Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Special Effects In Plastics

27.10.2002


Wednesday 6th November



09.00 Registration and Welcome Coffee

... mehr zu:
»BASF


10.00 Welcome and Introduction to Special Effects 2002

SESSION 1: ADDING VALUE WITH SPECIAL EFFECTS

10.05 Total Plastics Consumption, End-Uses and Applications, the Need and Relative Importance of all Finishing Effects and Techniques
Françoise Pardos, Pardos Marketing, France

10.35 Special Effects and Colour – A Designers Tale
Mike Ellams, Emsa Group, UK

11.05 An Overview of Special Effects in Disposable and Durable Plastics
Mir L. Ali, Ferro Corporation, Plastics Colorants Division, USA

11.35 Coffee Break - sponsored by BASF AG

12.00 Engineering Thermoplastics: When Fashion Meets Function
Eric Ruiz, GE PLASTICS Europe, The Netherlands

12.30 Finishing Touch
Nicholas Mirval, Pankhurst Design and Development (PDD), UK

13.00 Lunch

SESSION 2: SPECIAL PIGMENTS AND COLOURANTS

14.30 Special Effect Pigments in Plastics – Colour and Functionality
Gerhard Pfaff and Sylvia.Rosenberger, Merck KGaA Pigments Division, Germany


15.00 Liquid crystal Effect Pigments - A new effect pigment technology allowing innovative colour options and easy processing
Jörg Heinlein, Wacker Chemie GmbH, Germany

15.30 Goiochromatic Colour Variable Pigments
Gert Langanke, BASF AG, Germany

16.00 Coffee Break - sponsored by BASF AG

16.30 Effectively Aluminium; Some Novel Effects from Aluminium-Based Pigments
Steven Kerr, Silberline Ltd., Scotland

17.00 Enhanced Visual Impact of Effect Pigments in Multi-Layer Extruded Films
Doreen Becker, Engelhard Corporation, USA

17.30 Creating Special Effect Masterbatches – Closing the Gap between Effect Pigment Manufacturers and Plastic Converters
Johannes Suschnig, Gabriel-Chemie Gesellschaft mbH, Austria

18.00 End of Day One

19.00 CONFERENCE DRINKS RECEPTION



Special EffectsIn Plastics The Fusion of Design and Technology6-7 November 2002, Berlin, Germany

Conference Programme

Thursday 7th November

08.30 Coffee

SESSION 3: MATERIALS THAT MAKE THE DIFFERENCE

09.00 Goldbronze Pigments for Colouring Plastics
Martin Schaal, Eckart GmbH & Co.KG, Germany

09.30 New Design Opportunities with Value Added Specialty Polymers based on ABS.
Peter Wolf, BASF AG, Germany

10.00 Visual and Tactile Effects with TPVs’
Claude Maurel, Advanced Elastomer System SA/NV, Belgium

10.30 Coffee Break – sponsored by BASF AG

11.00 Silicone additives to give soft feel effects in waterborne coatings
Jane Chappelle and Ms Angela Cackovich, Dow Corning Ltd, UK

11.30 Styrenic Polymers & Copolymers: Practical Special Effects
Richard Speir, NOVA Chemicals, Switzerland

12.00 WoodtruderTM system for extrusion of Wood Fiber Polymer Composites
Gerhard Folie, Crompton Davis Standard GmbH, Germany

12.30 Lunch


SESSION 4: ADDING SPECIAL FILMS AND PROTECTIVE LAYERS

14.00 Selecting and Designing The Right Permanent Antistat Solution For Your Application
Urs Hirt, Ciba Specialty Chemicals, Switzerland

14.30 Anti-Scratch-Resistance Coating for Polymers in Nanotechnology
Manfred Büchel, MB Netconsult GmbH i.Gr., Germany

15.00 Real Textures Real Quick! - The Development of an Optimised Process Chain for Rapid Tooling with In Mould Decoration
Nick Osborn, Swift Technologies Limited, UK

15.30 Conference Close



|

Weitere Berichte zu: BASF

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Roboter zeichnet Skizzen von Messebesuchern
22.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics