Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hirnforscher suchen nach Ursachen von neurodegenerativen Erkrankungen

29.09.2005


Gesundes (li.) und mit Alzheimer befallenes Gehirn (re.)


Das Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung der Universität Leipzig lädt Wissenschaftler aus aller Welt nach Leipzig ein, um den Ursachen von Hirnschädigungen auf die Spur zu kommen. Im Zentrum der internationalen Konferenz stehen molekulare Mechanismen, die zu frühzeitigem Neuronenverlust und dadurch bedingten Hirnschädigungen führen können. Diskutiert werden auch neueste Therapieansätze.


Zeit: 06. Oktober 2005 bis 08. Oktober 2005
Ort: Bio City Leipzig
Deutscher Platz 5


"Neuronale Signalübermittlung im normalen und im kranken Hirn" ist das Thema einer internationalen Konferenz, zu der das Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung nach Leipzig einlädt.

Fehler in der Signalverarbeitung sind Ursache von Alzheimer und Parkinson

"Fehler in der neuronalen Signalverarbeitung spielen eine wichtige Rolle bei einer Vielzahl von Erkrankungen des Zentralnervensystems, wie Alzheimersche und Parkinsonsche Erkrankung, aber auch Bewegungsstörungen und periphere Neuropathien. Diese umfassen die Teile des Nervensystems, die außerhalb von Gehirn oder Rückenmark liegen.", erläutert Prof. Dr. Reinhard Schliebs, wissenschaftlicher Leiter der Tagung und Leiter der Abteilung Neurochemie am Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung der Universität Leipzig. "Unabhängig davon, ob solche Defizite einen primären Defekt darstellen oder ob sie eine Folge anderer pathologischer Veränderungen sind - die genauen Kenntnisse der zwischen und innerhalb von Nervenzellen ablaufenden Signalkaskaden sind von großer Wichtigkeit, um in solche Kaskaden therapeutisch eingreifen und medikamentöse Strategien ableiten zu können."

Hoher Stellenwert der Forschung zu neurodegenerativen Erkrankungen

Bisher liegen schon über 120 Anmeldungen, davon etwa ein Viertel aus dem Ausland, vor, was zeigt, welch hoher Stellenwert der Aufklärung und Diskussion von Fragen neurodegenerativer Hirnerkrankungen beigemessen wird. In vier Symposien stellen renommierte Experten ihre neuesten Forschungsergebnisse vor. Sie kommen aus Deutschland, Belgien, Großbritannien, Israel, Finnland, den Niederlanden, Schweden, Spanien, Italien sowie aus den USA.

Zusätzlich werden ausführliche Poster-Präsentationen veranstaltet, bei denen unterschiedliche Aspekte der Neurochemie und Neurowissenschaften dargestellt und die neuesten Entwicklungen in der Forschung ausgiebig diskutiert werden - eine gute Gelegenheit auch für Studenten und Nachwuchswissenschaftler mit Experten und Kollegen ins Gespräch zu kommen. Kontakte zwischen älteren, erfahrenen und jungen Nachwuchswissenschaftlern sowie Doktoranden herzustellen, gehört zur Tradition der Jahrestagungen der Studiengruppe Neurochemie innerhalb der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM).

Anlässlich des dreitägigen Kongresses wird auch ein Sonderheft des "International Journal of Developmental Neuroscience" erscheinen, in dem die Schwerpunkte der Tagung nachzulesen sind.

weitere Informationen:
Prof. Dr. Reinhard Schliebs
Telefon: 0341 97-25734
E-Mail: schre@medizin.uni-leipzig.de

Dr. Bärbel Adams | idw
Weitere Informationen:
http://www.reinhardschliebs.de/gbm/
http://www.uni-leipzig.de

Weitere Berichte zu: Hirnforschung Neurochemie Signalverarbeitung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Spezialfarbstoff erlaubt völlig neue Einblicke ins Gehirn
16.08.2018 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

nachricht Keime fliegen mit
16.08.2018 | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics