon heute wichtig, sich aktiv über die Gestaltung der Arbeitsprozesse rund um den HR-Bereich zu informieren. Die Softwarelösungen der GFOS bieten dafür ideale Lösungsansätze.

Die Workforce Management Lösungen der GFOS

Das Softwareunternehmen aus Essen bietet Workforce Management Software für jede Unternehmensgröße. gfos.Workforce ist eine modulare Software, die HR-Abteilungen größerer Unternehmen in der täglichen Arbeit um ein Vielfaches entlastet.

Die individualisierbaren Lösungen zur Zeiterfassung, zur Personaleinsatzplanung und -bedarfsplanung sowie zu vielen weiteren Bereichen tragen aktiv zu mehr
Flexibilität und höherer Mitarbeitermotivation bei. Diverse Anforderungen lassen sich in der Software individuell abbilden. Zudem ist die Lösung mobil verfügbar und damit ideal für ein agiles Arbeitsumfeld.

Der gfos.SmartTimeManager ist die cloudbasierte, in Deutschland gehostete Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, welche intuitiv für digitale Prozesse im Arbeitsalltag sorgt. Ob Zeiterfassung, Online-Antragswesen, Personaleinsatzplanung, sicherer Team-Chat oder Projektzeiterfassung: Die mobile Software schafft übersichtliche Prozesse für KMUs und ermöglicht den Weg in die Digitalisierung.

Informieren Sie sich auf der Zukunft Personal Europe ausgiebig über die verschiedenen Workforce Management Lösungen der GFOS.

Sie finden das Team an Stand C.16 in Halle 3.2.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.gfos.com/zukunftpersonal.html

Über die GFOS
Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Workforce Management, Zutrittskontrolle und Manufacturing Execution System (MES) aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen. Mit der modularen Softwarefamilie gfos können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich gfos zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus. 1988 gegründet, gehört die GFOS mbH zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. In 30 Ländern weltweit arbeiten weit mehr als 1.800 Kunden mit der Softwarelösung gfos, die bereits bis heute in 15 Sprachen übersetzt wurde. Im Rahmen des 1993 gegründeten SAP-Kompetenzcenters leistet die GFOS mbH kompetente Beratung und Service rund um die SAP-Anbindung. Über 450 Projekte, die bereits im SAP-Umfeld realisiert wurden, sprechen für umfassendes Know-how in diesem Bereich.

www.gfos.com

Lisa Karasch | GFOS mbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht IFA 2019: Architekten entwickeln 5G-Sendemasten aus Holz für ein nachhaltiges Stadtbild
21.08.2019 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Fraunhofer: What’s next?
16.07.2019 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantencomputer sollen tragbar werden

Infineon Austria forscht gemeinsam mit der Universität Innsbruck, der ETH Zürich und Interactive Fully Electrical Vehicles SRL an konkreten Fragestellungen zum kommerziellen Einsatz von Quantencomputern. Mit neuen Innovationen im Design und in der Fertigung wollen die Partner aus Hochschulen und Industrie leistbare Bauelemente für Quantencomputer entwickeln.

Ionenfallen haben sich als sehr erfolgreiche Technologie für die Kontrolle und Manipulation von Quantenteilchen erwiesen. Sie bilden heute das Herzstück der...

Im Focus: Quantum computers to become portable

Together with the University of Innsbruck, the ETH Zurich and Interactive Fully Electrical Vehicles SRL, Infineon Austria is researching specific questions on the commercial use of quantum computers. With new innovations in design and manufacturing, the partners from universities and industry want to develop affordable components for quantum computers.

Ion traps have proven to be a very successful technology for the control and manipulation of quantum particles. Today, they form the heart of the first...

Im Focus: Towards an 'orrery' for quantum gauge theory

Experimental progress towards engineering quantized gauge fields coupled to ultracold matter promises a versatile platform to tackle problems ranging from condensed-matter to high-energy physics

The interaction between fields and matter is a recurring theme throughout physics. Classical cases such as the trajectories of one celestial body moving in the...

Im Focus: "Qutrit": Komplexe Quantenteleportation erstmals gelungen

Wissenschaftlern der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Wien ist es gemeinsam mit chinesischen Forschern erstmals gelungen, dreidimensionale Quantenzustände zu übertragen. Höherdimensionale Teleportation könnte eine wichtige Rolle in künftigen Quantencomputern spielen.

Was bislang nur eine theoretische Möglichkeit war, haben Forscher der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und der Universität Wien nun erstmals...

Im Focus: Laser für durchdringende Wellen: Forscherteam entwickelt neues Prinzip zur Erzeugung von Terahertz-Strahlung

Der „Landau-Niveau-Laser“ ist ein spannendes Konzept für eine ungewöhnliche Strahlungsquelle. Er hat das Zeug, höchst effizient sogenannte Terahertz-Wellen zu erzeugen, die sich zum Durchleuchten von Materialen und für die künftige Datenübertragung nutzen ließen. Bislang jedoch scheiterten nahezu alle Versuche, einen solchen Laser in die Tat umzusetzen. Auf dem Weg dorthin ist einem internationalen Forscherteam nun ein wichtiger Schritt gelungen: Im Fachmagazin Nature Photonics stellen sie ein Material vor, das Terahertz-Wellen durch das simple Anlegen eines elektrischen Stroms erzeugt. Physiker des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) waren maßgeblich an den Arbeiten beteiligt.

Ebenso wie Licht zählen Terahertz-Wellen zur elektromagnetischen Strahlung. Ihre Frequenzen liegen zwischen denen von Mikrowellen und Infrarotstrahlung. Sowohl...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Informatik-Tagung vom 26. bis 30. August 2019 in Aachen

21.08.2019 | Veranstaltungen

Wie smarte Produkte Unternehmen herausfordern

20.08.2019 | Veranstaltungen

Innovationen der Luftfracht: 4. Air Cargo Conference in Frankfurt am Main

20.08.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Informatik-Tagung vom 26. bis 30. August 2019 in Aachen

21.08.2019 | Veranstaltungsnachrichten

Proteinaggregation: Zusammenlagerung von Proteinen nicht nur bei Alzheimer und Parkinson relevant

21.08.2019 | Biowissenschaften Chemie

Das Schulbuch wird digital

21.08.2019 | Bildung Wissenschaft

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics