Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2nd Protein & Antibody Engineering Summit - PEGS Europe 2010 Neue Eiweißstoffe gegen Krebs und chronische Infektionen

18.06.2010
• Proteinexpression und Zelllinienentwicklung
• Neue Antikörperkonstrukte und alternative Gerüste
• Schwierige Proteinexpression und -reinigung
• Antikörperkonjugate und bispezifische Antikörper

Proteine sind der Schlüssel zum Leben und zu Krankheiten. Sie sind Eiweißstoffe, die die Zellen nach dem Bauplan unseres Erbmaterials zusammensetzen. Bakterien und Viren docken sich über Proteinbindungen an unsere Zellen. Das Immunsystem erkennt fremde Strukturen anhand von Protein-Antigenen und reagiert mit der Bildung von Protein-Antikörpern darauf.

Der zweite "Protein & Antibody Engineering Summit - PEGS Europe" hat die großen Fortschritte bei der Humanisierung und Herstellung von rekombinanten Antikörpern sowie medizinischen Therapie mit Proteinen im Fokus. Dahinter stehen große Erfolge im Antikörper-Engineering - also der gezielten Entwicklung von neuartigen Proteinstrukturen, die sich potenziell als Abwehrwaffe gegen Krankheitserreger oder auch Tumorzellen einsetzen lassen. Solche Moleküle gelten in der Medizin als Hoffnungsträger für die Behandlung gegen Krebs und chronische Infektionskrankheiten.

Die großen Erfolge bei der Bildung bzw. der Expression von Proteinen für Strukturuntersuchungen, Therapien und Diagnostik erfordern eine bessere, schnellere und reinere Produktion immer neuer Proteine. Die Proteine werden von maßgeschneiderten Zellen produziert, und die Forschungspipeline will mit flexiblen Expressionssystemen gefüttert werden. Das erfordert Fortschritte in der Datenanalyse, der Zelllinien-Selektion und dem Umgang mit diesen Zellsystemen. Diese Fortschritte in der "Proteinexpression und Zelllinienentwicklung" stellt Ph.D. John-Slough Birch, CSO Biopharmaceutical der Lonza Group, als Keynote-Sprecher am ersten Kongresstag vor. Auch Ph.D. Debbie Law, CSO Research von Ablynx NV, und Ph.D. Bernhardt L. Trout, Direktor des Novartis-MIT Center for Continuous Manufacturing, setzen als Keynote-Sprecher Kongressschwerpunkte.

Neben den Erfolgen bei der Herstellung von Proteinen gibt es jedoch auch Probleme. Diese stehen unter dem Titel "Schwierige Proteinexpression und -reinigung" auf dem Kongressprogramm. Für Proteine, die therapeutisch interessant sind, sich aber nur schwierig in Zellkulturen bilden lassen oder aus der Zellkultur nicht zu reinigen sind, müssen ganz neue Technologien und Methoden entwickelt werden.

Dies gilt auch für die Expression so genannter bispezifischer Antikörper. Das sind Proteine, die aus zwei Teilen mit zwei unterschiedlichen Funktionen aufgebaut sind. Solche Moleküle kommen in der Natur nicht vor und sind Hoffnungsträger in der Immuntherapie von Krebs. Einige dieser bispezifischen Antikörper befinden sich in klinischen Studien. In das Engineering von Proteinen und damit in den Aufbau neuer Antikörperkonstrukte und alternativer Gerüste setzt die Wissenschaft große Hoffnungen für neue Therapien gegen Krebs und chronische Infektionen. Zwischen dem Proteinkonstrukt und seinem Einsatz als Biotherapeutikum am Patienten stehen jedoch viele Fragen. Wie sehen die Bindungen des Proteins aus? Wie potent ist der Wirkstoff? Wie stabil ist er im Körper? Hinter neuen Wirkstoffklassen stehen auch immer Fragen zur klinischen Prüfung solcher Substanzen und zu ihrer Zulassung.

PEGS Europe wird von der Deutschen Messe AG in Kooperation mit dem US-Cambridge Healthtech Institute vom 5. bis 7. Oktober 2010 im Convention Center auf dem Messegelände Hannover ausgerichtet. Die Konferenz wird in englischer Sprache gehalten.

Katharina Siebert | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.biotechnica.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Im Focus: Der Roboter als „Tankwart“: TU Graz entwickelt robotergesteuertes Schnellladesystem für E-Fahrzeuge

Eine Weltneuheit präsentieren Forschende der TU Graz gemeinsam mit Industriepartnern: Den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektrofahrzeuge, das erstmals auch das serielle Laden von Fahrzeugen in unterschiedlichen Parkpositionen ermöglicht.

Für elektrisch angetriebene Fahrzeuge werden weltweit hohe Wachstumsraten prognostiziert: 2025, so die Prognosen, wird es jährlich bereits 25 Millionen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

EEA-ESEM Konferenz findet an der Uni Köln statt

13.08.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung in der chemischen Industrie

09.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Macht Sinn: Fraunhofer entwickelt Sensorsystem für KMU

15.08.2018 | Energie und Elektrotechnik

Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

15.08.2018 | Informationstechnologie

FKIE-Wissenschaftler präsentiert neuen Ansatz zur Detektion von Malware-Daten in Bilddateien

15.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics