Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GFT stellt neue Version der BPM Suite GFT inspire vor

01.06.2006


GFT Solutions GmbH, innovativer Anbieter von BPM-, DMS- und digitalen Archivierungslösungen, stellt die neueste Version seiner BPM Suite GFT inspire auf der Messe Midvision vom 21. bis 22. Juni 2006 in Karlsruhe vor. Die Version 6.5 bietet eine deutlich verbesserte Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit und erheblich mehr Komfort für die Anwendungsentwickler und Administratoren.



Im Rahmen eines Proof-of-Concept bei einem Unternehmen der Top 100 Global Player hat sich GFT inspire in der Version 6.5 bereits in der Praxis bewährt. Dabei bewies GFT inspire hochgradige Skalierbarkeit bei gleich bleibender Performance und reagierte souverän auf Hardwareausfälle.

... mehr zu:
»BPM »Flexibilität »Solution »Suite


Neben der Erweiterung von Standard-Funktionalitäten, wie etwa der BPEL-Export, wurden „unstrukturierte Prozessverläufe“ und zusätzliche Eskalationsmechanismen in die neue Version integriert. Sonderfälle oder nicht vorgesehene Prozesspfade lassen sich so problemlos abarbeiten. Das sorgt für größte Flexibilität gerade in der Einführungsphase von BPM-Projekten oder beim Prozess-Re-Design.

„Größtmögliche Flexibilität für den Anwender steht bei der Entwicklung von GFT inspire im Vordergrund. Daher haben wir unsere BPM Suite GFT inspire um die Möglichkeit erweitert, Prozesse im laufenden Betrieb zurückzusetzen oder neuzustarten“, so Joachim Moser, Geschäftsführer Entwicklung bei GFT Solutions. „Laufende Prozesse können zudem gezielt auf andere Prozessmodelle umgeleitet und mit den aktuellen Werten neu gestartet werden.“

Auch die Funktionen des integrierten Front-End-Designers sind in der neuen Fassung noch komfortabler für die Anwendungsentwickler gestaltet.

Während der Midvision präsentiert GFT die neue Version im Rahmen des angeschlossenen BPM Pavillons.

Über GFT Solutions:

GFT Solutions GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Tochterunternehmen der GFT Technologies AG. Innerhalb der GFT Gruppe steht GFT Solutions für die Themen Business Process Management, Dokumentenmanagement und Digitale Archivierung.

Auf Basis eigen entwickelter und in der Praxis bewährter Standardsoftware realisiert GFT Solutions maßgeschneiderte Lösungen für die Optimierung Dokumenten- und Prozess-basierter Arbeitsabläufe. Mit den Lösungen von GFT steigern Unternehmen die Transparenz ihrer Geschäftstätigkeit, straffen Vorgänge, reduzieren Kosten und befreien ihr wertvolles Personal von lästigen Routinearbeiten.

Über GFT:

GFT Technologies AG (GFT) ist einer der führenden europäischen Anbieter für innovative IT-Lösungen. Unternehmen, die Geschäftsprozesse mit innovativen IT-Anwendungen zukunftsfähig gestalten möchten, bietet GFT Lösungen, die eine schnelle und nachhaltige Differenzierung vom Wettbewerb ermöglichen.

Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von Beratung, Systemintegration, Anwendungsentwicklung und -betrieb, bis zu Outsourcing von IT-Einkaufsprozessen. Leistungsschwerpunkte liegen im Bereich der Finanzdienstleistungs-IT, auf Portallösungen zur Unterstützung von Vertriebs- und Serviceprozessen sowie Software und Lösungen für Dokumenten-Prozessmanagement. Fundierte Projekt- und Technologieerfahrung und umfassende Branchenkompetenz im Bereich Financial und Postal Services machen GFT zum bevorzugten IT-Partner für renommierte Unternehmen im In- und Ausland. Modulare Lösungsbausteine und ein internationales Produktionskonzept sorgen für eine Zeit und Kosten sparende Implementierung.

GFT erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von 121 Mio. EUR. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in St. Georgen wurde 1987 gegründet und beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Brasilien, Frankreich, Großbritannien, Indien, Österreich, der Schweiz, Spanien, Ungarn und den USA. Die GFT Aktie (WKN 580 060) ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und Mitglied im GEX (German Entrepreneurial Index).

Kontakt für Journalisten:
Thomas Lamprecht-Klingberg
Marketing Director
GFT Solutions GmbH
Brooktorkai 1
D-20457 Hamburg
T +49-40-35550-327
F +49-40-35550-514
lamprecht-klingberg@gft.com

Elke Möbius
Corporate Communications
GFT Technologies AG
70563 Stuttgart
T: +49-711-62042-200
F: +49-711-62042-301
elke.moebius@gft.com

Elke Möbius | GFT-Presse
Weitere Informationen:
http://www.gft.com
http://www.gft.com/solutions

Weitere Berichte zu: BPM Flexibilität Solution Suite

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht LogiMAT 2020: Automatisierungslösungen für die Logistik
13.12.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht dormakaba auf der Messe digitalBAU 2019: Digitale Lösungen für smarte und sichere Zutrittslösungen
28.11.2019 | dormakaba Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Das feine Gesicht der Antarktis

Eine neue Karte zeigt die unter dem Eis verborgenen Geländeformen so genau wie nie zuvor. Das erlaubt bessere Prognosen über die Zukunft der Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels

Wenn der Klimawandel die Gletscher der Antarktis immer rascher Richtung Meer fließen lässt, ist das keine gute Nachricht. Denn dadurch verlieren die gefrorenen...

Im Focus: Virenvermehrung in 3D

Vaccinia-Viren dienen als Impfstoff gegen menschliche Pockenerkrankungen und als Basis neuer Krebstherapien. Zwei Studien liefern jetzt faszinierende Einblicke in deren ungewöhnliche Vermehrungsstrategie auf atomarer Ebene.

Damit Viren sich vermehren können, benötigen sie in der Regel die Unterstützung der von ihnen befallenen Zellen. Nur in deren Zellkern finden sie die...

Im Focus: Virus multiplication in 3D

Vaccinia viruses serve as a vaccine against human smallpox and as the basis of new cancer therapies. Two studies now provide fascinating insights into their unusual propagation strategy at the atomic level.

For viruses to multiply, they usually need the support of the cells they infect. In many cases, only in their host’s nucleus can they find the machines,...

Im Focus: Cheers! Maxwell's electromagnetism extended to smaller scales

More than one hundred and fifty years have passed since the publication of James Clerk Maxwell's "A Dynamical Theory of the Electromagnetic Field" (1865). What would our lives be without this publication?

It is difficult to imagine, as this treatise revolutionized our fundamental understanding of electric fields, magnetic fields, and light. The twenty original...

Im Focus: Hochgeladenes Ion bahnt den Weg zu neuer Physik

In einer experimentell-theoretischen Gemeinschaftsarbeit hat am Heidelberger MPI für Kernphysik ein internationales Physiker-Team erstmals eine Orbitalkreuzung im hochgeladenen Ion Pr9+ nachgewiesen. Mittels einer Elektronenstrahl-Ionenfalle haben sie optische Spektren aufgenommen und anhand von Atomstrukturrechnungen analysiert. Ein hierfür erwarteter Übergang von nHz-Breite wurde identifiziert und seine Energie mit hoher Präzision bestimmt. Die Theorie sagt für diese „Uhrenlinie“ eine sehr große Empfindlichkeit auf neue Physik und zugleich eine extrem geringe Anfälligkeit gegenüber externen Störungen voraus, was sie zu einem einzigartigen Kandidaten zukünftiger Präzisionsstudien macht.

Laserspektroskopie neutraler Atome und einfach geladener Ionen hat während der vergangenen Jahrzehnte Dank einer Serie technologischer Fortschritte eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Analyse internationaler Finanzmärkte

10.12.2019 | Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Titin in Echtzeit verfolgen

13.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

LogiMAT 2020: Automatisierungslösungen für die Logistik

13.12.2019 | Messenachrichten

Das feine Gesicht der Antarktis

13.12.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics