Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mehr Platz im Schaltschrank

21.04.2008
Mit dem Sirius Kompaktabzweig 3RA6 erweitert Siemens Industry Automation (IA) sein Portfolio um ein neues Produkt in der Niederspannungs-Schalttechnik für Drehstromnormmotoren bis 32 Ampere.

In dem Gerät sind die Funktionen von Überlastrelais, Leistungsschalter und Schütz gebündelt. Das reduziert den Montage- und Verdrahtungsaufwand für den Anwender und schafft mehr Platz im Schaltschrank. Passend zum neuen Kompaktabzweig gibt es ein eigenes Einspeisesystem für die Energieversorgung sowie ein Anbaumodul für den einfachen Anschluss an AS-Interface.


Gleichzeitig wurde mit dem Sirius Kompaktabzweig 3RA6 die Varianz der Verbraucherabzweige deutlich reduziert. Mit fünf Weiteinstellbereichen bis 32 Ampere Bemessungsstrom sowie drei Weitspannungsbereichen für Gleich- und Wechselstrom mit 24, 42 - 70 und 110 - 240 Volt decken die als Direkt- und Wendestarter verfügbaren Geräte einen Großteil des Anwendungsspektrums ab.

Mit dem dazugehörigen Control Kit prüft der Anwender frühzeitig schon vor Anlauf der Anlage die Verdrahtung und Motordrehrichtung. Damit können Fehler vermieden und die Anlagenverfügbarkeit erhöht werden. Dazu tragen auch die sichere Abschaltung bei Lebensdauerende, die getrennte Anzeige von Überlast und Kurzschluss sowie der Auto Reset nach Überlastauslösung bei. Abnehmbare Klemmen in Federzug- und Schraubtechnik erleichtern außerdem den Austausch eines Gerätes im Servicefall.
Für eine effiziente Energieeinspeisung des Hauptstromkreises kann der Anwender den Sirius Kompaktabzweig 3RA6 einfach in das dazugehörige, vorverdrahtete Einspeisesystem einstecken und damit den Verdrahtungsaufwand deutlich reduzieren. Anlagenspezifisch lässt sich dieses Einspeisesystem flexibel um zusätzliche Steckplätze und um Komponenten aus der Sirius Schalttechnik wie beispielsweise Leitungsschalter 3RV1 oder das Einspeisesystem 3RV19 erweitern. Optional werden für dieses System auch PE-Anschlußklemmen angeboten. Damit bietet ist auch eine Verbindung der Motorleitungen direkt am Sirius Einspeisesystem für 3RA6 möglich.

Um auch die Einbindung in den Steuerstromkreis noch weiter zu reduzieren, bietet Siemens zusätzliche entsprechende AS-i Anbaumodule an, mit denen sich der Sirius Kompaktabzweig 3RA6 direkt an das AS-Interface anschließen lässt. Das Modul kann einfach am Kompaktabzweig aufgesteckt und als A/B-Slave für das AS-Interface genutzt werden. Alle Diagnose- und Zustandsdaten des Abzweigs gelangen so direkt an die überlagerte Steuerung.

Till Moor | Siemens Industry Automation
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/kompaktabzweig

Weitere Berichte zu: 3RA6 Einspeisesystem Schaltschrank

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Hydraulische Hubtisch – Plattformwaage PCE-HLTS 500 mit individueller Arbeitshöhe
21.01.2020 | PCE Deutschland GmbH

nachricht Neuer Schneidkopf beschleunigt die Wartung von Hochdruckwasserstrahl-Anlagen und senkt Kosten
20.01.2020 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics