Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Messegelände Frankfurt - Zwei Messen unter einem Dach - ISPCON / ASPCON und mCommerce World öffnen ihre Tore

26.11.2001


Die Welt der Internet-Service-Provider und des mobilen Internets trifft sich vom 26. - 28. November 2001 in Frankfurt

100 Aussteller und Partner aus UK, Frankreich, Israel, USA und Deutschland präsentieren sich in Frankfurt auf der DoppeIveranstaltung ISPCON/ASPCON und mCommerce World. Themenschwerpunkte sind Netzwerktechnologien, und -management, Access-Lösungen, eBusiness, Streaming Media, IP Telephony, IT Security sowie mobile Anwendungen im Internet, wie ePayment, mobile Kommunikationsdienste und Messaging. Beide Messen richten sich an B2B-Zielgruppen. Der Veranstalter ComMunic erwartet ca. 5.000 Fachbesucher. Begleitend zu den Messen findet jeweils ein Fachkongress statt.

ISPCON/ASPCON präsentiert neue Geschäftsmodelle

Die ISPCON/ASPCON findet bereits zum zweiten Mal auf dem Frankfurter Messegelände statt. In diesem Jahr ist sie von einer einschneidenden Konsolidierungsphase geprägt. Fusionen, Übernahmen und auch Insolvenzen haben die Anzahl der Internet Service Provider (ISP`s) erheblich reduziert. Für die verbleibenden Unternehmen ist es umso wichtiger, ihre Marktstrategien zu überdenken, neue Geschäftsmodelle und zusätzliche Dienstleistungen zu entwickeln. Bereits im letzten Jahr hat die steigende Zahl der Application Service Provider (ASP`s) diese Entwicklung eingeleitet, der Begriff der xSP`s signalisiert, daß sich inzwischen das Spektrum der angebotenen Dienstleistungen erweitert hat. Insbesondere der begleitende Kongress bietet hier eine Menge Anregungen mit neuen Geschäftsmodellen, kritischen Erfolgsfaktoren für ASP`s, Strategien hin zum Kunden und technischen Innovationen. Auch für die Zulieferer der xSP`s ist viel geboten, wie Sie mit Kreativität, Kundennähe und besserem Service den Marktanforderungen entsprechen können.

mCommerce World feiert Premiere

Die mCommerce World findet erstmals in Frankfurt statt und repräsentiert mit Wireless Networking, Mobile Data Services und Messaging neue Anwendungen für die mobile Geschäftskommunikation im Internet. Mit modernen Systemarchitekturen für die Integration mobiler Komponenten in die vorhandene Unternehmenskommunikation, mobilen CRM-Lösungen, der mobilen Abwicklung von Geschäftsprozessen bis hin zu ePayment-Systemen präsentiert die mCommerce einen umfassenden Überblick zu mobilen B2B-Applikationen im Internet. Auch wenn sich der mobile Markt langsamer entwickelt als noch vor einem halben Jahr prognostiziert, so ist doch unbestritten, daß hier gewaltige Innovationen mit großen Investitionen bevorstehen. Es ist deshalb wichtig, sich frühzeitig über Business-Modelle, Marktpotentiale zu informieren und wettbewerbsfähige Partnerschaften aufzubauen. Deshalb befaßt sich auch der begleitende Kongreß mit den globalen Marktstrategien, strategischen Allianzen, Schlüsselanwendungen sowie erfolgversprechenden Technologien der nächsten Generation.

Das Jahr 2002: Neuer Ort - Neues Datum - Neues Konzept

Im nächsten Jahr werden die zwei Fachmessen Teil des B2B-Messe-Events des Jahres 2002, das unter dem Motto "fünf Messen ein Standort" veranstaltet wird. Beide Veranstaltungen werden auf den Berliner Messegelände stattfinden und zwar zeitgleich zur Internet World Germany vom 4. - 6. Juni 2002. Ebenfalls zur gleichen Zeit finden die Fachmessen Streaming Media Germany und die Call Center Trends statt. ComMunic erwartet auf dem Messegelände mehr als 90.000 Fachbesucher. Von essentieller Bedeutung ist, daß jede Messe sowohl einzeln als auch im Messeverbund beworben wird, um die Besucher gemäß ihrer Zielgruppe anzusprechen. "Das parallele Nebeneinander der fünf themenverwandten Messen bringt mehr als nur ihre Summe, denn es entstehen deutliche Synergieeffekte und zusätzliche Potentiale für Aussteller und Fachbesucher," so Michaela Voltenauer, die Geschäftsführerin von ComMunic,.

ComMunic GmbH

Die 1988 gegründete ComMunic GmbH, München, ist als unabhängiger Veranstalter spezialisiert auf Fachmessen und Kongresse für IT-Führungskräfte und Business-Entscheider. Schwerpunkte bilden dabei die Themen Internet und Telekommunikation. Durch den amerikanischen Gesellschafter Penton Media ist ComMunic GmbH in das internationale Messenetzwerk eingebunden.

Iris Lohmann | ots
Weitere Informationen:
http://www.m-commerceworld.de

Weitere Berichte zu: Fachmessen Messegelände

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer ESK macht verteilte Anwendungen in der Produktion verlässlich
15.11.2018 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht 5G sichert Zukunft von Industrie 4.0 – DFKI mit der SmartFactoryKL auf der SPS IPC Drives
13.11.2018 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mikroplastik in Kosmetik

16.11.2018 | Studien Analysen

Neue Materialien – Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

16.11.2018 | Materialwissenschaften

Anomale Kristalle: ein Schlüssel zu atomaren Strukturen von Schmelzen im Erdinneren

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics