Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wasserstoffmesse auf Wachstumskurs

08.05.2002


Freesen & Partner expandiert und gründet H2 Expo GmbH

Die Wasserstoff Expo, weltweit größte Messe für Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologien, befindet sich auf Wachstumskurs. In diesem Jahr findet die Wasserstoff Expo zum zweiten Mal vom 10. bis 12. Oktober auf dem Hamburger Messegelände statt und verzeichnet bereits jetzt einen 30%igen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr. Veranstalter war bisher die Freesen & Partner GmbH mit Sitz in Düsseldorf, die mit Wirkung vom 6.5.2002 das expandierende Messegeschäft in der neugegründeten Gesellschaft H2 Expo GmbH bündelt.

Die Gründe für den Aufwärtstrend liegen in den verstärkten internationalen Werbeaktivitäten des Veranstalters und im gestiegenen Selbstbewußtsein der Branche. "Der Erfolg der ersten Wasserstoff Expo hat die Aussteller der ersten Stunde und diejenigen, die sich die Messe zunächst ansehen wollten, darin bestärkt, daß es an der Zeit ist, die Werbetrommel für die Energiewende zu rühren", sagt Ines Freesen, Geschäftsführerin der H2 Expo GmbH. "Im Vergleich zum Mai letzten Jahres verzeichnen wir schon jetzt 30% mehr Ausstellungsfläche, zum größten Teil durch Neubuchungen." 2001 präsentierten 80 Anbieter aus dem In- und Ausland neue Energie- und Antriebskonzepte auf 4.000 Quadratmetern, 5.000 Besucher fanden den Weg in die Messehallen. In diesem Jahr erwartet die Wasserstoff Expo 120 internationale Aussteller und auf 6.000m2 und 7.000 Besucher. Unter anderem aus Japan und Mexiko haben sich Delegationen angekündigt, die Ausstellung und Vortragsprogramm nutzen wollen, um Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Bislang zeichnete die Freesen & Partner GmbH, Düsseldorf, für Konzeption, Vermarktung und Durchführung der Wasserstoff Expo verantwortlich. Seit dem 6. Mai arbeitet die Mannschaft der neuen Gesellschaft H2 Expo GmbH an diesem und weiteren Projekten. "Die Einführung von Wasserstofftechnologien ist keine deutsche sondern eine globale Aufgabe", kommentiert Ines Freesen diesen Schritt. "Das Team der H2 Expo GmbH wird sich daher voll auf den Ausbau der Messe als DAS internationale Leitforum konzentrieren, das zur Bewußtseinsbildung, Marktentwicklung und Einführung von Standards beiträgt." Eine weitere Aufgabe der H2 Expo GmbH liegt im New Business Development. Derzeit konkretisieren Ines Freesen und ihre Mitarbeiter Pläne, das Konzept auch in anderen Schlüsselmärkten zu etablieren. Die Freesen & Partner GmbH unter der Leitung von Geschäftsführer Karlheinz Freesen baut ihr Kerngeschäft im Executive Search und Strategic Management Consulting aus.

Zur Messe:www.H2expo.de

Unter dem Motto "The Future is Now" feierte die Wasserstoff Expo im Oktober 2001 erfolgreich ihre Premiere. Zum ersten Mal stellten sich Anbieter von Wasserstoff(H2)- und Brennstoffzellen-Technologien auf einer eigenen Messe den Fragen der Interessenten. Gezeigt wird auch 2002 wieder das gesamte Spektrum von der H2-Erzeugung z.B. aus erneuerbaren Energien bis zur Anwendung in Brennstoffzellen oder Verbrennungsmotoren. Auch Übergangsszenarien z.B. mit Hilfe von Erdgas oder Methanol bilden einen Schwerpunkt. Zu den Ausstellern gehören die führenden Automobilhersteller und Energieversorgungsunternehmen. Ein umfangreiches Vortragsprogramm bietet den Besuchern zusätzlich Gelegenheit, sich über die Innovationen in der Energie- und Antriebstechnik zu informieren.

Ines Freesen | ots

Weitere Berichte zu: Expo Wachstumskurs Wasserstoffmesse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art
17.08.2018 | HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

nachricht Neue Schaltschrank-Plattform für die Automobilindustrie
16.08.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics