Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutschlandweit erste Konferenzmesse für E-Mail Marketing

08.02.2010
Vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung von E-Mail Marketing veranstaltet die Akademie Messe Frankfurt am 19. Mai erstmals die Konferenzmesse Email-Expo.

Zu dieser Veranstaltung für E-Mail Marketing werden rund 25 Aussteller erwartet. Darunter optivo, Silverpop, ContactLab, Emailvision, rabbit eMarketing und eCircle sowie viele weitere Branchenexperten die ihre Standflächen bereits jetzt reserviert haben.

Ein umfangreiches Vortragsprogramm unter dem Motto erfolgreiches, kostengünstiges E-Mail-Marketing bildet den Rahmen zu den Themen Lead- und Adressgenerierung, Segmentierung, SWYN und Mobiles E-Mailing. Fachlich wird die Email-Expo 2010 von Dr. Torsten Schwarz unterstützt.

Zielgruppe der Email-Expo sind Marketing- und Vertriebsmanager sowie alle Interessenten aus den Bereichen Marketing, Internet, Werbung und E-Commerce. Die Premiere findet am 19. Mai auf dem Frankfurter Messegelände statt. Für vorab online-registrierte Fachbesucher ist der Eintritt kostenfrei.

Mit der Konferenzmesse für Email Marketing erweitert die Akademie Messe Frankfurt ihr Geschäftsfeld. „Der Deutsche Markt ist reif für die Email-Expo. Wir möchten mit dieser spezialisierten, einzigartigen Veranstaltung in Deutschland zur Verbreitung und Professionalisierung des Themas E-Mail- Marketing beitragen“, sagte Béatrice Klocke, Leiterin der Akademie Messe Frankfurt. Mit Dr. Torsten Schwarz – dem führenden Online-Experten Deutschlands – hat die Akademie Messe Frankfurt einen starken Partner.

Dr. Torsten Schwarz, renommierter Experte für E-Mail Marketing erklärte: „Professionelles E-Mail Marketing ist stark im Kommen. Gerade in konjunkturell schwierigen Zeiten ist die Effizienz der digitalen Kommunikation enorm. Während viele Unternehmen sich bei der klassischen Werbung zurückhalten, werden Online-Budgets erhöht.“

Die Email-Expo ist eine interaktive und praxisorientierte Veranstaltung. Neben den Fachvorträgen ist der Fokus auf den Dialog zwischen dem Besucher und fachkundigen Aussteller gerichtet. Detaillierte Informationen zur Email-Expo sowie zur kostenlosen Registrierung findet man unter www.email-expo.de

Hintergrundinformation Akademie Messe Frankfurt

Die Weiterbildungseinrichtung Akademie Messe Frankfurt gehört zur Messe Frankfurt Medien und Service GmbH, einem Tochterunternehmen des Konzerns Messe Frankfurt. 1986 gegründet, bietet sie ein umfassendes Angebot an messespezifischen Seminaren, Lehrgängen und firmeninternen Personaltrainings. Mit der sich wandelnden Arbeitswelt und den damit verbundenen Herausforderungen entstanden in den vergangenen Jahren spezielle Seminarangebote für Fach- und Führungskräfte. Im Zentrum dieser Veranstaltungen stehen die Vermittlung und das Training sozialer und methodischer Kompetenzen. Die Konzeption und Durchführung von Kongressen und Vortragsreihen komplettiert das Weiterbildungsangebot der Akademie Messe Frankfurt.

Weiterhin ist die Akademie Messe Frankfurt in der Seminarallianz, einem seit 2008 bestehenden Bündnis deutschsprachiger Messegesellschaften aus inzwischen 13 Messegesellschaftern. Partner sind der Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA), der Verband Direkte Wirtschaftskommunikation (FAMAB) sowie der m+a report als Medienpartner. Mit der Konzeption und Durchführungsorganisation der Seminare innerhalb der Semiarallianz ist die Akademie Messe Frankfurt beauftragt.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt ist mit 424 Millionen Euro* Umsatz und weltweit über 1.500 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "Made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2009* organisierte die Messe Frankfurt über 90 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehn Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

*vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009

Katrin Türk | Messe Frankfurt
Weitere Informationen:
http://www.akademie.messefrankfurt.com
http://www.messefrankfurt.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Projektabschluss ScanCut: Filigranere Steckverbinder dank Laserschneiden

Eine entscheidende Ergänzung zum Stanzen von Kontakten erarbeiteten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT. Die Aachener haben im Rahmen des EFRE-Forschungsprojekts ScanCut zusammen mit Industriepartnern aus Nordrhein-Westfalen ein hybrides Fertigungsverfahren zum Laserschneiden von dünnwandigen Metallbändern entwickelt, wodurch auch winzige Details von Kontaktteilen umweltfreundlich, hochpräzise und effizient gefertigt werden können.

Sie sind unscheinbar und winzig, trotzdem steht und fällt der Einsatz eines modernen Fahrzeugs mit ihnen: Die Rede ist von mehreren Tausend Steckverbindern im...

Im Focus: ScanCut project completed: laser cutting enables more intricate plug connector designs

Scientists at the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT have come up with a striking new addition to contact stamping technologies in the ERDF research project ScanCut. In collaboration with industry partners from North Rhine-Westphalia, the Aachen-based team of researchers developed a hybrid manufacturing process for the laser cutting of thin-walled metal strips. This new process makes it possible to fabricate even the tiniest details of contact parts in an eco-friendly, high-precision and efficient manner.

Plug connectors are tiny and, at first glance, unremarkable – yet modern vehicles would be unable to function without them. Several thousand plug connectors...

Im Focus: Elektrogesponnene Vliese mit gerichteten Fasern für die Sehnen- und Bänderrekostruktion

Sportunfälle und der demografische Wandel sorgen für eine gesteigerte Nachfrage an neuen Möglichkeiten zur Regeneration von Bändern und Sehnen. Eine Kooperation aus italienischen und deutschen Wissenschaftler*innen forschen gemeinsam an neuen Materialien, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.

Dem Team ist es gelungen elektrogesponnene Vliese mit hochgerichteten Fasern zu generieren, die eine geeignete Basis für Ersatzmaterialien für Sehnen und...

Im Focus: New Strategy Against Osteoporosis

An international research team has found a new approach that may be able to reduce bone loss in osteoporosis and maintain bone health.

Osteoporosis is the most common age-related bone disease which affects hundreds of millions of individuals worldwide. It is estimated that one in three women...

Im Focus: Neue Strategie gegen Osteoporose

Ein internationales Forschungsteam hat einen neuen Ansatzpunkt gefunden, über den man möglicherweise den Knochenabbau bei Osteoporose verringern und die Knochengesundheit erhalten kann.

Die Osteoporose ist die häufigste altersbedingte Knochenkrankheit. Weltweit sind hunderte Millionen Menschen davon betroffen. Es wird geschätzt, dass eine von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Innovationstage 2020 – digital

06.08.2020 | Veranstaltungen

Innovationen der Luftfracht: 5. Air Cargo Conference real und digital

04.08.2020 | Veranstaltungen

T-Shirts aus Holz, Möbel aus Popcorn – wie nachwachsende Rohstoffe fossile Ressourcen ersetzen können

30.07.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der Türsteher im Gehirn

06.08.2020 | Biowissenschaften Chemie

Kognitive Energiesysteme: Neues Kompetenzzentrum sucht Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft

06.08.2020 | Energie und Elektrotechnik

Projektabschluss ScanCut: Filigranere Steckverbinder dank Laserschneiden

06.08.2020 | Verfahrenstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics