Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Kongressmesse NanoBioTec in der Halle Münsterland

17.08.2001


Das CeNTech (Center for NanoTechnology), die Stadt Münster und die Bio-Gen-Tec NRW laden erneut zur internationalen Kongressmesse NanoBioTec in der Zeit vom 24.-27.09.01 in das Kongresszentrum der Halle Münsterland ein. Wissenschaftler aus den Bereichen Nano- und Biotechnologie tauschen neueste Forschungsergebnisse in Form eines hochkarätigen wissenschaftlichen Kongresses aus. Sie kommen unter anderem aus den USA, Japan, Israel und Europa.

Begleitet wird der Kongress von einer Ausstellung, in der Hersteller und Anwender der "Instrumente" aus dem Nanometerbereich ihre Produkte präsentieren. Auch Vertreter von Venture Capital und Consulting werden ihre Konzepte vorstellen, schließlich ist die Nanotechnologie eine zukunftsträchtige Investitionsbranche. Die interessierte Öffentlichkeit ist eingeladen, am Dienstag, den 25.09.01 die Ausstellung zu besuchen.

Das Wort "nano" kommt aus dem griechischen und heißt Zwerg. Folgendes Bild ist hilfreich, um eine Vorstellung davon zu entwickeln, wie groß bzw. klein ein Nanometer ist: Wenn ein Fußball die Größe eines Nanometers hätte, hätte die Erdkugel im Verhältnis dazu einen Durchmesser von einem Meter. Ein Nanometer ist der millionste Teil eines Millimeters.

Viele Visionen zum Thema Nanobiotechnologie übersteigen zur Zeit noch unsere Vorstellungskraft, ihre Realisierung scheint heute noch Utopie. Einige Anwendungsbereiche können jedoch heute schon spektakuläre Erfolge und realistische Umsetzungsmöglichkeiten vorweisen.

Dr. Andreas Jordan aus Berlin hat ein Verfahren entwickelt, mit dem durch die Erhitzung von Nanoteilchen bisher unheilbare Hirntumore behandelt werden können. Die Kosmetikbranche entwickelt Produkte, die nicht nur Hautschäden verhindern können, sondern darüberhinaus auch noch molekulare Hautschäden reparieren. Neben anderen arbeitet Dr. Roger Wepf von der Beiersdorf AG in Hamburg an der Herstellung dieser langersehnten Präperate. Dr. Volker Klocke aus Aachen hat den kleinsten Motor der Welt entwickelt, der nanometergenau arbeiten kann, z.B. um biologische Proben zu untersuchen.

| ots
Weitere Informationen:
http://www.nanobiotec.de

Weitere Berichte zu: Kongressmesse Nanometer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer: What’s next?
16.07.2019 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht GFOS auf der Zukunft Personal Europe: Workforce Management weitergedacht
16.07.2019 | GFOS mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Towards an 'orrery' for quantum gauge theory

Experimental progress towards engineering quantized gauge fields coupled to ultracold matter promises a versatile platform to tackle problems ranging from condensed-matter to high-energy physics

The interaction between fields and matter is a recurring theme throughout physics. Classical cases such as the trajectories of one celestial body moving in the...

Im Focus: "Qutrit": Komplexe Quantenteleportation erstmals gelungen

Wissenschaftlern der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Wien ist es gemeinsam mit chinesischen Forschern erstmals gelungen, dreidimensionale Quantenzustände zu übertragen. Höherdimensionale Teleportation könnte eine wichtige Rolle in künftigen Quantencomputern spielen.

Was bislang nur eine theoretische Möglichkeit war, haben Forscher der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und der Universität Wien nun erstmals...

Im Focus: Laser für durchdringende Wellen: Forscherteam entwickelt neues Prinzip zur Erzeugung von Terahertz-Strahlung

Der „Landau-Niveau-Laser“ ist ein spannendes Konzept für eine ungewöhnliche Strahlungsquelle. Er hat das Zeug, höchst effizient sogenannte Terahertz-Wellen zu erzeugen, die sich zum Durchleuchten von Materialen und für die künftige Datenübertragung nutzen ließen. Bislang jedoch scheiterten nahezu alle Versuche, einen solchen Laser in die Tat umzusetzen. Auf dem Weg dorthin ist einem internationalen Forscherteam nun ein wichtiger Schritt gelungen: Im Fachmagazin Nature Photonics stellen sie ein Material vor, das Terahertz-Wellen durch das simple Anlegen eines elektrischen Stroms erzeugt. Physiker des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) waren maßgeblich an den Arbeiten beteiligt.

Ebenso wie Licht zählen Terahertz-Wellen zur elektromagnetischen Strahlung. Ihre Frequenzen liegen zwischen denen von Mikrowellen und Infrarotstrahlung. Sowohl...

Im Focus: A miniature stretchable pump for the next generation of soft robots

Soft robots have a distinct advantage over their rigid forebears: they can adapt to complex environments, handle fragile objects and interact safely with humans. Made from silicone, rubber or other stretchable polymers, they are ideal for use in rehabilitation exoskeletons and robotic clothing. Soft bio-inspired robots could one day be deployed to explore remote or dangerous environments.

Most soft robots are actuated by rigid, noisy pumps that push fluids into the machines' moving parts. Because they are connected to these bulky pumps by tubes,...

Im Focus: Crispr-Methode revolutioniert

Forschende der ETH Zürich entwickelten die bekannte Crispr/Cas-Methode weiter. Es ist nun erstmals möglich, Dutzende, wenn nicht Hunderte von Genen in einer Zelle gleichzeitig zu verändern.

Crispr/Cas ist in aller Munde. Mit dieser biotechnologischen Methode lassen sich in Zellen verhältnismässig einfach und schnell einzelne Gene präzise...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Wie smarte Produkte Unternehmen herausfordern

20.08.2019 | Veranstaltungen

Innovationen der Luftfracht: 4. Air Cargo Conference in Frankfurt am Main

20.08.2019 | Veranstaltungen

Gedanken rasen zum Erfolg: CYBATHLON BCI Series 2019

16.08.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Turbulenz – normaler als gedacht?

20.08.2019 | Physik Astronomie

Reaktionsmechanismus der PUVA-Lichttherapie von Hauterkrankungen aufgeklärt

20.08.2019 | Biowissenschaften Chemie

Internationales Forscherteam unter Leitung der Universität Göttingen entschlüsselt Abwehrmechanismus von Schimmelpilzen

20.08.2019 | Agrar- Forstwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics