Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuartige Lackierung für Formteile aus SMC

12.11.2001


Lackierung mit Hilfe von UV-Strahlen und Temperatur aushärten
Porosität von SMC-Teilen vermeiden, Ökoeffizienz verbessern


Wichtiger Schritt für zukunftsweisende UV-Technologie im Automobilbau
Weitreichendere Nutzbarkeit für SMC im Automobilbau geschaffen

Southfield, Michigan, USA. Unter der Bezeichnung DynaSealTM hat BASF Coatings in den USA eine neuartige Lackierung zur Beschichtung von faserverstärkten Kunststoffen entwickelt, die in dem speziellen Fall als sogenannte Sheet Mold Compound (SMC) zur Herstellung hochfester Formteile im Außenbereich von Fahrzeugen eingesetzt werden. Die neuartige Beschichtung wird zweifach gehärtet - in einer Kombination aus UV-Strahlen und Temperatur. Mit der Vermarktung dieses Produkts zunächst in den USA nutzt die BASF die guten Wachstumschancen für SMC in diesem Bereich. In Europa wird DynaSeal für die hier vorhandenen spezifischen Verfahren entwicklungstechnisch angepasst.

SMC-Materialien werden im Automobilbau vor allem wegen ihrer großen Widerstandsfähigkeit bei geringem Gewicht und der guten Formbarkeit zu komplexen Anbauteilen verwendet, zum Beispiel Heckklappen, Motorhauben und Kotflügel. Mit den konventionellen ausschließlich thermisch härtenden Beschichtungen, die zusätzlich in mehreren Prozessschritten aufgetragen werden mussten, ließen sich SMC-Materialien bisher jedoch nicht zufriedenstellend lackieren, da während der Aushärtung flüchtige Bestandteile aus dem Untergrund "ausgasen". Weil dieser Vorgang Störungen an der Oberfläche der Formteile verursacht und die Teile dadurch aufwendig nachgebessert werden müssen, war SMC für die Fertigung hochwertiger Fahrzeugaußenteile nur in beschränktem Umfang nutzbar.

"Das neue DynaSeal versiegelt die Oberfläche von SMC-Teilen und verhindert somit das ’Ausgasen’ ", erklärt Ray Nix, Vertriebs- und Serviceleiter Anbauteile im Geschäftsbereich Fahrzeuglacke der BASF Corporation. "Dies wird erreicht, indem man die Beschichtung zunächst mit UV-Strahlung und anschließend thermisch härtet. Das Ergebnis: Die Lackierung zeichnet sich durch gute Haftfestigkeit und Steinschlagbeständigkeit aus. Durch den Einsatz von UV-Strahlen wird die Oberfläche der SMC-Materialien versiegelt, bevor sie thermisch nachbehandelt werden. Der polymerisierte Lack-Film verhindert das "Ausgasen" von Substanzen aus den Teilen bei der anschließenden Aushärtung der Lackschichten." Nix weiter: "DynaSeal erhöht die Prozessfähigkeit von SMC-Materialien für die Automobilindustrie."

Mit DynaSeal beliefert die BASF zur Zeit das Werk des US-Automobilzulieferers Meridian Automotive Systems in Kansas City. An diesem Standort werden täglich mehr als 700 aus SMC gefertigte Kotflügel für das benachbarte Montagewerk der Ford Corporation gefertigt und mit dem neuartigen Verfahren beschichtet. Eingesetzt werden die Kotflügel anschließend zur Herstellung von Kleinlastwagen, sogenannter Pick-ups. Dabei zeigte sich, dass DynaSeal nicht nur Probleme im Zusammenhang mit Porosität löst, sondern auch einen Beitrag zur Verbesserung der Ökoeffizienz leistet: Vor der Einführung des neuen Produkts wurde bei Meridian für die Lackierung von Kotflügeln aus SMC-Materialien eine "In-mold"-Beschichtung eingesetzt, die in einer Schichtdicke von ca. 130 µm aufgebracht wurde. Bei DynaSeal liegt die erforderliche Schichtdicke bei lediglich etwa 25 µm, was zu einer Einsparung von Lackmaterialien von bis zu 80 Prozent führt.

BASF: Bei Coatings international führend

Die BASF Coatings AG inklusive ihrer Beteiligungsgesellschaften sowie alle Coatings-Aktivitäten der weltweit vertretenen BASF-Gruppengesellschaften zählen zum international tätigen Unternehmensbereich Coatings der BASF-Gruppe. In diesem Unternehmensbereich erzielte die BASF 2000 mit etwa 10.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro. BASF ist in diesem Arbeitsgebiet weltweit hervorragend positioniert und verfügt über eine starke Marktstellung in Europa, Nord- und Südamerika sowie der Region Asien/Pazifik, unter anderem mit eigenen Gesellschaften in Australien, China, Indien, Japan und den Philippinen. Im Bereich Coatings entwickelt, produziert und vermarktet die BASF ein hochwertiges Systemsortiment innovativer Fahrzeug-, Autoreparatur- und Industrielacke mit den entsprechenden Beschichtungsverfahren. Ökoeffiziente Pulverlacke, Wasser- und High-Solid- sowie strahlenhärtende Lacke spielen dabei eine besondere Rolle. In Brasilien nimmt das Unternehmen mit dem seit Jahren erfolgreichen Geschäft mit.

Dr. Michael Golek  | Pressemitteilungen

Weitere Berichte zu: BASF Beschichtung Coating DynaSeal Formteil Lackierung SMC SMC-Material

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Sauber trennen: Neuer Klebstoff für besseres Recycling
15.10.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Silber reduziert die Bakterienbesiedelung auf Magnesium-Implantaten
04.10.2018 | Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Blauer Phosphor – jetzt erstmals vermessen und kartiert

Die Existenz von „Blauem“ Phosphor war bis vor kurzem reine Theorie: Nun konnte ein HZB-Team erstmals Proben aus blauem Phosphor an BESSY II untersuchen und über ihre elektronische Bandstruktur bestätigen, dass es sich dabei tatsächlich um diese exotische Phosphor-Modifikation handelt. Blauer Phosphor ist ein interessanter Kandidat für neue optoelektronische Bauelemente.

Das Element Phosphor tritt in vielerlei Gestalt auf und wechselt mit jeder neuen Modifikation auch den Katalog seiner Eigenschaften. Bisher bekannt waren...

Im Focus: Chemiker der Universitäten Rostock und Yale zeigen erstmals Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen

Die Forschungskooperation zwischen der Universität Yale und der Universität Rostock hat neue wissenschaftliche Ergebnisse hervorgebracht. In der renommierten Zeitschrift „Angewandte Chemie“ berichten die Wissenschaftler über eine Dreierkette aus Ionen gleicher Ladung, die durch sogenannte Wasserstoffbrücken zusammengehalten werden. Damit zeigen die Forscher zum ersten Mal eine Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen, die sich im Grunde abstoßen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Professoren Mark Johnson, einem weltbekannten Cluster-Forscher, und Ralf Ludwig aus der Physikalischen Chemie der...

Im Focus: Storage & Transport of highly volatile Gases made safer & cheaper by the use of “Kinetic Trapping"

Augsburg chemists present a new technology for compressing, storing and transporting highly volatile gases in porous frameworks/New prospects for gas-powered vehicles

Storage of highly volatile gases has always been a major technological challenge, not least for use in the automotive sector, for, for example, methane or...

Im Focus: Materiezustände durch Licht verändern

Forscherinnen und Forscher der Universität Hamburg stören die kristalline Ordnung

Physikerinnen und Physikern der Universität Hamburg ist es gelungen, mithilfe von Laserpulsen die Ordnung von Quantenmaterie so zu stören, dass ein spezieller...

Im Focus: Disrupting crystalline order to restore superfluidity

When we put water in a freezer, water molecules crystallize and form ice. This change from one phase of matter to another is called a phase transition. While this transition, and countless others that occur in nature, typically takes place at the same fixed conditions, such as the freezing point, one can ask how it can be influenced in a controlled way.

We are all familiar with such control of the freezing transition, as it is an essential ingredient in the art of making a sorbet or a slushy. To make a cold...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Berlin5GWeek: Private Industrienetze und temporäre 5G-Inseln

15.10.2018 | Veranstaltungen

PV Days in Halle zeigen neue Chancen für die Photovoltaik

11.10.2018 | Veranstaltungen

Methan als umweltfreundlicher Kraftstoff für LKW, Busse und andere Nutzfahrzeuge

10.10.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grauer Star: Neues Verfahren bei der Katarakt-Operation

15.10.2018 | Medizintechnik

Blauer Phosphor – jetzt erstmals vermessen und kartiert

15.10.2018 | Physik Astronomie

Geowissenschaften: Was unter dem Wald schläft

15.10.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics