Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Durchgängige Interface-Lösung für die Systemtechnik

18.06.2012
Die neuen Termination Carrier von Phoenix Contact sind durchgängige Lösungen zur schnellen und fehlerfreien Anbindung von Standard-Interfaces an ein Prozessleitsystem. Dabei erfolgt die Signalanbindung per „plug & play“ mit standardisierten Systemkabeln.

Die Verwendung der Standard-Interfaces, wie sie auch in Einzelanwendungen zum Einsatz kommen, vereinfacht Dokumentation, Inbetriebnahme und Engineering.



Das stabile, vibrationsfeste Aluminiumprofil verfügt über eine DIN-Schienenkontur zur Aufnahme folgender Gerätefamilien: von hochkompakten Trennverstärkern Mini Analog über Analog-Trennverstärker Macx für SIL-Anwendungen und Ex i-Stromkreise bis zu funktional sicheren Koppelrelais PSR für die Prozessautomation.

Kompakte Maße, Platz sparend angeordnete Anschlüsse sowie integrierte Endhalter ermöglichen eine Platzersparnis von bis zu 30 Prozent gegenüber vergleichbaren Lösungen. Das modulare Einspeisekonzept sorgt für eine hohe Anlagenverfügbarkeit.

Die DIN-Schienengeräte sind über Tragschienen-Connectoren mit einem separaten Einspeise- und Fehlermeldemodul verbunden. Dies bietet neben der redundanten Einspeisung und Überwachung den Vorteil, dass die Termination-Leiterplatte nicht nur mechanisch, sondern auch elektronisch entkoppelt ist und keine aktiven Bauteile besitzt.

Das Produktprogramm umfasst universelle Termination Carrier für bis zu 16 Interface-Module mit 1:1-Signalrangierung mit und ohne HART-Auskoppelungsmöglichkeit. Weitere Varianten können durch unterschiedliche Systemverkabelungen und rasterfreie Längen optimal an steuerungsspezifische I/O-Module angepasst werden.
PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 5235/3-4 12 40

Eva von der Weppen | Phoenix Contactev
Weitere Informationen:
http://www.phoenixcontact.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer ESK macht verteilte Anwendungen in der Produktion verlässlich
15.11.2018 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht 5G sichert Zukunft von Industrie 4.0 – DFKI mit der SmartFactoryKL auf der SPS IPC Drives
13.11.2018 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Emulsionen masschneidern

15.11.2018 | Materialwissenschaften

LTE-V2X-Direktkommunikation für mehr Verkehrssicherheit

15.11.2018 | Informationstechnologie

Daten „fühlen“ mit haptischen Displays

15.11.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics