Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hartdrehen mit PCBN erhöht die Standzeit um mehr als 1000 Teile

31.03.2008
Unter dem Motto „Neue Werkzeuge bringen neue Lösungen“ präsentiert sich Mapal auf der Metav. Eine dieser Anwendungen ist das Hartdrehen mit PCBN (polykristallines kubisches Bornitrid). „In diesem Schneidstoff liegt noch viel Potenzial“, erklärt Hermann Steidle, Marketingleiter bei Mapal.

Gerade bei diesem Schneidstoff könne sich das Unternehmen aus Aalen als Lösungsanbieter verwirklichen. „Wir bieten über den Standard hinaus individuelle Lösungen an, die sich über die Geometrie der Schneide und die Kantenpräparation abheben“, betont Steidle.

Beim Hartdrehen von Achszapfen an homokinetischen Gelenken setzt Mapal auf besonders steife, kundenspezifisch angepasste Drehwerkzeuge, um den speziellen Bearbeitungsbedingungen zu begegnen. Der stark unterbrochene Schnitt und die kurvenförmige Bearbeitungskontur stellen dabei besonders hohe Anforderungen an die Plattenklemmung.

... mehr zu:
»Drehwerkzeug »PCBN

Erstmals Drehwerkzeug mit Solid-Turn-Spannsystem eingesetzt

Deshalb wurde beim Kunden erstmals ein Drehwerkzeug mit dem Solid-Turn-Spannsystem eingesetzt. Das als Monoblock ausgeführte Innenbearbeitungswerkzeug mit VDI-40-Schnittstelle arbeitet auf einer Vertikaldrehmaschine.

Der besondere Vorteil des Spannsystems liegt in der optimalen Kräfteverteilung, hebt Mapal hervor. Die massive Drehplatte mit runder Spannkerbe wird durch die formschlüssige Spannpratze fest in den Halter gedrückt. Das Werkzeug erhält dadurch eine hohe Stabilität und ermöglicht ein sehr genaues und vibrationsfreies Hartbearbeiten auch bei hohen Belastungen.

Die mit drei PCBN-Schneidkanten bestückte T-Platte ist hinsichtlich Sortenauswahl, Fasenwinkel und Fasenbreite genau auf die Bearbeitungsbedingungen abgestimmt. So kann die Käfiglaufbahn des auf 60 HRC gehärteten Achszapfens mit einer Schnittgeschwindigkeit von 180 m/min und einem Vorschub von 0,15 mm bei einer Schnitttiefe von 0,5 mm bearbeitet werden.

Hartdrehen mit PCBN bietet Potenzial

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Spannpratzensystem konnte die Stückzahl pro Schneidkante bei dieser Bearbeitungsaufgabe von etwa 2000 auf 3350 Bauteile erhöht werden: ein deutlicher Beleg für die hohen Leistungsreserven, die beim Hartdrehen mit PCBN durch neue Hochleistungswerkzeuge mobilisiert werden können.

Der Einsatz von kubischem Bornitrid (CBN) für Hartdrehoperationen ist nicht erst seit heute ein probates Mittel, um Produktivitätsreserven voll auszuschöpfen. Doch die Auswahl des Schneidstoffs entscheidet nicht allein über gute Bearbeitungsergebnisse.

Vielmehr ist das Zusammenspiel von steifer und schwingungsarmer Werkzeugmaschine und einem ebenso stabilen Werkzeugkonzept – von der Aufnahme bis zur Spannung und Form der Drehplatte – der Schlüssel zur erfolgreichen Hartzerspanung.

Mapal Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Halle 4, Stand D22

Rüdiger Kroh | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/spanendefertigung/werkzeuge/articles/116055/

Weitere Berichte zu: Drehwerkzeug PCBN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Hydraulische Hubtisch – Plattformwaage PCE-HLTS 500 mit individueller Arbeitshöhe
21.01.2020 | PCE Deutschland GmbH

nachricht Neuer Schneidkopf beschleunigt die Wartung von Hochdruckwasserstrahl-Anlagen und senkt Kosten
20.01.2020 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: New roles found for Huntington's disease protein

Crucial role in synapse formation could be new avenue toward treatment

A Duke University research team has identified a new function of a gene called huntingtin, a mutation of which underlies the progressive neurodegenerative...

Im Focus: A new look at 'strange metals'

For years, a new synthesis method has been developed at TU Wien (Vienna) to unlock the secrets of "strange metals". Now a breakthrough has been achieved. The results have been published in "Science".

Superconductors allow electrical current to flow without any resistance - but only below a certain critical temperature. Many materials have to be cooled down...

Im Focus: DKMS-Studie zum Erfolg von Stammzelltransplantationen

Den möglichen Einfluss von Killerzell-Immunoglobulin-ähnlichen Rezeptoren (KIR) auf den Erfolg von Stammzelltransplantationen hat jetzt ein interdisziplinäres Forscherteam der DKMS untersucht. Das Ergebnis: Bei 2222 Patient-Spender-Paaren mit bestimmten KIR-HLA-Kombinationen konnten die Wissenschaftler keine signifikanten Auswirkungen feststellen. Jetzt wollen die Forscher weitere KIR-HLA-Kombinationen in den Blick nehmen – denn dieser Forschungsansatz könnte künftig Leben retten.

Die DKMS ist bekannt als Stammzellspenderdatei, die zum Ziel hat, Blutkrebspatienten eine zweite Chance auf Leben zu ermöglichen. Auch auf der...

Im Focus: Gendefekt bei Zellbaustein Aktin sorgt für massive Entwicklungsstörungen

Europäische Union fördert Forschungsprojekt „PredActin“ mit 1,2 Millionen Euro

Aktin ist ein wichtiges Strukturprotein in unserem Körper. Als Hauptbestandteil des Zellgerüstes sorgt es etwa dafür, dass unsere Zellen eine stabile Form...

Im Focus: Programmable nests for cells

KIT researchers develop novel composites of DNA, silica particles, and carbon nanotubes -- Properties can be tailored to various applications

Using DNA, smallest silica particles, and carbon nanotubes, researchers of Karlsruhe Institute of Technology (KIT) developed novel programmable materials....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

KIT im Rathaus: Städte und Wetterextreme

21.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Lass uns eine Zelle bauen

22.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Messtechnische Unterstützung für chirurgische Eingriffe

22.01.2020 | Medizintechnik

Naturstoffe gegen Fibrose und diastolische Herzschwäche entdeckt

22.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics