Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

intec 2008: Leichter und genauer messen - dank Carbon

11.02.2008
Institut für Konstruktion und Verbundbauweisen stellt vom 26. bis 29.
Februar 2008 auf der Leipziger Fachmesse eine leichte, hochsteife und thermostabile Tragstruktur für ein Messsystem vor

Wer zum Beispiel nach der Fertigung die Innenschale eines Handys vermessen möchte, um produktionstechnische Mängel aufzudecken, oder beliebige Körper mit hoher Auflösung und Genauigkeit scannen will, der benötigt ein hochgenaues Mess- oder Scansystem. Die Firma Breuckmann GmbH in Meersburg hat sich darauf spezialisiert. Für ihr stereoSCAN 3D-Messsystem holte sie sich Unterstützung des Chemnitzer Instituts für Konstruktion und Verbundbauweisen e.V. (KVB).

Die Forscher dieses An-Institutes der TU Chemnitz entwickelten für dieses Messsystem eine neuartiges Tragsystem. Es besteht aus Hohlprofilen, die aus carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK) gefertigt wurden. Der Einsatz dieser hochfesten Carbonfasern macht die Kunststoffe zu leistungsfähigen Konstruktionswerkstoffen mit einem beachtlichen Leichtbaupotenzial.

Deshalb sind ein geringes Gewicht und eine hohe Stabilität zwei entscheidende Vorteile carbonfaserverstärkter Kunststoffe gegenüber herkömmlichen metallischen Werkstoffen. Zudem können Temperaturwechsel den Teilen aus CFK kaum etwas anhaben.

... mehr zu:
»CFK »Messsystem

Vom 26. bis 29. Februar 2008 werden die Forscher des Chemnitzer Instituts diese Innovation auf der 10. Industrie-Fachmesse intec in Leipzig vorstellen. Auf dem Gemeinschaftsstand "Forschung für die Zukunft" (Halle 3, Stand I 51) der Leipziger Messe zeigen sie, wie der Träger und das Messsystem aufgebaut sind.

Die CFK-Träger werden im Chemnitzer Institut mittels Injektionsverfahren in Kleinserie gefertigt. Vorteile dieser Technologie sind die gute Reproduzierbarkeit und hohe Oberflächenqualität der Teile. Im Anschluss werden bei der Firma Breuckmann zwei hochauflösende Digitalkameras und eine patentierte Projektionseinheit an der CFK- Trägerbasis angebracht - fertig ist das hochgenaue und in der Industrie bereits bewährte Messsystem. Im Gepäck für die intec in Leipzig haben die Chemnitzer zudem unter anderem einen carbonfaserverstärkten Schaft eines Sportgewehrs, hochdynamische CFK-Bauteile für Textilmaschinen sowie eine CFK-Motorradfelge.

Weitere Informationen erteilt Günther Thielemann, Telefon 0371 5347- 525, -578, E-Mail guenther.thielemann@kvb-chemnitz.de,

http://www.kvb-chemnitz.de

Wichtiger Hinweis für die Medien: In der Pressestelle der TU Chemnitz können Sie honorarfrei ein themenbezogenes Foto anfordern. Motiv:

Matthias Lübke, Meister im Labor des Instituts für Konstruktion und Verbundbauweisen, prüft nach dem Injektionsverfahren die Oberfläche der CFK-Teile. Foto: TU Chemnitz/Mario Steinebach. Dieses Foto finden Sie auch im Ordner "Forschung" des Online-Bildarchivs der Pressestelle der TU Chemnitz: http://www.tu-chemnitz.de/tu/presse/bilder

Mario Steinebach | idw
Weitere Informationen:
http://www.kvb-chemnitz.de
http://www.tu-chemnitz.de/tu/presse/

Weitere Berichte zu: CFK Messsystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht E-Mobility: Mit Roboter und Laser optimal gefügte Batteriezellen für Elektro-Rennwagen
12.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht Fraunhofer IDMT zeigt System zur Hörbarmachung virtueller Produkte auf der hub.berlin
10.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Im Focus: Hybrid-Neuronen-Netzwerke mit 3D-Lithografie möglich

Netzwerken aus wenigen Neuronenzellen können gezielt künstliche dreidimensionale Strukturen vorgegeben werden. Sie werden dafür elektronisch verschaltet. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, Fehler in neuralen Netzwerken besser zu verstehen und technische Anwendungen mit lebenden Zellen gezielter zu steuern. Dies stellt ein Team aus Forschenden aus Greifswald und Hamburg in einer Publikation in der Fachzeitschrift „Advanced Biosystems“ vor.

Eine der zentralen Fragen der Lebenswissenschaften ist, die Funktionsweise des Gehirns zu verstehen. Komplexe Abläufe im Gehirn ermöglichen uns, schnell Muster...

Im Focus: Was geschieht im Körper von ALS-Patienten?

Wissenschaftler der TU Dresden finden Wege, um das Absterben von Nervenzellen zu verringern und erforschen Therapieansätze zur Behandlung von ALS

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine unheilbare Erkrankung des zentralen Nervensystems. Nicht selten verläuft ALS nach der Diagnose innerhalb...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Irdischer Schutz für außerirdisches Metall

18.04.2019 | Verfahrenstechnologie

Erster astrophysikalischer Nachweis des Heliumhydrid-Ions

18.04.2019 | Physik Astronomie

Radioteleskop LOFAR blickt tief in den Blitz

18.04.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics