Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Für den Praktiker im Mittelstand: Das handliche Werkzeug für jede Aufgabenstellung

12.01.2005


Heute die Energieversorgung für einen Fertigungsstandort mit Hallenplan, Stromlaufplan und Verbraucherlisten auf vorgegebenen Formularen - morgen die Entwicklungsarbeit an einer neuen Baureihe mit neuem Stromlaufplan, Stücklisten und Busübersicht - übermorgen Anpassungen einer Anlage für den Export inklusive Aufbauplänen der Schränke und Gerätekommentierung in Englisch und Chinesisch; für Sie als Praktiker im Mittestand sind das alltägliche Herausforderungen. Wir haben diese Herausforderung angenommen und für Sie ein Werkzeug geschaffen, mit dem Sie jede Aufgabe gelassen annehmen können. Engineering Base überwindet für Sie jede Grenze: Das nahtlos integrierte Microsoft Visio bearbeitet jedes Blattformat, erzeugt Bemaßungen metrisch oder in Zoll und beliebige Grafikformate für Firmenlogos, gescannte Dokumente oder Fotos lassen sich einfügen. Engineering Base unterstützt beliebige Strompfadsysteme selbst im US-Standard, bringt Bibliotheken mit Schaltzeichen nach DIN/IEC/EN und US-Norm mit und durch seine Unicode-Fähigkeit verwenden Sie alle Schriftzeichen, die Ihnen weltweit begegnen.



Damit Sie bei all diesen Fähigkeiten die Übersicht behalten, setzt Engineering Base in der Handhabung kompromisslos auf Konformität zu Windows und Office. Verlassen Sie sich auf Ihre Intuition und Sie liegen bei Engineering Base richtig.

... mehr zu:
»Engineering »Werkzeug


Von jedem Ausgangspunkt schnell ans Ziel

Im Vergleich zu herkömmlichem Elektro-CAD bietet Ihnen Engineering Base deutlich mehr. Alle Informationen werden in der integrierten Datenbank gesammelt und sind immer mit allen ihren Darstellungen verknüpft. Dieser innovative Grundgedanke von Enginering Base macht Sie völlig frei in Ihrem Arbeitsablauf. Ob Sie mit einem Übersichtsbild, mit einer Motorenliste, dem Aufbauplan für den Schaltschrank oder dem Stromlaufplan beginnen- immer können Sie gezielt auf bereits geschaffene Daten zugreifen. Selbst aus anderen Projekten übernehmen Sie bewährte Lösungen, seien es Gerätedaten, Teilschaltungen, ganze Pläne oder gar komplette Schränke mit allen Geräten und zugehörigen Plänen einfach per Kopieren und Einfügen. Nicht das Werkzeug, Sie selbst bestimmen den Weg. Engineering Base hilft Ihnen einfach nur, schneller und sicherer Ihr Ziel zu erreichen.

Spontanes und flexibles Agieren

Ohne Umschweife direkt loslegen. Von Anfang an bietet Engineering Base optimale Unterstützung: Systemübersichten, Motoren- und Sensorenlisten oder Prozessbilder, die schon bei den ersten Projektbesprechungen entstehen, werden einfach in die Datenbank übernommen oder, besser noch, gleich mit Engineering Base erstellt. Änderungen kommen immer unpassend, oft genau dann, wenn der Zeitdruck ohnehin am größten ist.

Schaltungsänderungen vollziehen Sie direkt im Stromlaufplan und sobald Sie fertig sind hat Engineering Base im Hintergrund schon die Verdrahtungsliste überarbeitet. Auch die Stückliste ist auf dem neuesten Stand, denn alle Darstellungen sind Abbilder des stets aktuellen Informationsstands in der Datenbank. Änderungen an den Gerätedaten, wie der Tausch gegen Geräte eines anderen Herstellers machen am einfachsten direkt in der tabellarischen Ansicht - mit Suchen und Ersetzen erfolgt die Auswahl aus dem Katalog und mit einer Mausbewegung werden die neuen Gerätedaten an eine ganze Reihe von Betriebsmitteln übertragen. Schneller und flexibler als mit Engineering Base geht es nicht.

Andreas Schünemann | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: Engineering Werkzeug

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Neue Schaltschrank-Plattform für die Automobilindustrie
16.08.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Überraschend einfache Lösung von Heraeus für schwer zugängliche Stellen durch Infrarot-Wärme auf den Punkt
31.07.2018 | Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit

16.08.2018 | Informationstechnologie

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

16.08.2018 | Informationstechnologie

Fraunhofer HHI entwickelt Quantenkommunikation für jedermann im EU-Projekt UNIQORN

16.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics