Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Integriertes IT-Paket Sienet Sky für Kreiskrankenhäuser und radiologische Praxen

26.04.2005


Kleine Lösung – große Wirkung!

Mit der neuen Version der integrierten Radiologie-Suite für das Bildmanagement in Krankenhaus und Praxis, Sienet Sky V50, bietet Siemens Medical Solutions ihren Kunden nun erstmals eine Funktionalität zur 3D-Nachverarbeitung von Bildern auf Sky- Arbeitsplätzen auch für kleinere radiologische Einrichtungen an. Die neue Sienet-Sky-Version kann dank modularer und vorkonfigurierter Pakete in durchschnittlich nur zwei Tagen installiert werden. Sie ist damit eine preiswerte Lösung, die sehr schnell im klinischen Routinebetrieb nutzbar wird. Sienet Sky eignet sich für Krankenhäuser und Praxen mit einem kleinen bis mittleren Datenvolumen. Es ermöglicht eine komfortable und schnelle Befundung und verbessert damit interne Abläufe effizient und Kosten senkend.

Sienet Sky setzt auf bewährte Funktionalitäten – wie zum Beispiel Scannen von Filmen und Befunden oder Brennen von Patienten-CDs – und unterstützt so einen vollständig digitalen Workflow. Das bedeutet filmloses Arbeiten von der Befundung bis zur Archivierung.


Vorhandene offene Schnittstellen basierend auf Dicom-3.0-Standards ermöglichen außerdem eine Anbindung an IT-Systeme im klinischen Umfeld sowie an nahezu alle Modalitäten. „Mit dieser neuen Lösung wird Sienet die schon breit installierte Basis weiter ausweiten und sich neue Kundensegmente erschließen“, so Dr. Ulrich Viethen, Leiter Health Services Image Management von Siemens Medical Solutions. „Wir bieten mit derneuen, innovativen Sienet-Sky-Lösung unseren Kunden in kleineren radiologischen Einrichtungen eine hervorragende Möglichkeit, Mehrwert für ihre Patienten und Überweiser zu generieren.“

Hintergrundinformation:

Radiologie-Suite Sienet:

Unter dem Markennamen Sienet hat Siemens Medical Solutions die bisher etablierten Systeme für die Radiologie konsequent weiterentwickelt. Die drei neuen Produktlinien Sienet Sky, Sienet Cosmos und Sienet Magic stellen das gesamte Produktportfolio von Sienet dar und bilden die so genannte integrierte Radiologie-Suite. Sie ist ein vollständig integriertes RIS/PACS-System (RIS = Radiologie-Informationssystem; PACS = Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem). Die drei Produktlinien sind so konzipiert, dass sie unterschiedlich hohe Datenvolumen in radiologischen Praxen und Krankenhäusern bewältigen können. Mit Sienet können sämtliche Hard- und Softwarekomponenten für das Management des radiologischen Workflows sowie für alle radiologischen Arbeitsplätze verwaltet werden. Dies gilt für das Erstellen der Befunde gleichermaßen wie für die Archivierung und Bildverteilung. Die Integration aller beteiligten Arbeitsplätze beschleunigt den Arbeitsablauf von der Patientenaufnahme bis hin zur Leistungsübermittlung für die Abrechnung. Sienet wird damit zu einer sicheren und innovativen Investition für Krankenhäuser und radiologische Praxen jeder Größenordnung.

Siemens Medical Solutions (Med) ist weltweit einer der größten Anbieter im Gesundheitswesen. Der Bereich steht für innovative Produkte und Komplettlösungen sowie für ein umfangreiches Angebot von Dienst- und Beratungsleistungen. Abgedeckt wird das gesamte Spektrum über bildgebende Systeme für Diagnose und Therapie, die Elektromedizin und die Audiologie bis hin zu IT-Lösungen. Mithilfe dieser Lösungen ermöglicht Med seinen Kunden, sichtbare Ergebnisse sowohl im klinischen, als auch im administrativen Bereich zu erzielen – so genannte „Proven Outcomes“. Innovationen aus dem Hause Siemens optimieren Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen und führen zu mehr Effizienz in der Gesundheitsversorgung. Med beschäftigt weltweit rund 31 000 Mitarbeiter und ist in 120 Ländern präsent. Im Geschäftsjahr 2004 (30. September) erzielte Med einen Umsatz von 7,07 Mrd. € sowie einen Auftragseingang von 8,12 Mrd. €. Das Bereichsergebnis betrug 1,05 Mrd. € .

Bianca Braun | Pressereferat Medical Solutions
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/medical

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Spezialfarbstoff erlaubt völlig neue Einblicke ins Gehirn
16.08.2018 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

nachricht Keime fliegen mit
16.08.2018 | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics