Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bundesamt für Naturschutz auf der Bildungsmesse

19.02.2002


Natur-Quiz "Natürliche Zahlen" wirbt für den Filmwettbewerb "spots for nature"

Bonn/Köln, 19. Februar 2002: Das Bundesamt für Naturschutz stellt auf der Bildungsmesse in Köln seine Jugendprojekte "Spots for Nature" und "Naturdetektive" vor. "Jugendliche wieder an die Vielfalt unserer Natur heranzuführen und sie für Natur zu begeistern, ist für das Bundesamt für Naturschutz ein ganz herausragendes Ziel", sagte der Präsident des Bundesamtes für Naturschutzes, Professor Dr. Hartmut Vogtmann, während der Eröffnung der Bildungsmesse in Köln. Mit "Wissen für die Zukunft" ist die Bildungsmesse überschrieben. Das Bundesamt für Naturschutz unterstützt mit seinen Jugendprojekten sehr unterschiedliche Vermittlungs- und Ausdrucksformen über und zu Natur. "Das Wissen um Zusammenhänge in der Natur, ist eine Sache. Eine andere nicht weniger wichtigere Form der Naturerfahrung schließt unsere Gefühle, Hoffnungen und Sinne mit ein. "Spots for Nature" zeigt sehr anschaulich, wie unsere Jugend sich Natur vorstellt oder sie wahrnimmt", so der BfN-Präsident. Die "Naturdetektive" sind daneben eine andere großartige Plattform den, Sach-, Erdkunde- oder Biologieunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene attraktiv zu gestalten. Die "Naturdetektive.de" werden am 25. Februar gestartet.
"Nach wie vor müssen wir in der Natur- und Umweltbildung mehr tun als bisher. Wir müssen neue, innovative Wege einschlagen, damit wir auch im Naturschutz den Generationenvertrag zwischen Jugend und Alter einlösen können. Und damit den Begriff der nachhaltigen Entwicklung von Rio 1992 in pragmatisches Handeln umsetzen", sagte Hartmut Vogtmann. "Unsere Bildungsprojekte beschreiten ganz bewusst ungewöhnliche Wege. Grelle Sounds und witzige "Spots for Nature" gehören dabei genauso dazu, wie ein generationenverbindendes Naturbeobachten bei den Naturdetektiven", sagte Vogtmann.

Mit der "Naturschutzrolle" präsentiert das BfN auf der Bildungsmesse die besten Werbefilme für die Natur, die im vergangenen Jahr im Rahmen des Wettbewerbs "Spots for Nature" vom BfN ausgezeichnet wurden. Die Präsentation ist täglich am Stand der "Konferenz der Landesfilmdienste" in Halle 12.2 um 11:00 Uhr zu sehen. Die Kurzfilme richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene und zeigen auf peppige und humorvolle Art, dass Natur und Naturschutz Spaß machen können. Die "Naturschutzrolle" wird Schulen und anderen Bildungseinrichtungen kostenlos angeboten. Unter dem Moto "Natürliche Zahlen" eröffnet Prof. Vogtmann das Natur-Quiz des BfN auf der Bildungsmesse. Die Gewinner erhalten eine Videokopie der "Naturschutzrolle".
Hinweis:
Die BfN-Projekte sind anerkannte Projekte der Aktion www.biologischeVielfalt.de - Leben braucht Vielfalt.

Franz August Emde | idw

Weitere Berichte zu: BfN Bildungsmesse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Landwirtschaft im Klimawandel: ZALF auf der IGW
18.01.2019 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

nachricht Leistungsschub für alle Omicron Laser
17.01.2019 | Omicron-Laserage Laserprodukte GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

Heidelberger Forscher untersuchen einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde

Für einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde – die Holzbildung – sind sogenannte zweigesichtige Stammzellen verantwortlich: Sie bilden nicht nur...

Im Focus: Bifacial Stem Cells Produce Wood and Bast

Heidelberg researchers study one of the most important growth processes on Earth

So-called bifacial stem cells are responsible for one of the most critical growth processes on Earth – the formation of wood.

Im Focus: Energizing the immune system to eat cancer

Abramson Cancer Center study identifies method of priming macrophages to boost anti-tumor response

Immune cells called macrophages are supposed to serve and protect, but cancer has found ways to put them to sleep. Now researchers at the Abramson Cancer...

Im Focus: Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Internationale Forschergruppe entwickelt neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment, um neue Erkenntnisse über die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern zu gewinnen.

Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante...

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Führende Röntgen- und Nanoforscher treffen sich in Hamburg

22.01.2019 | Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Wie tickt die rote Königin?

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Digitaler Denker: Argument-Suchmaschine hilft bei der Meinungsbildung

22.01.2019 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics