Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Flowerpower, Flachs und Raumfahrttechnologie als rasante Wegweiser ...

10.09.2007
... HipHop-Pionier Smudo präsentiert BioConcept-Car auf der IAA

Für eine saubere Sache wird Smudo, Sänger der "Fantastischen Vier", auf der 62. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) PKW präsent sein. Denn der Hip-Hopper und Hobby-Racer stellt als neuer Gast auf der weltgrößten Mobilitätsmesse sein Lieblingsfahrzeug vor, das BioConcept-Car, mit dem er Fahrspaß und Verantwortung originell ins Ziel bringt.

Dieser weltweit einzigartige Rennwagen schnurrt, läuft und startet komplett mit Biokraftstoffen durch, weiterhin basteln und verbessern Forscher und Entwickler seine windschnittige Hülle aus innovativen Bio-Verbundstoffen. Klar, dass dieser Wagen auf die 62. IAA in Frankfurt gehört, die unter dem Motto "Sehen was morgen bewegt" die ganze Fülle an vernünftigen und leistungsfähigen Ideen vorführt auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität der Zukunft. Smudo wird seinen weltweit einzigartigen Öko-Rennwagen am Donnerstag, 20. September um 14:00 Uhr auf dem Messestand seines Rennteams Four Motors auf dem Freigelände F3 gegenüber der BioFuelBar präsentieren.

Dort kann auch das neue Rennspiel Juiced2 vom BioConcept-Partner THQ ausprobiert werden. Smudo, der durch seine Passion für Rennsimulationen ins reale Cockpit kam, ist in dem Spiel virtuell ebenso vertreten wie sein BioConcept-Car.

... mehr zu:
»Flowerpower »IAA »Smudo

Im wirklichen Leben erscheint der BioConcept Mustang GT RTD zunächst als typisches Musclecar. Tatsächlich stecken auch rund 280 PS unter der Naturfaser-Motorhaube. Die aber werden eher untypisch mit reiner Flowerpower, handelsüblichem Biodiesel, erzeugt. Bei der Entwicklung des innovativen Vier-Zylinder-Diesel-Aggregats wurde Smudos Rennteam Four Motors von der Union zur Förderung von Oel und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) unterstützt. Die Herstellung der weltweit einmaligen Naturfaser-Karosseriebauteile wurde in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) auf Basis einer Mustang Karosserie realisiert und durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert.

Das Ergebnis ist ein nachhaltiges und konkurrenzfähiges Rennfahrzeug, das von seinem prominenten Piloten Smudo in der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft und beim Int. 24h-Rennen auf dem Nürburgring eingesetzt wird.

Four Motors schärft sein Profil als Rennteam, das im Motorsport auf erneuerbare Energien spezialisiert ist. Unter der Regie von Ex-DTM-Pilot Thomas von Löwis of Menar entwickelte das Unternehmen den BioConcept Mustang GT RTD und arbeitet heute daran, Biokraftstoffe der 2. Generation einzusetzen.

Eckehart Rotter | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.vda.de

Weitere Berichte zu: Flowerpower IAA Smudo

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art
17.08.2018 | HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

nachricht Neue Schaltschrank-Plattform für die Automobilindustrie
16.08.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics