Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutschlandweit erste Konferenzmesse für E-Mail Marketing

08.02.2010
Vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung von E-Mail Marketing veranstaltet die Akademie Messe Frankfurt am 19. Mai erstmals die Konferenzmesse Email-Expo.

Zu dieser Veranstaltung für E-Mail Marketing werden rund 25 Aussteller erwartet. Darunter optivo, Silverpop, ContactLab, Emailvision, rabbit eMarketing und eCircle sowie viele weitere Branchenexperten die ihre Standflächen bereits jetzt reserviert haben.

Ein umfangreiches Vortragsprogramm unter dem Motto erfolgreiches, kostengünstiges E-Mail-Marketing bildet den Rahmen zu den Themen Lead- und Adressgenerierung, Segmentierung, SWYN und Mobiles E-Mailing. Fachlich wird die Email-Expo 2010 von Dr. Torsten Schwarz unterstützt.

Zielgruppe der Email-Expo sind Marketing- und Vertriebsmanager sowie alle Interessenten aus den Bereichen Marketing, Internet, Werbung und E-Commerce. Die Premiere findet am 19. Mai auf dem Frankfurter Messegelände statt. Für vorab online-registrierte Fachbesucher ist der Eintritt kostenfrei.

Mit der Konferenzmesse für Email Marketing erweitert die Akademie Messe Frankfurt ihr Geschäftsfeld. „Der Deutsche Markt ist reif für die Email-Expo. Wir möchten mit dieser spezialisierten, einzigartigen Veranstaltung in Deutschland zur Verbreitung und Professionalisierung des Themas E-Mail- Marketing beitragen“, sagte Béatrice Klocke, Leiterin der Akademie Messe Frankfurt. Mit Dr. Torsten Schwarz – dem führenden Online-Experten Deutschlands – hat die Akademie Messe Frankfurt einen starken Partner.

Dr. Torsten Schwarz, renommierter Experte für E-Mail Marketing erklärte: „Professionelles E-Mail Marketing ist stark im Kommen. Gerade in konjunkturell schwierigen Zeiten ist die Effizienz der digitalen Kommunikation enorm. Während viele Unternehmen sich bei der klassischen Werbung zurückhalten, werden Online-Budgets erhöht.“

Die Email-Expo ist eine interaktive und praxisorientierte Veranstaltung. Neben den Fachvorträgen ist der Fokus auf den Dialog zwischen dem Besucher und fachkundigen Aussteller gerichtet. Detaillierte Informationen zur Email-Expo sowie zur kostenlosen Registrierung findet man unter www.email-expo.de

Hintergrundinformation Akademie Messe Frankfurt

Die Weiterbildungseinrichtung Akademie Messe Frankfurt gehört zur Messe Frankfurt Medien und Service GmbH, einem Tochterunternehmen des Konzerns Messe Frankfurt. 1986 gegründet, bietet sie ein umfassendes Angebot an messespezifischen Seminaren, Lehrgängen und firmeninternen Personaltrainings. Mit der sich wandelnden Arbeitswelt und den damit verbundenen Herausforderungen entstanden in den vergangenen Jahren spezielle Seminarangebote für Fach- und Führungskräfte. Im Zentrum dieser Veranstaltungen stehen die Vermittlung und das Training sozialer und methodischer Kompetenzen. Die Konzeption und Durchführung von Kongressen und Vortragsreihen komplettiert das Weiterbildungsangebot der Akademie Messe Frankfurt.

Weiterhin ist die Akademie Messe Frankfurt in der Seminarallianz, einem seit 2008 bestehenden Bündnis deutschsprachiger Messegesellschaften aus inzwischen 13 Messegesellschaftern. Partner sind der Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA), der Verband Direkte Wirtschaftskommunikation (FAMAB) sowie der m+a report als Medienpartner. Mit der Konzeption und Durchführungsorganisation der Seminare innerhalb der Semiarallianz ist die Akademie Messe Frankfurt beauftragt.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt ist mit 424 Millionen Euro* Umsatz und weltweit über 1.500 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "Made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2009* organisierte die Messe Frankfurt über 90 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehn Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

*vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009

Katrin Türk | Messe Frankfurt
Weitere Informationen:
http://www.akademie.messefrankfurt.com
http://www.messefrankfurt.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art
17.08.2018 | HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

nachricht Neue Schaltschrank-Plattform für die Automobilindustrie
16.08.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

17.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics