Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Plattform für südeuropäische Blechbearbeiter

24.04.2008
Die italienischen Hersteller von Blechbearbeitungs- und Umformmaschinen stehen in der Weltrangliste nach Deutschland auf Platz zwei. Vor diesem Hintergrund findet im zweijährigen Turnus die größte und bedeutendste international besetzte Fachmesse Lamiera statt. Vom 14. bis 17. Mai 2008 ist Bologna zum 14. Mal Gastgeber dieses südeuropäischen Events.

Die internationale Fachmesse für die Blechbearbeitung und Umformtechnik Lamiera gilt in der Branche zusammen mit der Blech-expo in Stuttgart – nach der Euroblech – als das zweitgrößte Event der Branche. Ihre Ausstrahlung erstreckt sich über den gesamten Mittelmeerraum und bis in den mittel- und osteuropäischen Raum.

Mit der in Bologna, Italien, stattfindenden Messe haben die italienischen Maschinen- und Anlagenbauer die Lamiera zu einer internationalen Plattform ausgebaut. Organisiert und unterstützt werden sie dabei vom Ucimu – Sistemi per Produrre (dem italienischen Werkzeugmaschinen-Verband, ähnlich dem VDMA in Deutschland).

Italiens Umformtechnik-Branche erwirtschaftet 2,5 Mrd. Euro pro Jahr

... mehr zu:
»Umformtechnik

Wie bedeutend der heimische Markt für die italienische Umformbranche ist, machen die rund 2,5 Mrd. Euro Umsatz pro Jahr der Branche deutlich. Vor diesem Hintergrund öffnet die Lamiera vom 14. bis 17. Mai 2008 zum 14. Mal ihre Pforten auf der Fiera di Bologna. „Die Bedeutung der Lamiera ist für die italienischen Maschinenbauer immens hoch“, konstatiert Dr. Alberto Tacchella, Präsident des Ucimu.

Geboten wird den Besuchern – vor zwei Jahren waren es knapp 24 000 – die gesamte Bandbreite der Blechbearbeitung und Umformtechnik, wozu sich etwa 400 Aussteller aus 21 Ländern angemeldet haben und ihre Produkte und Neuheiten zeigen möchten. Zur Verfügung stehen über 20 000 m2. Das sind zirka 10% mehr als vor zwei Jahren.

Kongress zu neuen Forschungsergebnissen der Umformtechnik

Das besondere Highlight der Lamiera wird mit der Lambda-Veranstaltung ein begleitender Kongress sein, der im internationalen Verbund von Instituten, Hochschulen und Industrie die neuesten Forschungsergebnisse der Umformtechnik präsentiert. Dort wird es eine Reihe von Vorträgen geben, die mit ihrer Thematik die gesamte Bandbreite der Metall-Umformung, vom Werkstoff bis hin zum umformtechnischen Verfahren, abdecken.

Mit dabei sind auch Vertreter des PtU in Darmstadt sowie der Fraunhofer-Gesellschaft IWU in Dresden. Vorrangig werden Themen der Simulation, Sicherheit, Normenarbeit, des Umweltschutzes, der Umformqualität, der Mikro-Bearbeitung und neue Materialien behandelt.

Dietmar Kuhn | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/index.cfm?pid=1489&pk=119414

Weitere Berichte zu: Umformtechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Additive Maschinen lernen Superlegierungen kennen
17.05.2019 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Schonend schmieden: Forscher entwickeln ergonomische Zange
06.05.2019 | IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quanten-Cloud-Computing mit Selbstcheck

Mit einem Quanten-Coprozessor in der Cloud stoßen Innsbrucker Physiker die Tür zur Simulation von bisher kaum lösbaren Fragestellungen in der Chemie, Materialforschung oder Hochenergiephysik weit auf. Die Forschungsgruppen um Rainer Blatt und Peter Zoller berichten in der Fachzeitschrift Nature, wie sie Phänomene der Teilchenphysik auf 20 Quantenbits simuliert haben und wie der Quantensimulator das Ergebnis erstmals selbständig überprüft hat.

Aktuell beschäftigen sich viele Wissenschaftler mit der Frage, wie die „Quantenüberlegenheit“ auf heute schon verfügbarer Hardware genutzt werden kann.

Im Focus: Self-repairing batteries

UTokyo engineers develop a way to create high-capacity long-life batteries

Engineers at the University of Tokyo continually pioneer new ways to improve battery technology. Professor Atsuo Yamada and his team recently developed a...

Im Focus: Quantum Cloud Computing with Self-Check

With a quantum coprocessor in the cloud, physicists from Innsbruck, Austria, open the door to the simulation of previously unsolvable problems in chemistry, materials research or high-energy physics. The research groups led by Rainer Blatt and Peter Zoller report in the journal Nature how they simulated particle physics phenomena on 20 quantum bits and how the quantum simulator self-verified the result for the first time.

Many scientists are currently working on investigating how quantum advantage can be exploited on hardware already available today. Three years ago, physicists...

Im Focus: Accelerating quantum technologies with materials processing at the atomic scale

'Quantum technologies' utilise the unique phenomena of quantum superposition and entanglement to encode and process information, with potentially profound benefits to a wide range of information technologies from communications to sensing and computing.

However a major challenge in developing these technologies is that the quantum phenomena are very fragile, and only a handful of physical systems have been...

Im Focus: A step towards probabilistic computing

Working group led by physicist Professor Ulrich Nowak at the University of Konstanz, in collaboration with a team of physicists from Johannes Gutenberg University Mainz, demonstrates how skyrmions can be used for the computer concepts of the future

When it comes to performing a calculation destined to arrive at an exact result, humans are hopelessly inferior to the computer. In other areas, humans are...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

MS Wissenschaft startet Deutschlandtour mit Fraunhofer-KI an Bord

17.05.2019 | Veranstaltungen

Wie sicher ist autonomes Fahren?

16.05.2019 | Veranstaltungen

Chemie – das gemeinsame Element

16.05.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Integrierte Zuckermoleküle schonen Zellkulturen

17.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

Erstmals Einsatz von gefäßschützendem Antikörper bei kardiogenem Schock

17.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

Additive Maschinen lernen Superlegierungen kennen

17.05.2019 | Maschinenbau

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics